Modehaus Böckmann als Arbeitgeber

  • Recke, Deutschland
  • BrancheHandel
Modehaus Böckmann

Es bleibt spannend!

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Modehaus Böckmann in Bramsche gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Dafür, dass uns die finanziellen Sorgen gleich zu Beginn genommen wurden. Und dafür, dass es ihnen wichtig ist, uns auf dem laufenden zu halten!

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Es wird sehr unkompliziert agiert. Das ist in den meisten Fällen sehr gut. Aber ich finde, man sollte nicht animiert werden, den Warenkundeunterricht zu Hause abzuhalten. Man beachte den Kontaktverbot.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Da gibt es nichts, was sie besser machen können. Wir werden regelmäßig auf dem laufenden gehalten. Das Geld kommt pünktlich. Vorbildlich!

Arbeitsatmosphäre

Es gab und gibt zur Zeit so viele Änderungen, dass eine Unruhe entsteht.

Kommunikation

Es wird über die verschiedensten Medien mit uns kommuniziert, so dass wir eigentlich immer die Möglichkeit haben, uns zu informieren. Es werden nur manchmal Begriffe oder Abkürzungen benutzt, die für die Filial und Geschäftsführer normal sind, von denen wir aber noch nichts gehört haben. Vielleicht also etwas mehr verständliche Sprache achten.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es drauf ankommt, halten wir alle zusammen!

Work-Life-Balance

Mit diesem Begriff kann ich nicht viel anfangen!

Vorgesetztenverhalten

Sie sind immer zum Gespräch bereit! Das finde ich sehr gut. Das einzige, woran sie noch arbeiten können ist: wenn wir engagiert dabei sind, sind unsere Geschäftsführer erst begeistert und irgendwann wird das dann aber selbstverständlich erwartet. Das finde ich schade!

Interessante Aufgaben

Hier darf ich mich richtig ausleben. Bei meinen unterschiedlichen Aufgaben darf ich flexibel sein und meine unterschiedlichen Begabungen einsetzen. So, wie meine Aufgaben jetzt verteilt sind, arbeite ich in meinem Traumjob.

Gleichberechtigung

Wenn tatsächlich ein männlicher Kollege sich in unserer Filiale verirrt, hat er immer noch größere Chancen weiterzukommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich gehöre zu den „älteren „ Kollegen und finde das die Firma Böckmann ein positives Beispiel dafür ist, dass jung und alt super harmonieren!

Arbeitsbedingungen

An der richtigen Temperatur und an der Technik darf noch gearbeitet werden!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein= sehr gut
Umweltbewusstsein = ausbaufähig, es wird definitiv zu viel Papier verbraucht. Die Plastiktüte sollte man ganz abschaffen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt dürfte mehr sein. Wobei sich die Firma Böckmann gerade jetzt in der Corona Krise sich vorbildlich verhält. Wir haben keinerlei Einbußen. Weder beim Gehalt noch beim Urlaub!
Die Sozialleistungen sind super!

Image

Ich höre noch häufig, dass man uns nicht kennt! Also müssen wir daran noch arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Unsere Azubis bekommen eine gute Ausbildung und werden gefördert. Nach der Ausbildung fallen sie in ein Loch und wissen nicht, wie geht es weiter. Dabei gibt es bei uns etliche Möglichkeiten.? Ich würde mir wünschen, dass nach der Ausbildung das Gespräch gesucht wird und Teil- und Fernziele erarbeitet werden. Das würde, glaube ich helfen.

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Personalteam

Vielen lieben Dank für diese tolle und vor allem ausführliche Bewertung. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie bei uns zufrieden sind und es sich wie der "Traumjob" anfühlt.
Ebenso freuen wir uns aber auch über Ihre konstruktive Kritik. So werden wir versuchen, zukünftig auf Abkürzungen oder Fremdwörter in unseren Videobotschaften zu verzichten und die Gespräche mit jedem Einzelnen (nach Corona) wieder in den Vordergrund zu rücken. Wir entwickeln uns stetig weiter und arbeiten in dem Zuge auch immer an unserer Ausbildung. Deswegen ist uns auch hier Ihre Meinung sehr wichtig und wir werden uns diese zu Herzen nehmen.
Sollten Sie weitere Verbesserungsvorschläge haben, kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu und wir schauen gemeinsam nach Optimierungsmöglichkeiten.

Auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit!