Welches Unternehmen suchst du?
milch & zucker - Talent Acquisition & Talent Management Company AG Logo

milch & zucker - Talent Acquisition & Talent Management Company 
AG
Bewertung

Bewertung lesen, selbst entscheiden

4,0
Nicht empfohlen
Hat im Bereich IT bei milch & zucker - Talent Acquisition & Talent Management Company AG in Gießen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bitte dringend die Führungskräfte schulen. Langjährige Firmenzugehörigkeit sind kein ausreichendes Argument, um ein Team zu übernehmen.

Arbeitsatmosphäre

Im allgemeinen gut, in Teilen sehr gut.
Wenige KollegInnen sind jedoch so unerträglich in Ihrer Art, dass sie das Wohlbefinden extrem einschränken. Deren Kontrollzwang und Misstrauen auch über Ihre Kompetenzbereiche hinaus trübt regelmäßig die Stimmung.
Stichwort: Micromanagement

Kommunikation

Personenspezifische gute teilweise sehr gute, aber auch leider sehr schlechte Kommunikation. Manchmal wird eher hinter dem Rücken oder nach oben kommuniziert und ausgeteilt.

Kollegenzusammenhalt

Nimmt man wenige KollegInnen/ Vorgesetzten raus, kann man von einer guten Zusammenarbeit sprechen

Work-Life-Balance

Wenn Menschen Druck und Misstrauen ausüben, ist die Work-Life-Balance nicht gegeben.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten sind fair und haben ein offenes Ohr. In manchen Bereichen gibt es seit Jahren keine Mitarbeitergespräche.
Wenigen fehlt es an Sozialkompetenz. Das reicht aber regelmäßig, um KollegInnen mindestens den Tag zu versauen.

Interessante Aufgaben

Interessante Kunden, interessante Projekte, interessante Kundenanforderungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt sehr pünktlich und ist für die Region ok.
Keine Verhandlungen bzgl. Gehaltserhöhung. Wer was er möchte, bekommt was er dann eben bekommt.

Karriere/Weiterbildung

Flache Hierarchien geben kaum Raum für Karriere. Wer das möchte ist hier falsch oder steigt direkt dort ein wo er hin möchte.
Es gibt wohl für jeden ein Weiterbildungsbudget.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Maren KonleWerkstudentin Recruiting

Hallo liebe/r Ex-Kollege/in,

Danke für die Zeit, die du dir genommen hast, uns deine Sicht der Dinge zu erklären und uns so die Möglichkeit zu geben, diese Verbesserungspotenziale zu überprüfen und unsere Sache in Zukunft besser machen zu können!

Lass mich auf 2 der Kritikpunkte besonders eingehen:

1) Misstrauen: Wenn ich das lese, kriege ich etwas Bauchschmerzen. Denn wir sind der Überzeugung: Nur in einem vertrauensvollen Umfeld kann Zusammenhalt wachsen und im Team vorangegangen werden. Aus deiner Beschreibung geht hervor, dass dies bei uns in den meisten Teams der Fall ist. Schade, dass du dieses Gefühl nicht immer mitnehmen konntest! Mitarbeitergespräche sind für uns eine gute Möglichkeit, um über solche Baustellen zu sprechen und diese aus dem Weg zu räumen. Planmäßig werden diese einmal im Jahr durchgeführt – danke für den Hinweis, dass wir hier noch genauer hinschauen müssen!

2) Kritik an einzelnen Personen: milch&zucker ist ein bunter Mix. 160 individuelle Charaktere, 13 verschiedene Nationalitäten, eine Altersspanne von 14-56 Jahren. Wir können nachvollziehen, dass hierbei nicht jeder mit jedem gleich gut kann. Allerdings sind wir insgesamt mega stolz auf unsere Truppe und achten auch bei zukünftigen Neueinstellungen genau darauf, wer neben Inhalten auch menschlich zu uns passt.

Wir danken dir also für dein wertvolles Feedback und werden deiner Kritik auf den Grund gehen. Uns ist es dabei wichtig, dass wir deine Worte nicht als falsch, oder belanglos abtun, sondern sie uns zu Herzen nehmen. Wir machen Fehler und nutzen jede Chance daran zu arbeiten.

Alles Gute!

LG Maren