Modehaus Böckmann als Arbeitgeber

  • Recke, Deutschland
  • BrancheHandel
Modehaus Böckmann

Angenehmes Arbeiten

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Modehaus Böckmann in Bramsche gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen gibt sich sehr viel Mühe Moderner zu werden , das finde ich super! Die Geschäftsführer haben stets Kontakt mit den Mitarbeitern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Junge Leute nicht genügend gefördert werden, sowohl Auszubildende als auch Kollegen die seit 1-2 Jahren fertig mit ihrer Ausbildung sind. Dies finde ich sehr schade!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gut, da viele Kollege aufgeschlossen sind und man gerne zusammen Arbeitet.

Kommunikation

Die Kommunikaton unter den Kollegen bezüglich der Arbeit funktioniert super. Und durch das neue GF Tagebuch ist man auf dem neusten stand.

Kollegenzusammenhalt

Alle Arbeiten gut zusammen, man kann sich gut die "Bälle" zuspielen. Alle werden gleich Fair behandelt und gerade mit den Älteren Kollegen macht es sehr spaß zusammen zu Arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Untereinander funtioniert das Hervorragend, man behandelt alle gleich und Fair.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte besser sein. Dennoch ist das Gehalt immer Pünktlich, auch gerade in der Corona Zeit, hut ab dafür.

Karriere/Weiterbildung

Bei mehrfacher Nachfrage wird nur drüber Gesprochen aber es folgen leider keine Taten bzw. Erfolge. Leider werden die Jungen Leute nicht genügend gefördert, oder auch das Potenzial wird nicht erkannt.


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Personalteam

Vielen Dank für die Beurteilung.
Wir freuen uns sehr, dass Sie Spaß an der Arbeit haben und sich durch die neuen Kommunikationswege wie Videotagebuch gut abgeholt fühlen.
Gerne würden wir zum Thema "Karriere/Weiterbildung" mehr erfahren und uns dazu mit Ihnen persönlich zusammensetzen. Wir arbeiten kontinuierlich an unserer Aus- und Weiterbildung und sind für Verbesserungsvorschläge offen. Kommen Sie gerne auf uns zu.

Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!