Mister Spex Fragen & Antworten zum Unternehmen

Mister Spex

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Mister Spex? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

12 Fragen

Wieviele Urlaubstage hat man bei Mister Spex? Bzw. falls es von der Position abhängig ist, in welchem Rahmen bewegen sich diese?

Gefragt am 8. Juli 2019 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wieviele Urlaubstage hat man bei Mister Spex? Bzw. falls es von der Position abhängig ist, in welchem Rahmen bewegen sich diese?

Gefragt am 8. Juli 2019 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wer wurde noch kurz vor Ende der Probezeit einfach gekündigt und mit welchem Grund?

Gefragt am 17. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 18. Dezember 2018 von Das HR-Team von Mister Spex

Mister Spex

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, danke für Deine Frage an dieser Stelle. Wir als Unternehmen haben ganz klar den Anspruch, alle unsere Personalprozesse fair und wertschätzend zu gestalten - auch eine Kündigung, unabhängig von welcher Seite, sollte entsprechend ablaufen. Ich freue mich, wenn Du mich noch einmal per E-Mail oder telefonisch kontaktierst, um Deinen konkreten Fall zu besprechen. Viele Grüße, Eva

Antwort #2 am 18. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

„Es passt nicht“ war mein Grund. Auch einfach mal kurz vor Ende der Probe Zeit.

Als Arbeitgeber antworten

So viele negative Bewertungen, es scheinen immer mehr zu werden. Woran kann das liegen? Falsche Entscheidungen für wichtige Positionen?

Gefragt am 1. August 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 16. August 2018 von einem Mitarbeiter

ein Score von 3,58 ist doch immer noch total gut - vor allem im Vergleich zu anderen Unternehmen dieser Größe...

Antwort #2 am 20. August 2018 von einem Partner

...wenn man natürlich textlose 5-Sterne-Rezensionen schreiben lässt, dann ist das natürlich so. Im Großen und Ganzen ähneln sich die negativen Bewertungen sehr.

Antwort #3 am 23. August 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Meine Bewertung wurde raus gelöscht. Wahrscheinlich weil ich die Wahrheit geschrieben hab. Und den einen Stern musst ich ja geben :/

Als Arbeitgeber antworten

Man hört, dass Ihr Verträge für gute Mitarbeiter nicht verlängert/entfristet, nur um Platz für studentische Aushilfen oder polnische Mitarbeiter zu machen, die günstiger sind?

Gefragt am 18. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 27. Juli 2018 von Das HR-Team von Mister Spex

Mister Spex

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin, wir legen großen Wert auf Diversität - daher arbeiten bei uns auch viele studentische Mitarbeiter sowie internationale Mitarbeiter. Eine Vertragsverlängerung oder -entfristung wird allerdings nicht aufgrund dessen entschieden. Solltest Du zu diesem Thema weitere Fragen haben, würde ich mich freuen, Dir diese im persönlichen Gespräch zu beantworten. Viele Grüße Eva

Antwort #2 am 18. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Das stimmt. Im Lager in Berlin sind polnische Zeitarbeitskräfte Standard und über 90% vertreten

Antwort #3 am 5. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Das hat aber nichts mit „Diversity“ zu tun, man will nur die Ausgaben niedrig halten. Und klar, jede Frima will Geld machen, aber so tun als würde einem „Diversity“ etwas bedeuten ist besonders billig.

Als Arbeitgeber antworten

Warum werden überdurchschnittlich gute Mitarbeiter gehen gelassen, wenn sie nach etwas mehr Geld fragen? Sind alle Extra-Bemühungen für umsonst?

Gefragt am 6. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 27. Juli 2018 von Das HR-Team von Mister Spex

Mister Spex

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin, leider kann ich so nicht einschätzen, um welchen konkreten Fall es geht. Sehr gerne würde ich mich dazu mit Dir persönlich austauschen. Komme gern auf mich zu oder rufe mich an. Viele Grüße Eva

Antwort #2 am 17. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Weil genau jeder der den Mund aufmacht, bei Mister Spex nicht gerne gesehen ist. Egal um welches Thema es sich handelt. Habe ich auch schon von vielen Ex-Kollegen mitbekommen. Dabei wird ja so gerne gepredigt "immer Feedback geben", "Probleme und Fragen offen und ehrlich ansprechen"...

Antwort #3 am 18. Dezember 2018 von Das HR-Team von Mister Spex

Mister Spex

Liebe Ex-Mitarbeiterin, lieber Ex-Mitarbeiter, gerne würde ich mich zu Deiner Antwort vom 17.12. äußern. Feedback ist tatsächlich ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenswerte und mir liegt eine offene Kommunikations- und Feedbackkultur sehr am Herzen. Könntest Du mich daher noch einmal telefonisch oder per E-Mail kontaktieren? Sehr gern würde ich erfahren, was in Deinem Fall geschehen ist. Viele Grüße Eva

Als Arbeitgeber antworten

Warum habt ihr die negativen Bewertungen gelöscht? Die vom März-April fehlen? Typisch Spex sobald die Wahrheit gesagt wird...wird alles unterschlagen

Gefragt am 24. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 30. Mai 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Hast du dir die Frage damit nicht selbst beantwortet? Weil es den Schnitt verdirbt.

Antwort #2 am 1. Juni 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Oh wow, stimmt! Aber wer so stark Werbung machen muss, um neue Mitarbeiter zu finden, der muss eben auch ein falsches Image kreieren.

Antwort #3 am 6. Juni 2018 von einem anonymen User

Arbeitgeber können gar keine Bewertungen löschen.

Antwort #4 am 27. Juli 2018 von Das HR-Team von Mister Spex

Mister Spex

Wie schon im Kommentar zuvor angemerkt, können Kommentare von uns als Arbeitgeber nicht komplett gelöscht werden. Zudem wollen wir dies auch gar nicht - wir möchten ein authentisches Bild nach außen hin zeigen und dazu gehört auch mal eine kritische Stimme. Des Weiteren hilft uns jede Bewertung dabei, Feedback zu generieren und besser zu werden. Ich hoffe, dies beantwortet die Frage. Solltest Du Dich noch einmal dazu austauschen wollen, komme gerne auf mich persönlich zu. Viele Grüße Eva

Als Arbeitgeber antworten

Wenn das Sabbatical für alle Mitarbeiter möglich ist, frage ich- Warum wurden Sabbaticals von Kundenservice Mitarbeitern abgelehnt?

Gefragt am 16. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 27. Juli 2018 von einem Mitarbeiter

Das Angebot gilt doch für jeden, nur wird individuell geprüft wann und in welchen Umfang ein Sabbatical möglich ist

Antwort #2 am 20. August 2018 von einem Mitarbeiter

Das ist genauso wie optionales Weihnachtsgeld. xD

Als Arbeitgeber antworten

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Gefragt am 16. Mai 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Gefragt am 1. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Stimmt es, dass bei euch das hören von Musik, sowie die nutzung von Mobiltelefonen untersagt ist?

Gefragt am 27. April 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Ja, es würde uns verboten Spaß bei der Arbeit zuhaben

Antwort #2 am 13. Mai 2018 von einem anonymen User

Ja leider wurde dieses Verbot Knall auf Fall erlassen, ohne andere Möglichkeiten zu prüfen.

Antwort #3 am 16. Mai 2018 von Das HR-Team von Mister Spex

Mister Spex

Die Nutzung bestimmter elektronischer Geräte ist bei uns an einigen Arbeitsplätzen leider aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Natürlich haben wir alternative Möglichkeiten sorgfältig geprüft und dann im Sinne der Sicherheit unserer Mitarbeiter entschieden.

Antwort #4 am 16. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Systematische Demotivation der Mitarbeiter- Willkommen bei Mister Spex. (Achtung: Dieser Grundsatz bezieht sich nur auf Mitarbeiter der Stores, Logistik und dem Kundenservice)

Antwort #5 am 15. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Man hat sich den Wünschen der Mitarbeiter nach Musik am Arbeitsplatz durchaus gestellt. Mittlerweile wurden MP3-Player mit entsprechendem Ohrhörer an alle Mitarbeiter verteilt.

Als Arbeitgeber antworten

Wie hoch ist in etwa der Lohn als Office MA im Store?

Gefragt am 16. Februar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. Februar 2018 von Das HR-Team von Mister Spex

Mister Spex

Hallo, vielen Dank für Ihr Interesse an Mister Spex. Wir gehen davon aus, dass Sie sich für die Position „Backoffice Manager“ interessieren. Der Lohn richtet sich nach der bisherigen Erfahrung und nach den Qualifikationen des jeweiligen Bewerbers. Gerne können wir dies in Ihrem Fall innerhalb eines Telefongesprächs konkretisieren. Sie erreichen uns am besten unter +49 (0)30 - 44 31 230 – 0425. Viele Grüße

Antwort #2 am 1. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Mindestlohn Niveau

Antwort #3 am 7. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Was das Gehalt angeht, kann man generell nicht viel erwarten. Ich wurde noch zu besseren Konditionen eingestellt, als Mitarbeiter, welche nach mir angefangen haben. Gerade in den Stores, Lager/Logistik und dem Kundenservice wird richtig gespart. Leider merkt man das inzwischen auch an der Qualität der Arbeit.

Als Arbeitgeber antworten