metafinanz Informationssysteme GmbH als Arbeitgeber

metafinanz Informationssysteme GmbH

1 von 30 Bewertungen von Bewerbern (gefiltert)

Mit Kommentar

kununu Score: 2,0
Score-Details

Ein Bewerber hat diesen Arbeitgeber mit 2,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Seltsam...


2,0
Bewerber/inHat sich 2015 bei metafinanz Informationssysteme GmbH in München als Consultant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Der Prozess gestaltete sich etwas seltsam. Ich habe eine Stellenausschreibung sowohl bei einer Personalberatung als auch auf der Unternehmenshomepage gesehen. Eigentlich dachte sowohl ich als auch der Personalberater, dass ich u. a. wegen meines fachlichen Know-Hows als auch wegen meiner nahezu uneingeschränkten Resebereitschaft sehr gut passen könnte. Als ich mich dann aber doch noch telefonisch selbst bei der Personalabteilung meldete, sagte man mir, dass meine Bewerbung nur berücksichtigt werden kann, wenn ich die 100%ige Reisebereitschaft an 365 Tagen mitbringe. "Also bin ich mit groben 95% draußen", fragte ich halb im Scherz. Die Antwort war: "Ja."
Mir bleibt nur ein Fragezeichen und der Kommentar "Seltsam"....
Jetzt bin ich erst mal bei einer anderen Beratung gelandet, bei der ich auch 5 Tage die Woche unterwegs bin, das aber nur an 300 Tagen ;)


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses


Arbeitgeber-Kommentar

Eva RaspHuman Resources

Huch, hier ist wohl irgendetwas schief gelaufen. ...

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,
vielen Dank für Ihre ehrliche Meinung! Wir freuen uns über jedes Feedback – und eigentlich möchten wir diese auch gar nicht kommentieren, sondern „nur“ ernst nehmen.
In diesem Fall machen wir eine Ausnahme, denn es scheint ein großes Missverständnis vorzuliegen, das wir gerne gerade rücken möchten:
Wir bei der metafinanz arbeiten gerne und manchmal auch viel. Auch eine Reisebereitschaft ist uns wichtig. Allerdings definitiv keine 365 Tage im Jahr, denn, mit Verlaub – das geht gar nicht!
Noch nicht einmal 300 Tage wünschen wir …
Dass wir jemandem mit einer „groben 95 %igen Reisebereitschaft“, sagen, dass er oder sie wieder „draußen“ ist, können wir ebenfalls nicht nachvollziehen. Reisebereitschaft ist im Beratungsumfeld wichtig. Diesen Anspruch stellen wir, wenngleich nicht in dem beschriebenen Ausmaß.
Vor allem aber stellen wir andere Ansprüche an unsere Kolleginnen und Sie können sicher sein: Das Maximum der Tage, an denen jemand reisen kann, ist sicherlich nicht das ausschlaggebende Argument für eine Einstellung …
Es tut uns leid, dass dieses Missverständnis entstanden ist! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem neuen Arbeitgeber und stets eine gute Reise!
Ihre metafinanz