Navigation überspringen?
  

metafinanz Informationssysteme GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

metafinanz Informationssysteme GmbH Erfahrungsbericht

  • 23.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Für Inhouse-Consultants mit Konzern-Puste super!

4,15

Arbeitsatmosphäre

Die Metafinanz verleiht überwiegend in die Allianz Group hinein, von daher ist die Atmosphäre Allianz-geprägt. Die Metafinanz selbst sieht man dann öfters wenn man mal nicht fakturiert. Die Meta hat eine gute Atmosphäre, in der Allianz ist es abhängig von der Organisationseinheit und Abteilung. Die Spannweite ist da groß.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind Menschen, so auch ihr Verhalten.
Wenn man in der Meta nicht ganz zum Vorgesetzten passt und umgekehrt, bietet die Unternehmenskultur locker Spielraum sich umzuorganisieren. Große Stärke der Meta, dass sie hier sehr flexibel ist und wenn man mal an einer Ecke nicht passt, gibt es Möglichkeiten eine andere Heimat in der Meta zu finden.

Kollegenzusammenhalt

In der Regel extrem gut, da man sich in größeren Strukturen selbst organisieren kann. Habe in der Meta noch nie jemand gesehen, der anderen Kollegen schlecht gesonnen wäre. Es gibt vielFreiraum für die Gestaltung von Beziehungen.

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Einsatzgebiet. Ansonsten gibt es für Mitarbeiter die interessante Aufgaben suchen IMMER einen Weg diese zu finden und zu bekommen.

Kommunikation

Die Metafinanz ist sehr offen, wenn man seine Position akkurat vertritt und begründet. Nach Innen und Außen tut sie viel. Mehr als andere Unternehmen. Aber wie immer .... perfekt gibt es nicht.

Gleichberechtigung

5 Sterne das die Company das einhält. Ein Stern da mich dieses Thema nervt und Gleichberechtigung immer die Rechte Fremder begünstigt. Es gibt nur politisch konditionierte Gleichberechtigung, keine wahre. Denn die definiert sich anders.

Die Frage ist also nur eine 1 Sterne oder 5 Sterne Frage: Jene die politisch korrekt agieren (5 Sterne) oder jene die das Thema kritisch behandeln (1 Stern gemäß political correctness).

Umgang mit älteren Kollegen

Das tolle an der Metafinanz - es ist eine große Familie. Alter spielt keine Rolle. Alle sind willkommen und gern gesehen. Wieder etwas was die Metafinanz auszeichnet (ich bin 39 Jahre jung).

Karriere / Weiterbildung

Großes Plus: Wenn man in der Meta Bedarf begründet, bekommt man in der Regel alle Lehrgänge bedingungslos. Qualifikation vorausgesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Modelle sind an sich sehr fair. Man muss halt selbst wie überall seine Talente einbringen, überzeugen und dementsprechend verhandeln. Es ist vieles machbar, aber auch sehr abhängig vom Team-Chef und der Personalentwicklung. Chancen bekommt man sehr viele, aber man muss schon etwas tun. Das Unternehmen bietet aber einen guten Rahmen.

Arbeitsbedingungen

Technologisch sehr gut aufgestellt. Das Miteinander stimmt. Es wird viel für die Mitarbeiter getan, trotz Größe eines Mittelstandsunternehmens.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist vorhanden, leider political correctness gemäß ..... ist halt so in unserer Zeit für Unternehmen ....

Work-Life-Balance

Das Unternehmen bietet zwar ein Programm für Work-Life-Balance, aber das ist begrenzt. Jedoch kann man, wenn man es als Consultant gut anstellt, die Work-Life-Balance für sich herstellen. Die Meta ist hier echt cool. Man kann seine Arbeit, sein Leben, den Kunden und das Stammunternehmen vollends zufrieden stellen. Mit dem Gespür für die Menschen und Anliegen bekommt man sehrviel zurück, sowohl bei der Meta auch als Allianz!

Image

Die Meta hat im Allianz-Konzern ein gutes Image - aus meiner Sicht zu Recht. Wir haben wirklich viele gute Mitarbeiter. Im externen Markt schwächer besetzt, aber das liegt in der Natur der Meta. Die Meta ist an sich gern gesehen. Kann ich unterschreiben.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Meta hat einen guten Kurs. Die Kritik ist minimal. Einzig das Gehaltsmodell sollte etwas transparenter sein.

Pro

Sehr viel!
- das Gehalt ist angemessen/ gut/ sehr gut
- die Gestaltungsfreiräume bekommt man
- es wird viel für Mitarbeiter getan
- es gibt eine Unternehmenskultur
- man pflegt Beziehungen
- man wird geachtet, respektiert, wertgeschätzt
- man kann immer mit den Menschen reden
- die Arbeitsmittel bekommt man ohne Probleme
- die Geschäftsleitung ist echt entspannt und behandelt einen meist auf Augenhöhe
- das Gesamtpaket ist stimmig
- mein erster Arbeitgeber wo ich mich echt anstrengen muss Negativpunkte zu finden (relevante, kleine gibt es immer)

Contra

- Gehaltstransparenz ist mittelmäßig
- sorry habe keinen zweiten Punkt

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    metafinanz Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT