Workplace insights that matter.

Login
MISUMI Europa GmbH Logo

MISUMI Europa 
GmbH
Bewertungen

54 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

54 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 15 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Internationales Arbeitsumfeld mit vielen Weiterentwicklungsmöglichkeiten für den Mitarbeiter

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Misumi Europa GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie beschrieben, fühle ich mich hier sehr wohl und die Stimmung ist sehr positiv. Ist man offen neue Menschen kennenzulernen und hat Lust auf ein internationales Arbeitsumfeld wird Ihnen MISUMI gefallen!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider ist die Parksituation nicht optimal und es gibt lediglich Parkplätze für Führungskräfte in der Tiefgarage. Sofern man auf das Auto angewiesen ist, muss man sich im Umfeld entsprechend jeden Tag aufs neue Parkplätze suchen.

Verbesserungsvorschläge

VWL, Zuschüsse zu DV bei bestehenden Verträgen, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld wären sehr positive Weiterentwicklung. Gerade auch um weitere Anreize für neue MA zu schaffen und um weiterhin für aktuelle MA weiterhin attraktiv zu bleiben und diese nicht an andere Firmen zu verlieren.

Arbeitsatmosphäre

Neue und helle Büroeinrichtung, klimatisierte Räume, kostenloser Kaffee und Wasser, es gibt Räume um sich zurück zuziehen, Dachterrasse und immer freundliches miteinander. Für mich einer der besonderen Arbeitgeber (im positiven Sinne)

Image

Natürlich gibt es wie in jeder Firma MA die mehr und MA die weniger zufrieden sind. Ich persönlich kann nahezu nur positives berichten. Mit den Kollegen ich spreche, reden ebenfalls positiv über MISUMI und sind dankbar für das was hier geboten wird. Alleine das neue Gebäude, der sehr positive Umgang (von den Geschäftsführern angefangen) und die stets offenen Türen tragen zu diesem Gefühl bei.

Auch das was MISUMI an Produkten und Qualität bietet ist einzigartig und erleichtert mir als MA die Argumentation beim Kunden.

Work-Life-Balance

Jeder hat die Möglichkeit durch die Gleitzeitregelung seine Arbeitszeit nahezu selbstständig zu bestimmen. Natürlich gibt es auch hier bestimmte Tätigkeiten, wo man an gewisse Zeiten gebunden ist. Grundsätzlich kann man entsprechend der aktuellen Aufgaben später kommen oder früher gehen.
Hat man Familie und muss kurzfristig reagieren, wird dies unterstützt und man kann in solchen Fällen auf die Unterstützung von Vorgesetzten zählen.

Auch ein kostenloses Fitness-Studio steht den MA zur Verfügung!

Karriere/Weiterbildung

Sofern man sich engagiert, Leistung bringt und seine Arbeit Gewissenhaft durchführt hat man durch die jährlichen Gespräche jegliche Möglichkeit sich in das entsprechende Licht zu stellen. Egal ob man eine Karriere als Projektleiter, Teamleiter, Manager oder einfach Spezialist machen will.... es liegt an einem selbst.

Meiner Meinung nach sind dafür jegliche Möglichkeiten gegeben. Natürlich sollte jedem bewusst sein dass man durch die japanische Kultur stark analysiert wird und dementsprechend sehr gute Leistungen bringen muss, wenn man einen entsprechenden Weg einlegen möchte.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem und ich fühle in jeder Hinsicht starke Unterstützung von Kollegen und Vorgesetzten.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang zu jungen MA ist der gleiche wie zu älteren. Dies ist auch stark spürbar wenn wieder einmal Teamevents, Weihnachtsfeiern oder Sommerfeste anstehen.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall ausschließlich positiv und es wird stets versucht Pro-Mitarbeiter sich zu verhalten. Die Tür für ein Gespräch, Wünsche oder Anregungen ist immer offen und es wird versucht auf die eigenen Wünsche einzugehen.
Kurz gesagt, zeigt man Leistung kann/darf man auch gerne Wünsche äußern die respektiert und umgesetzt werden.

Arbeitsbedingungen

Wie bereits beschrieben sind die Arbeitsbedingungen ausgezeichnet. Lediglich würde ich persönlich höhenverstellbare Tische in der heutigen Zeit als selbstverständlich erachten. Diese werden jedoch MA mit entsprechendem Artest gewährt. Ansonsten fehlt einem bei MISUMI meiner Meinung nach nichts

Kommunikation

Je nach Position und Aufgabengebiet wird man über alle relevanten Zahlen, Information und Neuheiten regelmäßig informiert. Durch die übliche Kommunikationskette, wird in meinem Fall jeder MA mit allem informiert

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt:
Ist marktüblich und ist bei der Einstellung Verhandlungssache (wie überall). Jedes Jahr gibt es ein Gespräch und man bekommt eine Anpassung entsprechend der Einschätzung seines Vorgesetzen, welche meiner Meinung nach immer sehr fair und gerecht gestaltet sind. Mit einer Erhöhung um mindestens der Inflation kann man meist immer rechnen.

Sozialleistungen:
Es wird ein Job-Ticket zur Verfügung gestellt, sofern es nicht benötigt wird auf das Gehalt aufgeschlagen wird.
VWL, Zuschüsse zu DV bei bestehenden Verträgen, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld -- wird nicht gewährt.

Gleichberechtigung

Definitiv... es gibt kein Unterschied zwischen Mann/Frau, schwarz/weiß, Religion, Personen die nach Elternzeit zurück kommen werden herzlich empfangen und können direkt wieder einsteigen. Auch wird versucht die unterschiedlichen Herkunftsländer als Stärke zu nutzen!

Interessante Aufgaben

Je nach Tätigkeitsfeld hat man sehr interessante Aufgaben und ist frei in der Durchführung der Aufgaben. Man bekommt die Freiheit Aufgaben Eigenständig zu planen, managen und durchzuführen. Natürlich wird auch eine entsprechende Qualität und Einsatz erwartet, was ich persönlich aber als selbstverständlich erachte.
Es ist an jedem selbst sich mit Ideen und Anregungen einzubringen und sofern man diese hat, kann man ebenfalls seine zukünftigen Aufgaben beeinflussen und steuern.

Ein Team

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Misumi Europa GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Betreibsrente.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein internationaler Arbeitgeber mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Misumi Europa GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Grundsätzliche Investitionsfreudigkeit und stetiges Ziel, sich zu verändern/verbessern. Sehr stabile Personalpolitik und absolutes Commitment zu den Mitarbeitern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Sozialleistungen den europ. "Gepflogenheiten" anpassen

Arbeitsatmosphäre

Neue, klimatisierte, moderne und helle Büroräume, mit guter Kantine, Pausenmöglichkeiten, Fitnessstudio und Kinderbetruung direkt im Gebäude.

Image

Sehr gutes Image bei Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern

Work-Life-Balance

Vertragliche Arbeitszeiten werden eingehalten. Projektbezogene Überstunden möglich. Auf Grund des Wachstums ist sicher die Arbeitslast während des Tages hoch/sehr hoch. Dennoch bleibt immer die Chance auf ein Gespräch in der Kaffeeküche.

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Trainings werden angeboten (extern/intern). Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch das Wachstum vorhanden. Auch hier liegt es am Interesse und Einsatz des Einzelnen, die Chancen zu ergreifen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltsniveaus entsprechend des Marktes, Sozialleistungen ausbaufähig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung, Fitness, Kantine, Kinderbetreuung, Ruheraum

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich sehr gut innerhalb den Abteilungen und gut zwischen den Abteilungen. Crossfunktional Projekte helfen hier sicher für den Austausch und regelmäßig veranstaltete Treffen (zB BBQ, Weihnachten, Teamevents) födern die gute Stimmung zusätzlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Völlige Gleichbehandlung

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte meist gut erreichbar. Sicher durch die Internationalität und die unterschiedlichen Kulturen nicht immer einfach

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsmittel vorhanden. Schöne, moderne, saubere Büroräume (tägliche Reingung) und ein neues Logistikzentrum

Kommunikation

Offene Kommunikationskultur, tägliche Stand-up Meetings in den Abteilungen. Durch das schnelle Wachstum sicher eine Herausforderung, aber es liegt auch in der Verantwortung des Einzelnen, die erhaltenen Informationen nachzuarbeiten. Kontakt zu Vorgesetzten und dem Management gut möglich

Gleichberechtigung

Da werden überhautpt keine Unterschiede gemacht, ob Alter, Geschlecht oder Religion

Interessante Aufgaben

Durch das Wachstum und die Investitionen bieten sich stetig neue Möglichkeiten. Auch durch Abteilungswechsel und/oder Aufgabenerweiterung. Kaizen und QM Methoden in der Praxis anwendbar

Spannende Firma mit tollem Konzept und Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Misumi Europa GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt ständig Veränderungen (z.B. Strategiewechsel, neue Abteilungen, neue Aufgabenbereiche), auch nach 6,5 Jahren wurde es nie langweilig in dieser Firma.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das firmeneigene ERP-System ist teilweise echt nervig und umständlich wenn man (wie ich) tief im System gearbeitet hat

Verbesserungsvorschläge

Mehr Weiterbildungsmaßnahmen anbieten, VWL anbieten, eventuell von 28 auf 30 Tage Urlaub erhöhen, die Möglichkeiten für Homeoffice etwas lockern

Arbeitsatmosphäre

Die Großraumbüros sind alle automatisch klimatisiert und beleuchtet. Es gibt kostenlosen Kaffee in der eigenen Küche. Die Hot-Desks bieten Rückzugsorte um mal in Ruhe ein Projekt durchzudenken. In der Umgebung gibt es diverse Restaurants, Supermärkte und auch einen Park. Es fehlt hier wirklich an nichts.

Image

Das Image: junge, dynamische, europäische Firma mit allen Vorzügen eines traditionellen, japanischen Konzerns im Rücken. Die Mitarbeiter wissen in der Regel was sie hier haben! Die Misumi Europa GmbH hat auch sehr viele Rückkehrer, was definitiv für sich spricht!

Work-Life-Balance

Urlaube werden meistens zu den Tagen auch genehmigt die man benötigt. Überstunden werden kontrolliert und wenn es mal zu viel wird (über 20), dann wird einem auch nahegelegt mal für ein, zwei Tage daheim zu bleiben. Teilweise ist auch Homeoffice möglich. Wenn mal was mit der Familie zu Hause ist, dann wird sofort Rücksicht genommen und die Firma lässt einen erstmal die Probleme zu Hause lösen, was einem extrem den Rücken freihält. Urlaubstage hat man aber „nur“ 28.

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man machen, (habe ich selbst), allerdings ist es teilweise etwas mühsam und man muss viel Leistung bringen. Muss aber jeder für sich entscheiden, wie und welchen Weg er/sie gehen möchte. Weiterbildungsmaßnahmen sind noch etwas ausbaufähig, denn es werden teilweise Kurse und Seminare angeboten, allerdings muss man diese schon mehrfach beim Vorgesetzten ansprechen, da hier Budgets erstmal berücksichtigt werden müssen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt stets überpünktlich und ohne Fehler. Es gibt ein Jobticket von ungewöhnlich großem Umfang und wer es nicht braucht, bekommt das Geld für das Ticket einfach auf das Gehalt obendrauf. Weitere Sozialleistungen wie VWL oder Betriebsrente gibt es allerdings nicht.
Das Gehalt ist okay und marktüblich, allerdings kann man mit der Familie im Frankfurter Umkreis keine allzu großen Sprünge mehr machen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierloses Büro, Mülltrennung, selbstregulierendes Licht und das Gebäude klimatisiert sich von ganz alleine. Top!

Kollegenzusammenhalt

Sehr, sehr stark! Ich bin durch 3 Abteilungen durch und es war jedesmal wie eine zweite Familie! Man trifft sich auch sehr gerne mal abends und an Wochenenden zusammen. Hier entstehen echte Freundschaften!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden respektiert und auch genauso eingebunden in das Tagesgeschäft wie jeder andere. Erfahrungen und Wissen wird hier auch sehr gut ausgetauscht.

Vorgesetztenverhalten

Durchweg positiv. Stets fair, offen und auch daran interessiert die Mitarbeiter zu entwickeln. Bei regelmäßigen Feedback Gesprächen wird man auch gefragt, in welche Richtung man sich persönlich weiterentwickeln möchte und dann wird das Potenzial, wenn vorhanden, ausgeschöpft.

Arbeitsbedingungen

Super modernes Büro im Herzen Frankfurts. Klimatisierung, angenehme Beleuchtung und teilweise gibt es auch höhenverstellbare Tische.
Gleitzeit gibt es in vielen Abteilungen und Homeoffice ist unter Umständen auch möglich.

Kommunikation

Misumi wächst rasant und daher brauchen manche Informationen tatsächlich etwas länger bis sie mal bei jedem angekommen sind.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen werden hier absolut gleich behandelt. Bei Beförderungen oder Einstellungen kommen lediglich die Fähigkeiten zu tragen.

Interessante Aufgaben

Es entstehen stetig neue Abteilungen, somit findet definitv jeder eine Aufgabe die ihm/ihr gefällt und in der er/sie sich frei entfalten kann. Aber, geschenkt wird einem trotzdem nichts, man muss sich schon bemühen und Leistungen, sowie Engagement bringen um hier weiterzukommen, was eigentlich nur fair ist.

Wertschätzung, Förderung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter ist nahezu nicht vorhanden.

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Misumi Europa GmbH in Schwalbach am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Konzept.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte bis keine Schulungen. Wenig Perspektive für Weiterentwicklung
Wenig Wertschätzung der Mitarbeiter in Bezug auf Benefits.

Verbesserungsvorschläge

Einheitliches, kontinuierliches Schulen aller Mitarbeiter um Konsens zu haben.
Offene Kommunikation wie z.B. gibt es nun eine Gruppenunfallversicherung und wenn ja, wer darf sich versichern.

Image

Unvergleichliches Konzept. Sehr gutes Ansehen bei den Kunden.

Karriere/Weiterbildung

Karriere von innen heraus schwierig. Es werden externe bevorzugt.
Es gibt kein Schulungsprogramm. Klassisches "training on the job"

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt Gehalt, das war es. 30 Tage Urlaub gab es mal. Zum Ausgleich der 38.5 Stundenwoche wurden 2 Tage Urlaub gestrichen. Es gibt eine Gruppenunfallversicherung, so zumindest wird es auf der Homepage beworben. Mir, als langjährigem Mitarbeiter war bis dato nichts bekannt.

Arbeitsbedingungen

ungünstig: Parksituation, Telefon, Systeme, Klima, Innenarchitektur.....da ist viel mehr möglich... aber dies ist der Punkt: Wertschätzung und Invest in die Mitarbeiter, bzw die Arbeitsbedingungen.
Dem Management stehen Firmenwagen und Parkplätze zur Verfügung. Dem Rest steht ein Jobticket für die Öffentlichen zur Verfügung.

Kommunikation

schlecht. z.B. werden Änderungen auf der website kaum kommuniziert,
es kommt zu häufig vor, dass die einzelnen Mitarbeiter die Vorgänge so schnell wie möglich vom Tisch haben möchten und anderen Abteilungen zuweisen, anstatt miteinander eine Lösung zu besprechen. Ein Grund hierfür könnte die KPI-Steuerung hinsichtlich Bewertung der turnarround time sein.

Interessante Aufgaben

wenn nicht nur die KPIs als Orientierung genommen werden, gibt es durchaus Gestaltungsmöglichkeiten. Hängt vom Vorgesetzten ab in wie weit die KPIs als Masstab gelten. Leider gibt es kaum Vorgesetzte, die out of the box und analog managen. Es digital anzugehen ist angesehener und natürlich bequemer.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Deine kritischen und offenen Anmerkungen! Gerne würden wir gemeinsam mit Dir über die angesprochenen Punkte sprechen.

MISUMI ist seit 15 Jahren in Europa auf dem Markt und hat bisher ein enormes Wachstum verzeichnen können. Wir konnten unsere Ziele mit quantitativem Zuwachs von außen erreichen. Deswegen lag der Fokus u.a. auch auf dem Thema „Rekrutierung“.

Eines unserer wichtigsten Ziele ist es heute und in der Zukunft, Kollegen/Innen entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, um mit MISUMI konsequent weiter zu wachsen und ein Teil des Teams zu bleiben.

Hierbei setzen wir auf nachhaltige Konzepte und Inhalte, anstatt Mitarbeiter wahllos zu Schulungsmaßnahmen zu schicken, die nicht nachhaltig umgesetzt werden können.

Nach und nach kommen fachspezifische Trainings für alle Mitarbeiter/Innen dazu. Ziel ist eine systematische Trainingslaufbahn für Fach- und Führungskräfte anzubieten, um die individuellen Potenziale auszubauen und Kollegen/Innen für weiterführende Positionen vorzubereiten.

Das Thema „Sozialleistungen“ steht ebenfalls im Fokus von HR und wird weiter ausgebaut. Auch hier legen wir Wert auf einen systematischen, nachhaltigen und transparenten Ansatz.

Kontinuierlich und peu à peu wird das alles weiter natürlich zusammenwachsen – und es braucht seine Zeit.

Du bist schon so viele Jahre ein Teil von MISUMI und wir wünschen uns, dass Du den Weg weiterhin mit uns zusammen gehst. Wir laden Dich herzlich ein auf uns (HR) zuzukommen und das Gespräch zu suchen.

Liebe Grüße
Dein HR Team

Freude durch Weiterentwicklung - rasantes Wachstum, und die Chance mitzuwachsen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Misumi Europa GmbH in Schwalbach am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

extrem innovativ, laufend an Verbesserungen interessiert, hört auf Kundenstimmen, überragendes Geschäftsmodell

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmer, respektvoller, freundlicher (freundschaftlicher) Umgang unter den Kollegen. Alle sind "per Du".

Karriere/Weiterbildung

Schulungen werden regelmäßig angeboten. Auch individuelle Wünsche werden berücksichtigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind noch ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

TEAMWORK ist hier nicht nur ein Schlagwort, sondern wird aktiv gelebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle Mitarbeiter werden respektvoll behandelt. Das Alter spielt überhaupt keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Fordern und Fördern - das trifft es auf den Punkt. Volle Rückendeckung und hohe Motivation - besser geht es nicht!

Arbeitsbedingungen

Ideal.

Kommunikation

Wird stetig verbessert. V.a. Abteilungsübergreifend sind noch weitere Optimierungen möglich.

Gleichberechtigung

100%

Interessante Aufgaben

Innovatives Umfeld, schnell wachsendes Unternehmen - daraus ergeben sich immer wieder neue Möglichkeiten


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Bei MISUMI gibt es ein junges Team im internatinalen umfeld

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Misumi Europa GmbH in Schwalbach am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die starken Ziele, das gute Wachstum, die vielen Herausforderungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es keine Tarifbindung gibt.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation über die Abteilungen

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre unter den Kollegen ist in den meisten Abteilungen sehr gut.

Work-Life-Balance

Je nach Bereich gibt es mehr oder weniger Überstunden.

Karriere/Weiterbildung

1x im Jahr gibt es fachbezogene Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist solide, Sozialleistungen sind ausbaufähig

Kommunikation

Die Kommunikation ist ausbaufähig, aber es gebt Bestrebungen zu Besserung


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

japanische Firma mit intern. Flair, Chancengleichheit, einmalig gutem Katalogprogramm, das hohe Arbeitsleistung verlangt

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Misumi Europa GmbH in Schwalbach am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- ganz, ganz tolles Katalogsystem, mit dem selbst Fertigungsteile mit vielen Parametern innerhalb von meist 4-5 Arbeitstagen in Japan oder anderswo in Asien gefertigt und per Flugzeug nach Deutschland gebracht werden. Einmalig! Es macht richtig Spaß, Artikelnummern zu konfigurieren oder zu korrigieren :-)))

- höflicher, wertschätzender Umgang dank der japanischen Kultur

- wunderbare Kollegen, genialer Zusammenhalt: MISUMI Spirit!

- guter neuer Onlineshop, klasse Konfigurator

- neue Stelle, welche Kundenfeedback in Verbesserungen von Produkten und Servcie ummünzt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-wie die Geschäftsleitung ihre Angestellten sieht und wenig wertschätzt
- mangelhafte Kommunikation zwischen Abteilungen und erst recht zwischen Misumi Europa und der Zentrale in Japan
- mäßige Bezahlung
- zu hohe Arbeitsbelastung, sehr hohe Fluktuation im operativen Bereich

Verbesserungsvorschläge

- Arbeitsbelastung senken, indem mehr Leute eingestellt werden;
"Land-unter"-Situationen werden so vermieden
- das Management sollte volksnäher werden und auf die Sorgen der Mitarbeiter eingehen
- weniger KPI, mehr qualitative Bewertungen
- viel mehr Sozialleistungen: ordentliche Mitarbeiterboni, Obst,
Gesundheits- und Fitnessprogramm usw.

Arbeitsatmosphäre

Durch Kennzahlensystem sind die Ziele sehr hoch gesteckt und die Arbeitsbelastung recht hoch.
Die meisten Abteilungen sind in hellen, freundlichen Großraumbüros untergebracht; gerade m customer Service kann es laut sein (klingelnde Telefone, Gespräche am Schreibtisch usw.)
Im April 2018 zog die Firme jedoch von Schwalbach in ein Hochhaus in Frankfurt um. Wie es dort ist, wird in künftigen Bewertungen zu lesen sein. :-)

Image

In Japan ist Misumi sehr bekannt und hat einen sehr guten Ruf.
Dasselbe gilt nach und nach auch für Europa.

Work-Life-Balance

Sehr stressiger Arbeitstag, anspruchsvolle Zielvorgaben.
Arbeitszeiten ca. von 8:00 bis 17:00.

Karriere/Weiterbildung

Die Personalverwaltung arbeitete zwar ein Weiterbildungsprogramm aus, aber es wird kaum umgesetzt.
Wenn man jedoch argumentieren kann, warum man einen Kurs braucht, wird dieser auch erstattet.

Als einfacher Mitarbeiter kann man recht leicht zum Teamleiter oder höher aufsteigen. Leider fehlen diesen Leuten entsprechende Managementseminare; entsprechend ist das Führungsverhalten oft unprofessionell.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittliche Bezahlung, aber kaum Sozialleistungen und
fast lächerlich geringe Prämien zu Weihnachten.

Weihnachtsfeier, Barbecues, Abteilungsveranstaltungen gibt es immerhin.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Misumi ist nach ISO 9001 und anderen Normen zertifiziert.
Im haus gibt es sogar eine Zertifizierungsgruppe.

Kollegenzusammenhalt

Wunderbare Leute, sind teils eng befreundet untereinander und halten zusammen wie Pech und Schwefel gegen das Management
und teils seltsame Direktiven von oben.
Bei Misumi gibt es aber keine Vetternwirtschaft, sondern jeder neue ist herzlich willkommen.

einmal die Woche geht man zusammen joggen, dazu gibt es 2-3mal im Jahr einen Grillabend sowie Abteilungsveranstaltungen, z.B. Go-Kart fahren.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Personalmanagement reagiert gleichgültig, wenn selbst
fachlich höchst kompetente und langjährige Mitarbeiter kündigen.
Zudem kündigt sie älteren Kollegen, ohne mit der Wimper zu zucken.

Da sollte ein Umdenken einsetzen, sonst ist der Brain Drain auf Dauer zu hoch und schadet der Firma finanziell und qualitativ.
Die liste der Top-Mitarbeiter, die das Handtuch geworfen haben, ist im Laufe der Zeit einfach zu lang geworden. :-(

Tip an die Personalleitung:

Wegkommen von der "Reisende soll man nicht aufhalten"-Mentalität; stattdessen Gespräche
führen, mit denen man den Mitarbeiter hält,
wenn er die Kündigung vorbeibringt!

Vorgesetztenverhalten

Chefs haben ein offenes Ohr für die Sorgen ihrer Schäfchen
und leiten die Anliegen weiter nach oben, aber dort geschieht oft nichts.

Arbeitsbedingungen

s. "Arbeitsatmosphäre"

Kommunikation

Innerhalb der Abteilungen wird gut kommuniziert, zwischen den Abteilungen etwas weniger.
Es gibt eine Kluft zwischen Management und einfachen Angestellten. Daran ändern auch Kaizen-Meetings nicht viel.

Positiv: ein Betriebsrat, der sich engagiert für die Anliegen der Mitarbeiter einsetzt.

Gleichberechtigung

Misumi ist im positiven Sinne ein wenig wie die Fremdenlegion: alle sind herzlich willkommen, gleichgültig, welche Nationalität sie haben, welches Alter, Geschlecht, Religion etc.
Auf Gleichstellung wird viel Wert gelegt, u.a. dank Schulungen der Personalabteilung.

Interessante Aufgaben

Wen man seine Grundaufgaben gut erledigt, kann man sich um eigene Projekte kümmern. Im operativen Bereich ist die Arbeit
per se repetitiv; viel Telefonieren ein- und ausgehend
Wer Fremdsprachen beherrscht, kann diese dank der europaweiten Kundschaft anwenden.

VIEL BESSER ALS ICH ERWARTET HÄTTE..!

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Misumi Europa GmbH in Schwalbach am Taunus gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

...ist zielorientiert, multikulturele, respektvolle und offen für Veränderungen, Verbesserungen aber auch für Kritik. KAIZEN Prinzip!

Image

100%

Work-Life-Balance

..auch wenn Kollegen durch Ihre japanische Arbeitskultur in einem ein schlechtes Gewissen hochkommen lässt gibt es keine Hindernisse eine perfekte Work-Life-Balance zu erreichen. Da ist ja jeder selber sein Manager.

Karriere/Weiterbildung

Mein persönliche Meinung möchte ich als Investement in einen Unternehmen mit optimalen Wachstumsmöglichkeiten in jeglicher Hinsicht bezeichnen.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Beanstandungen: Pünktlich und faires Gehalt - wie man sich bettet! Potenziale bei den Sozialleistungen sind vorhanden und sicher steht das Management aufgeschlossen diesen gegenüber.

Kollegenzusammenhalt

...alle helfen sich gegenseitig in unterschiedlichen Situationen.

Umgang mit älteren Kollegen

....Respekt wird ganz hoch geschrieben.

Vorgesetztenverhalten

...trotz Hierarchien ist für jeden Angestellten jeder Manager ansprechbar.

Arbeitsbedingungen

.ei jeden Job gibt es kleine braune Stellen im Rasen. Doch der Rasen ist insgesamt perfekt gepflegt und es wird alles daran gesetzt immer besser zu werden.

Kommunikation

..durch das rasantes Wachstum und die Visionen kommt diese zu kurz, aber jeder ist ANSPRECHBAR und AUSKUNFTSBEREIT - Top Management

Gleichberechtigung

....absolut....!

Interessante Aufgaben

....ja, und wird jeden Tag mehr interessanter...


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen herzlichen Dank für deine Bewertung!
Wir freuen uns sehr über die positiven Kommentare.

Die Plattform für mechanische Komponenten

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Misumi Europa GmbH in Schwalbach am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Waschstum, Innovativ, Nachhaltig, Qualitativ hochwertig, sicherer Arbeitgeber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Sozialleistungen, wenig Weiterbildung

Verbesserungsvorschläge

Bessere Vernetzung zwischen den Abteilungen (Kommunikation)..
hieran wird sukzessive gearbeitet


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen herzlichen Dank für deine Bewertung!

Gerne nehmen wir deinen Verbesserungsvorschlag auf. Hast du vielleicht schon konkrete Ideen dazu, dann kannst du diese gerne auch per Mail direkt an unsere HR Abteilung oder unseren KAIZEN Verantwortlichen schicken.

Wir werden in der Zukunft das Thema Arbeitgeberattraktivität mehr in Angriff nehmen.
Zu den Weiterbildungsmöglichkeiten kannst du sehr gerne deinen direkten Vorgesetzten oder die HR Abteilung ansprechen. Wir helfen dir sehr gerne weiter.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN