Navigation überspringen?
  
Subnavigation überspringen?

METRO AG Erfahrungsbericht

  • 08.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Gut war früher mal

1,77

Arbeitsatmosphäre

Schlecht, ständig muss man Angst haben seinen Job zu verlieren

Kommunikation

Man wird oft ins kalte Wasser geworfen

Gleichberechtigung

Als Frau machst du hier die meiste Arbeit, viel Herren ruhen sich darauf aus und schmücken sich auch noch mit fremden Federn.

Umgang mit älteren Kollegen

Manche haben Glück und bekommen bessere Bedingungen, andere gucken in die Röhre...

Karriere / Weiterbildung

Die Posten werden mit viel zu jungen, frisch aus der Ausbildung kommenden Kollegen besetzt und nicht mit erfahrenen Leuten die den Job schon ein paar Jahre machen

Gehalt / Sozialleistungen

Noch ist das Gehalt gut, nur wie lange noch?

Arbeitsbedingungen

Viele Firmen erkennen dass Großraumbüros schlecht für die Arbeitsleistung sind, nur die Metro nicht und stopft so viele Mitarbeiter wie möglich in einen Raum.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man könnte mehr machen.

Work-Life-Balance

Das Personal wurde soweit runter gefahren dass es nicht mehr möglich ist spontan einen Tag Urlaub einzuplanen.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeiter als Freund und nicht als Feind sehen

Pro

Das Gehalt kommt pünktlich

Contra

Das die Mitarbeiter nicht mehr Wert geschätzt werden und nur noch Druck ausgeübt wird

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    METRO GROUP
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft