Welches Unternehmen suchst du?
mitNORM GmbH Logo

mitNORM 
GmbH
Bewertungen

173 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 92%
Score-Details

173 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

158 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 14 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Junges, aufstrebendes Unternehmen mit weitreichenden Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten.

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Leipzig absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Atmosphäre im Büro. Hilfsbereitschaft und Gemeinschaftsgefühl sind sehr stark ausgeprägt.

Arbeitszeiten

Sehr individuell. Wer sich seinen Arbeitsalltag selbst gestalten will, ist hier genau richtig.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Optionen

Tolles Team, spannende Aufgaben und viele Möglichkeiten im Netzwerk!

5,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Leipzig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Innovationsgedanken, das Karriere-und Vergütungssystem, die Anreize für die Mitarbeitenden und die Möglichkeit als Gesellschafterin teilzuhaben

Arbeitsatmosphäre

Ein Team, auf das man zählen kann. Man hat immer die Gewissheit bei Fragen auf Andere zugehen zu können. Es wird unregelmäßig Teamaktivitäten oder Essen veranstaltet.

Image

Trotz der Skepsis, die potentielle Mandantinnen mit an den Beratungstisch bringen bekomme ich nur positives Feedback. Die 98% Kundenzufriedenheit spiegelt sich in dem Vertrauen, was uns entgegengebracht wird, wider. "Wir werden das Image dieser Branche verändern" ist nicht nur ein Leitspruch sondern gelebte Realität :)

Work-Life-Balance

Jeder hat die Möglichkeit seine Zeit frei einzuteilen. Von einer 3-Tage Woche bis hin zu 6 Tagen. In der Firma sind wir Zielorientiert, nicht zeitorientiert. Ob man eher Morgens oder Abends arbeitet - von Zuhause oder vom Büro aus ist jedem freigestellt, der keine direkte Begleitung in der Führung mehr braucht.

Karriere/Weiterbildung

Wir haben ein transparentes Karriere- und Vergütungssystem, was für jeden gleich und fair ist. Es werden Ergebnisse bewertet, egal welche Vorbildung man mitbringt. Eine interne Akademie stellt sicher, dass die, zum Großteil, Quereinsteiger eine sehr gute Aus-und Weiterbildung erhalten. Neben 3 staatlichen IHK Abschlüssen ist eine anschließende Professionalisierungsweiterbildung möglich. Man kann sich als Energieguide, Spezialist für zB Geldanlage/Immobilie, als Karrierecoach und Referent, Führungskraft und Referent in der Akademie aufstellen und am Wachtum der Firma direkt teilhaben!

Gehalt/Sozialleistungen

Das Einkommen ist nach oben offen und kann von jedem selbst bestimmt werden. Das Durchschnittseinkommen lag in 2022 bei uns bei 113.000EUR/Jahr.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen haben immer ein offenes Ohr und unterstützen, egal in welchem Bereich!

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt in der mitNORM liegt bei 27 Jahren. Alle profitieren von den Erfahrungen der älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Jeder wird seinen Leistungen entsprechend gefordert und gefördert. Die Aufgaben werden fair delegiert und jeder hat die Möglichkeit seinen Beitrag zu leisten.

Kommunikation

Die Firma kommuniziert Transparent, es werden stetig Erfahrungen unter den Mitarbeitenden ausgetauscht!

Gleichberechtigung

Egal welches Alter, Geschlecht oder Herkunft - jeder hat die gleichen Voraussetzungen in der MYVI und mitNORM um Erfolgreich zu sein. Der Karriere- und Vergütungsplan ist Leistungsabhängig und damit unabhängig der Vorbildung oder anderer Merkmale.

Interessante Aufgaben

Durch die vielen Netzwerkpartner in der MYVI hat man jeden Tag die Möglichkeit zu lernen. Durch die 360° Beratung unserer Mandanten wartet mit jedem Kunden ein neues Projekt und immer wieder spannende Herausforderungen!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Optionen

Ein Job mit vielen Steinen im Weg!

4,2
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2022 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die warmherzige Aufnahme in das Team und das stetige Nacharbeiten an essenziellen Prozessen überzeugt vom ersten Tag. Wer will, kann hier alles erreichen, was sie oder er möchte.

Verbesserungsvorschläge

Klare Kante zeigen beim Thema Qualifizierung. Eine Aus- und Weiterbildung ist nur dann als erfolgreich anzusehen, wenn die Teilnehmer auch die Prüfungen bestehen und sich dann, wie es immer gefordert wird, registrieren. Das ist genau das Imageproblem dieser Branche, Abhilfe wurde hier nur unzureichend geleistet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird stets geprüft und auf einem sehr guten und hohen Niveau gehalten. Feedback kommt meist direkt und ehrlich, woraus man sehr schnell lernt. Ein dickes Fell kann allerdings nicht schaden.

Image

Machen wir uns nichts vor: Der Leitspruch "Wir werden das Image dieser Branche verändern" ist nur eine Methode, den "neuen Wein aus alten Schläuchen" schmackhafter zu machen. Das Image ist verbrannt und nicht wiederherzustellen. Die Norm aus mitNORM war denn in vielen Fällen mehr Schein als Sein, leider.

Work-Life-Balance

Bei dem Punkt Arbeitszeiten ist jeder seines eigenes Glückes Schmied. Es gibt fixe Termine, die wahzunehmen sind. Darüber hinaus herrscht hier eine zielorientierte Haltung zur Arbeit, keine zeitorientierte. Dennoch ist es möglich auch mit einer jungen Familie diesen Job zu meistern.

Karriere/Weiterbildung

Hat einen hohen Stellenwert und jedem wird dies auch regelmäßig klargemacht. Das Zielorientierte kommt auch hier wieder sehr stark zum Vorschein und motiviert ungemein.

Gehalt/Sozialleistungen

Jedem wird ein fairer Einstieg ermöglicht. Was danach folgt ist ein langer, steiniger Weg, der nicht zuletzt durch die große Abhängigkeit von Provisionen und Stornohaftungszeiten immer wieder erschüttert wird. Selbst als einer der besten Berater und langer Zugehörigkeit, war kaum an Luftholen zu denken.

Kollegenzusammenhalt

Das Teamgefühl wird hier nicht nur versprochen, es wird von höchster Stelle auch regelmäßig eingefordert Events zur Stärkung des Zusammenhalts durchzuführen. Man erlebt in "harten Zeiten" aber auch gerne mal, dass eine gewisse Ellbogenmentalität unter Selbständigen nicht unüblich ist.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt ein Ziel und dieses Ziel wird stets klar formuliert und gelebt. Die Führungskräfte sind hier sicherlich das Maß der Dinge und geben alles, damit jeder dieses Ziel erreicht, manchmal allerdings auch auf Kosten der Geschäftsintegrität.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung und Verpflegung innerhalb des Büros sind top.

Kommunikation

Dank mehrfach stattfindender wöchentlicher Meetings sind die Kommunikationswege kurz und klar strukturiert. Die Tür der Führungskraft ist ebenfalls stets "offen".

Gleichberechtigung

Wenn man seine Leistung abzurufen weiß, kann es hier jeder bis ganz nach oben schaffen.

Interessante Aufgaben

Was könnte es interessanteres geben, als mit einer Person ihr Leben zu planen, die geplanten Schritte dann durchzuführen und die Person dann ihr Leben lang dabei zu begleiten? Hier entstehen Bündnisse, die über Jahrzehnte halten. Welche Dienstleistung kann das schon von sich behaupten?


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Optionen

Wiederholtes Verkaufen von Altersvorsorgeverträgen

2,4
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Persönlichkeitsentwicklung
- Kommunikation zwischen anderen Büros/Mitarbeiter:innen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- täglicher Druck auf Verkauf von Altersvorsorge
- wenig Provision (man soll sich schließlich hocharbeiten). Siehe dazu mein Vergleich zu meinem jetzigen Arbeitgeber.
- Vorgesetztenverhalten: Verkauf, Verkauf, Verkauf
- wesentliche Informationen anfangs verschwiegen z. B. hohe Büromiete

Verbesserungsvorschläge

Fixgehalt ohne Druck auf Altersvorsorge anbieten. Auch wenn ein Kunde gewonnen wird und die Firma nur die Sachverträge bekommt, wird dadurch Courtage für die Firma vereinbart. Leider vereinnahmt die Geschäftsführung davon schon den Großteil wodurch viel weniger beim Berater:in ankommt.
Die mitNORM gibt es seit ca. 7 Jahren und agierte zuvor als Formaxx. Die Ausrede, wir sind noch nicht lange am Markt, kann also nicht gelten. Zumal der Slogan heißt: "wir werden das Image dieser Branche verändern". Anscheinend funktioniert das nicht, da die mitNORM seit Jahren bei 200 Mitarbeitern deutschlandweit stagniert.

Arbeitsatmosphäre

Wir saßen zu meist zu 6 in einem großen Büro. Wenig Fenster. Lautes Büro.

Image

Vor Ort eher schlecht, da die Masche über die Altersvorsorgeverträge mittlerweile vielerorts bekannt ist.
Deutschlandweit ist das Image meines Erachtens aber ganz ok, da das Vorgehen in anderen Büros anders ist, als in dem ich war.

Work-Life-Balance

Viel Arbeit, wenig Ertrag. Man muss viel Kaltakquise betreiben.

Home Office ist nicht gern gesehen. Flexible Arbeitszeit hat man nur, wenn man schon genug verkauft hat. Ansonsten wird panisch nachgefragt, wo man denn sei. Man hat ja noch nicht viel verkauft und müsse noch viel mehr arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Ist auf jeden Fall vorhanden. Gerade im Hinblick auf Persönlichkeitsentwicklung. Wer jedoch schnell auf der Karriereleiter nach oben möchte, muss viel Altersvorsorge verkaufen. Kaltkontakte muss man immer selber anquatschen. Es gibt zwar Kunden, die bei der Führungskraft vorhanden sind, jedoch werden diese nicht abgegeben. Dies hat man sich schließlich selbst erarbeitet. Jedoch werden ab und zu Empfehlungen abgegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich habe 2.500€ pro Monat brutto bekommen und für einen Vertrag, wo der Kunde für 40 Jahre monatlich 100€ bezahlt, lediglich 84€ abzgl. Stornogebühr i. H. v. 20% ausgezahlt bekommen on top. Meine Führungskraft erhielt ca. 750€.
Sozialleistungen werden nicht gezahlt. Es wird Büromiete zwischen 150€ & 350€ pro Monat verlangt. Dazu noch die 400€ private Krankenversicherung und Steuerrücklagen i. H. v. 10% des Gehaltes.

Bei meinem jetzigen Arbeitgeber bekomme ich, falls ich es denn verkaufen möchte, 900€ plus ca. 1.800€ netto Fixgehalt, plus e-Bike Leasing, Firmen-PKW, Unfallversicherung....

Mitarbeiter Events werden angeboten, z. B. Mitarbeiterzirkeltraining, jedoch muss man die Übernachtungen immer selbst bezahlen. Auch die Seminare vor Ort in Hannover sind an sich kostenfrei aber auch die Übernachtungskosten muss man immer selber zahlen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird fast alles gedruckt, was gedruckt werden kann.

Kollegenzusammenhalt

TOP, unter den Kollegen/Kolleginnen hat alles immer super geklappt Unterstützung bekommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Da wir nur jüngere Kollegen sind, kann ich diesen Punkt nicht beurteilen.

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde immer wieder darauf gepocht, Altersvorsorgeverträge an Personen zu verkaufen. Auch wenn diese schon 1 bis 3 Verträge haben. Anstatt einen Vertrag zu erhöhen, wird ein neuer verkauft.
Des Weiteren werden jede Woche Montag & Mittwoch Motivationsvorträge gehalten um mehr zu verkaufen. Das wird dann in einem Ranking fest gehalten. Immer mehr, weiter und höher. Ist ja alles so leicht am Markt.
Sachversicherungen sind egal, da es dafür keine hohen Abschlusskosten gibt.

Was zu erwähnen ist, dass die Führungskraft nach außen hin bodenständig im Hinblick auf Kommunikation und Hab & Gut ist.

Arbeitsbedingungen

Es wird einem einen Arbeitsplatz mit viel Equipment gestellt, jedoch wird eine Monatsmiete zwischen 150€ und 350€ verlangt.
Wenn zwei Leute telefonieren, kann man nicht mehr konzentriert arbeiten. Eine Klimaanlage gibt es nicht. Dafür aber eine Küche die man benutzen darf. Kaffee ist auch inklusive.

Kommunikation

Zwischen den Kollegen gut. Zwischen der Führungskraft weniger ok, da erwartet wird, dass man sich immer meldet. Ganz krass ist es, wenn man versucht Home Office zu machen, da die Führungskraft ja nicht genau weiß, was der Mitarbeiter dann genau macht. Vertrauen ist somit nicht gegeben.
Die Führungskraft selber meldet sich selbst nach Nachfrage mit erhöhter Verspätung oder gar nicht.

Gleichberechtigung

Wer schon gute Ergebnisse in dem laufenden Monat erreicht hat, wird besser behandelt als andere. Des Weiteren werden andere Kollegen dadurch bloß gestellt.
Wenn alle ungefähr gleich gut waren, ist dementsprechend auch die Gleichberechtigung vorhanden.

Interessante Aufgaben

Die Herangehensweise des Arbeitens von mitNORM, zumindest in diesem Büro, ist grausam. Man soll größtenteils Akademiker über Xing akquirieren, und denen sagen, das wir über unser WirPersonalberater (WP) Netzwerk ganz einfach jemanden ohne Kosten vermitteln können. WP hat im ganzen Jahr 2021 ganze 12 Leute von mehreren 1000 Leuten vermittelt. Ganz schwach. Des Weiteren werden 0815 Karriereseminare angeboten. Da wird dann geschildert, dass man sich die mitNORM ja mal anhören soll, da es schließlich um das eigene verdiente Geld dann im Job geht. Prio 1 sind dann im Gespräch immer Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge. Sachverträge auch aber um die solle man sich irgendwann später mal kümmern.

Bei Kaltaquise oder Empfehlungen wird wie folgt vorgegangen:
man zeigt dem Kunden wie gearbeitet wird und wie toll doch die NORM & der Verbraucherschutz ist.
Man sammelt dann die Informationen zu den Verträgen ein, erstellt eine Übersicht mit den Verträgen, die die mitNORM empfiehlt und stellt dies dem Kunden vor. Unabhängig davon, ob der Kunde schon Altersvorsorge betreibt. Die Ersparnis aus der Gegenüberstellung wird auf jeden Fall wieder in Altersvorsorge gepackt.

Qualität wird zu 100% umgesetzt. Mandanten und Mitarbeiter lieben es

4,9
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die unglaubliche Innovationskraft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ehrlich gesagt ….. nichts

Verbesserungsvorschläge

Den Vorsprung halten, die Mitarbeiter mitnehmen und stabil in der Qualität bleiben

Image

Wir werden das Image dieser Branche verändern

Work-Life-Balance

Das ist eine Frage der Phase, in der sich der Mitarbeiter befindet

Karriere/Weiterbildung

Schade das es nicht sechs Sterne gibt

Gehalt/Sozialleistungen

Fairer und transparenter geht es nicht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird echt ernst genommen

Umgang mit älteren Kollegen

Das junge Team geht gut mit uns um

Vorgesetztenverhalten

Alle sind offen, authentisch und integer

Arbeitsbedingungen

Topbüros und Arbeitsplätze

Gleichberechtigung

Das ist überhaupt keine Frage für uns

Interessante Aufgaben

Financial Guidance ist perfekt und vielfältig


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Optionen

Unterstützendes Team, Erfolgsorientiert, Fokussiertes Arbeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Hannover gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Immer positiv, mit viel Verständnis

Work-Life-Balance

Anfangs baut man sich etwas aus, doch jeder kann entscheiden, wieviel er in seinen eigenen Erfolg investiert, solange man Teammeetings nicht vernachlässigt.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist für den Anderen da, auch standortübergreifend und egal, wie lange jemand dabei ist.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikativ, verständnisvoll, immer bemüht

Kommunikation

Alles wird kommuniziert, sodass man immer die Möglichkeit hat sich selbst weiterzuentwickeln

Interessante Aufgaben

Vielfältig und jeden Tag etwas anderes


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Freundliches Arbeitsklima sowie positive, dynamische Arbeitseinstellung

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei mitNORM GmbH in Potsdam gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flache Hierarchien
positive, dynamische Stimmung
junges, aufstrebendes Unternehmen

Karriere/Weiterbildung

zahlreiche kostenlose und interessante Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung im Angebot.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Anspruch besteht, den Kunden bestmöglich zu beraten.

Kommunikation

Bei Fragen immer zur Stelle und helfen gerne bei Problemen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Sehr gute Chancen

3,8
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Chancen und das Potenzial.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Büro an sich XD

Verbesserungsvorschläge

Überlegt euch alternativen zur Büro Situation den diese kann sehr schnell abschrecken!!!!

Arbeitsatmosphäre

Absolut okay.

Image

Ist gut wenn auch noch am Anfang.

Work-Life-Balance

Absolut Top Vorausgesetzt du kannst auch dich organisieren

Karriere/Weiterbildung

Potenzial ist riesig.

Gehalt/Sozialleistungen

Potenzial ist riesig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

...

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut mit kleinen Einschränkungen

Umgang mit älteren Kollegen

die sind halt älter

Vorgesetztenverhalten

Naja

Arbeitsbedingungen

Kritik hier du bist auf dich selbst gestellt das heißt entweder machst du hier was oder nicht. Unterstützen oder helfen wird dir hier wohl fast niemand.

Kommunikation

Es wird durchaus Kommuniziert wenn auch nicht immer zur meiner vollsten Zufriedenheit.

Gleichberechtigung

passt

Interessante Aufgaben

Absolut auch im Bezug auch die verschiedenen Felder

Große Karriereperspektiven und persönliche Entwicklung, wenn man viel investiert und Durchhaltevermögen beweist

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eine fantastische Grundlage, um erfolgreich zu werden und hilfsbereite Kollegen, die zusammenhalten und sich gegenseitig fördern. Nach der Grundausbildung kann man sich in dem Bereich verwirklichen, in den man gerne möchte und der einem liegt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich bin sehr dankbar dafür, wie sehr einem Prozesse erleichtert und Basics an die Hand gegeben werden.

Arbeitsatmosphäre

Gut, jeder respektiert den anderen und man kann immer um Hilfe fragen

Karrierechancen

Immense Chancen und gute Vergütung, wenn man dafür verdammt viel tut (50 bis 60 Stunden in der Woche sind Standard, wenn nicht noch mehr)

Arbeitszeiten

Sind einem selbst überlassen, aber mehr als eine 40-Stunden-Woche ist normal, wenn man etwas erreichen möchte

Ausbildungsvergütung

Festgehalt bei Zielerreichung des jeweiligen Monats und zusätzliche Vergütung durch Aufbau des Kundenstamms

Die Ausbilder

Gute Referenten und Ausbilder, die daran interessiert sind, dass jeder seine Ziele erreicht und sich Zeit für jede Person nehmen.

Spaßfaktor

Teamevents, Wertschätzung und eine angenehme Atmosphäre.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vertrieb, Kundenbetreuung, Beratungsgespräche, Telefonieren, Büroarbeit

Respekt

Wird hier groß geschrieben.


Variation

Optionen

Top Unternehmen mit Top Perspektiven

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mitNORM GmbH in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die absolute und 100% umverhandelbare Unabhängigkeit!

Arbeitsatmosphäre

Alle helfen sich gegenseitig ohne etwas dafür zu verlangen. Das Management hat immer ein offenes Ohr.

Image

bei Mandanten und Produktpartnern top! In der Außenwahrnehmung noch nicht so bekannt, deshalb dort schwerer zu beurteilen.

Work-Life-Balance

Ich arbeite viel, aber ich will es so und mag es so.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung mindestens 2x wöchentlich. Hier wird jeder Berater auf dem laufenden gehalten!

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut überdurchschnittliche Einkommensperspektiven

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf Nachhaltigkeit wird wert gelegt!

Kollegenzusammenhalt

Regelmäßige Teamevents und sogar Urlaube erhöhen den Team Spirit enorm!

Vorgesetztenverhalten

Immer Ehrlich und Offen.

Kommunikation

Hier hält man sich an die Regeln professioneller und offener Kommunikation!

Interessante Aufgaben

Durch das Netzwerk (Financial Guidance) ist kein Tag wie der andere


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN
Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.