Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

META-Regalbau GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

19 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

19 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von META-Regalbau GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

In die falsche Richtung

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ist oben erklärt

Verbesserungsvorschläge

Mal mehr auf Warnzeichen aus der Belegschaft hören

Arbeitsatmosphäre

Allgemein sehr schlechte Atmosphäre. Sparkurs trotz guter Umsatzäe

Image

Nach aussen reicht es aufgrund des früheren guten Rufes

Kollegenzusammenhalt

Durch obige Gründe schlechter geworden

Vorgesetztenverhalten

Verteilen das Durcheinander nur weiter ohne das sie es selbst für richtig halten oder verstehen

Arbeitsbedingungen

sind ok

Kommunikation

So gut wie nicht da. Alles wird im stillen Kämmerchen gemacht


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schwächen hat jeder! Wichtig ist, das Stärken überwiegen.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

META ist es ein mittelständiger Betrieb mit kurzen Dienstwegen. META ist ein fairer Arbeitgeber, dem seine Mitarbeiter wichtig sind.

Verbesserungsvorschläge

META sollte grüner und innovativer werde. Durch Corona und Homeoffice wurde ein großer Schritt in Richtung Digitalisierung und Modernisierung gemacht, aber da geht noch was!

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen helfen sich untereinander, man geht respektvoll und kollegial miteinander um. Die Büros sind offen und einladend gestaltet.

Work-Life-Balance

META bietet flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Lösungen. Wenn jemand aus privaten Gründen noch mehr Flexibilität benötigt, wird er hierbei unterstützt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

META dürfte gerne "grüner" unterwegs sein. Es werden Maßnahmen zur Umwelt- und Energiebilanz durchgeführt, aber da ist noch Luft nach oben!

Karriere/Weiterbildung

META ist ein Mittelständler mit den entsprechenden Einschränkungen. Gute Leute werden zwar gefördert, aber insgesamt gibt es leider für wenige die Möglichkeit sich Fortzubilden oder einen Karrieresprung zu machen. Durch den Anschluss an die JLU werden zwar übergreifende Angebote gemacht, die aber meist nicht genutzt werden.

Kollegenzusammenhalt

Es kommt darauf an. In meiner Abteilung ist der Zusammenhalt sehr hoch. Sobald es darüber hinaus geht, kommt es eben darauf an auf wen man auf der anderen Seite trifft. Das ist aber sicherlich in vielen Unternehmen so.

Vorgesetztenverhalten

Ich bin zufrieden.

Kommunikation

Die Kommunikation über Abteilungsgrenzen hinaus ist zum Teil schleppend. Hier muss nachgebessert werden!

Gehalt/Sozialleistungen

Wir bekommen habjährlich eine Erfolgsbeteiligung ausbezahlt. Zudem sind Gehaltssprünge möglich. META bietet eine betriebliche Altersvorsorge und Bikeleasing an. Das Gehalt ist für die Regeion angemessen.

Gleichberechtigung

Das wichtigste zuerst: Es gibt ein transparentes Lohn- und Gehaltssystem. Somit ist eine Gleichbehandlung sichergestellt. Einzig und alleine die Prozentuale Bewertung eines Mitarbeiters geschieht durch den jeweils Vorgesetzten und ist sehr subjektiv. Jede Führungskraft bewertet unterschiedlich, auch wenn es dazu einen Leitfaden gibt. Hier muss nachgebessert werden. Da es sich aber nur um einen maginalen Anteil des Gehaltes handelt, fällt es nicht so ins Gewicht. Auf menschlicher Ebene wird Gleichbehandlung großgeschrieben.

Interessante Aufgaben

Natürlich gibt es Routineaufgaben, aber meine Tätigkeit ist sehr abwechslungsreich und ich kann mich zu bestimmten Themen auch eigenverantwortlich einbringen. Langweilig wird es nicht!


Arbeitsbedingungen

Teilen

Ein Wandel in die falsche Richtung!

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gewachsenes Know-How wird vertrieben und durch "bessere" Leute ersetzt, die dann als teure Feuerwehr das Unternehmen retten sollen... sparen am falschen Ende. So geht es nicht in die Zukunft!

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz gegenüber den Angestellten, offene Führungskultur, Nasenfaktor abschaffen

Arbeitsatmosphäre

Wenn die Zahlen mehr zählen, als das menschliche... Schlechte Stimmung durch wirre Entscheidungen und kaum vorhandene Kommunikation von oben nach unten

Image

Leidet unter den Veränderungen und Entwicklungen der letzten 2-3 Jahre...

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit können Überstunden ausgeglichen werden

Karriere/Weiterbildung

Kaum möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt super!

Kollegenzusammenhalt

In den Abteilungen gut. Sonst wäre es noch viel schlimmer.

Umgang mit älteren Kollegen

Gut

Vorgesetztenverhalten

Kaum Informationen über aktuelle Fortschritte...Projekte...Umsätze.... sonst Teilweise fair, aber je nachdem wo auch schon Nasenfaktor.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros, Höhenverstellbare Schreibtische, Küchen, nur teilweise klimatisiert

Kommunikation

In den Abteilungen gut, jedoch von der Führungsebene an die Mitarbeiter kaum vorhanden. Dies mehrt Misstrauen und Unsicherheit

Gleichberechtigung

Die letzten Jahre immer weniger.... Es werden Rosinen heraus gepickt die durch das Gehaltsraster fallen und Extrawürste bekommen. Kein Wunder, dass das Unmut beim Rest der Belegschaft schürt.

Interessante Aufgaben

Bestimmt....wenn man darüber informiert würde....


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Schweisstechnik

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Unqualifizierte Vorgesetzte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fairer Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Mut zur Veränderung. Es gibt viele getätigte Investitionen die meinen Arbeitsbereich stärken und effizienter machen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In kurzer Zeit zu viele Veränderungen zu erreichen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter hören. Arbeitsprozesse mehr festlegen und besser kommunizieren.

Arbeitsatmosphäre

In meiner Abteilung fühle ich einen guten Zusammenhalt unter den Kollegen. Wir führen einen offenen Dialog und wenn es darauf ankommt halten wir zusammen, was sich auch auf die Arbeitsatmosphäre positiv niederschlägt. In anderen Abteilungen sehe ich die Arbeitsatmosphäre ein wenig kritischer.

Image

Schwer einschätzbar. Meine Wahrnehmung ist ein gutes Image nach außen.

Work-Life-Balance

Hohe Arbeitsbelastung. Kaum Möglichkeiten Gleitzeit abzubauen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird vom Vorgesetzten unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Verdienstmöglichkeiten mit einigen, nicht mehr selbstverständlichen, Extras.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorhanden mit Verbesserungspotential.

Kollegenzusammenhalt

Im Vergleich zu anderen Abteilungen finde ich den Zusammenhalt sehr stark.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Arbeitskollegen werden durch ihre Erfahrungswerte geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist fair, transparent und kollegial. (harte) Entscheidungen werden jedoch vom Vorgesetzten umgesetzt.

Arbeitsbedingungen

Luft nach oben. Jahrelanger Investitionsstau wird erst langsam aufgeholt. Im Bereich Innovation fehlt manchmal Geld und Mut.

Kommunikation

Kommunikation innerhalb der Abteilung gut, mit Luft nach oben.

Gleichberechtigung

Kein Unterschied zwischen Mann und Frau.

Interessante Aufgaben

Es ist selten langweilig. Es gibt Tage da geht es in Richtung Chaos. Arbeitsvielfalt und Selbstverantwortung prägen den Arbeitsalltag.

180 Grad Wende

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Klima unter den Kollegen ist weitestgehend gut geblieben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe anfangs sehr gerne bei dem Unternehmen gearbeitet, doch in den letzten Jahren hat sich einiges geändert. Früher waren die Mitarbeiter noch etwas wert, heute wird nur noch auf die Zahlen geguckt. Überall werden Sparmaßnahmen ergriffen und die Demotivation der Mitarbeiter steigt doch sehr stark.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Image, Gleichberechtigung bei der Lohnzahlung, Gleitzeitregelung, Unterstützung im Krankheitsfall, Unternehmensgröße (kein Konzern, Inhabergeführt)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Unternehmen im Umbruch

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Eine gute Arbeitsatmosphäre.
Aktuell sind viele Veränderungen im Gang, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein.
Das bedeutet mehr Arbeit und Herausforderung als gewohnt auf vielen Positionen.
Nette Kollegen und Chefs und sichere Jobs machen die Arbeit sehr angenehm und Meta zu einem guten Arbeitgeber.

Work-Life-Balance

Wie bei den meisten Familienunternehmen ist außerhalb von besonderen Projekten oder Meetings die tägliche Arbeitszeit von 8 Stunden auch realistisch. 40 Stundenwoche mit Gleitzeit sind auch super. In manchen Positionen ist es möglich von Zuhause aus zu arbeiten, hier wird gut auf die Mitarbeiter eingegangen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es hat sich viel verändert, die Geschäftsleitung unterstützt auch Teilzeitarbeit im Alter, bei Müttern und Studenten. Super flexibel und gemäß der Zeit.

Vorgesetztenverhalten

Ansich gute Vorgesetzte, welche leider auch viel im Tagesgeschäft eingebunden sind.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Schreibtische an jedem Arbeitsplatz. Ansonsten auch alles super.

Kommunikation

Wurde verbessert, ist aber wie in den Meisten Unternehmen noch Luft nach oben.

Gleichberechtigung

Super, auch beim Gehalt gibts keine Unterschiede ob m oder w.

Interessante Aufgaben

Je nach Position. Besonders interessant sind die Mitarbeit an Großprojekten und der persönliche Kundenkontakt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Meta als Faires und Entgegenkommender Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Verhältnis zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Es wird das Gefühl vermittelt mit einem ebenbürtigen Menschen zu sprechen. Jedoch muss auch zwischendurch dafür gesorgt werden, dass einige Mitarbeiter dieses lockere Verhältnis nicht ausnutzen. Gesunde Härte muss sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Dinge erfordern sehr viel Zeit. Die Umsetzung der simpelsten Tätigkeiten brauchen Wochen oder Monate. Obwohl man immer wieder auf Probleme oder Änderungen aufmerksam macht wird in vielen Fällen nicht schnell genug reagiert.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen muss mehr darauf achten das niemand sich bedrückt oder missverstanden fühlt. Es sollte den Mitarbeitern das Gefühl gegeben werden Teil eines großen Teams zu sein und unverzichtbar zu sein. Mehr lobende Worte unterstützen diese Haltung. Die Mitarbeiter sind dadurch zufrieden und motiviert

Arbeitsatmosphäre

Recht gut und harmonisch, jedoch oft durch Mund zu Mund Propaganda gestört

Image

Meta hat einen guten und gesunden Ruf und arbeitet stetig daran diesen auch zu halten. Durch neue Produkte und Aktualisierungen hält sich META auf dem aktuellsten stand.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ja

Karriere/Weiterbildung

Es werden verschiedene Arten angeboten. Es könnte jedoch noch mehr auf einzelne potenzielle Mitarbeiter eingegangen werden um diese zu unterstützen und zu fördern

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten in den meisten Fällen zusammen. Es kommt jedoch vor das Gruppenbildung dazu führt das sich Mitarbeiter ausgeschlossen fühlen

Umgang mit älteren Kollegen

Man hilft älteren und geht sehr respektvoll mit Ihnen um

Vorgesetztenverhalten

Auf Anregungen, sowie auf Vorschläge und Anliegen der Mitarbeiter wird reagiert und eine Lösung gefunden.

Arbeitsbedingungen

Alle nötigen Arbeitsmittel werden zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Gute Kommunikation durch Einbringung und vertrauen der Mitarbeiter. Es wird viel wert darauf gelegt auch mit Mitarbeitern die nicht in Führungspositionen agieren zu planen unenti kommunizieren

Gehalt/Sozialleistungen

Die Mitarbeiter werden berücksichtigt und es wird auf Ihre Bedürfnisse eingegangen

Gleichberechtigung

Unter Männer und Frauen wird kein Unterschied gemacht

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind alles andere als monoton. Es ist durchaus möglich und erwünscht das Mitarbeiter auch außerhalb ihrer regulären Arbeit Projekte oder Tätigkeiten zugunsten des Unternehmens ausführen. Diese werden in der Regel auch löblich angenommen.

Schlechtes Betriebsklima, Harter Sparkurs, Mitarbeiter Demotivation.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeitkonto. Dies darf jedoch seit einigen Wochen nicht mehr genutzt werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Weitreichende Fehlentscheidungen der Führungsebenen. Massiver Druck und Angst mache bei Mitarbeiter, durch Führungskräfte. Schlechtes Management. Wirre Umstrukturierungen, die teilweise nach Wochen wieder gekippt wurden nur um diese Monate später erneut zu versuchen. Abmahnungen für Kleinigkeiten. Extrem schlechtes Betriebsklima. Mitarbeiter Demotivation an der Tagesordnung. Viele Kündigungen durch jahrelange Mitarbeiter. Neue Mitarbeiter werden schlecht Integriert. META war bis 2015 ein Top Arbeitgeber.....dies ist nun Geschichte. Profit ist gut, aber nicht zu jedem Preis.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter sind es Wertvolles Gut für ein Unternehmen, dies spürt man bei META nicht mehr.

Image

Weitreichende Fehlentscheidungen der Führungsebenen. Massiver Druck und Angst mache bei Mitarbeiter, durch Führungskräfte. Schlechtes Management. Wirre Umstrukturierungen, die teilweise nach Wochen wieder gekippt wurden nur um diese Monate später erneut zu versuchen. Abmahnungen für Kleinigkeiten. Extrem schlechtes Betriebsklima. Mitarbeiter Demotivation an der Tagesordnung. Viele Kündigungen durch jahrelange Mitarbeiter. Neue Mitarbeiter werden schlecht Integriert. META war bis 2015 ein Top Arbeitgeber.....dies ist nun Geschichte. Profit ist gut, aber nicht zu jedem Preis.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN