Navigation überspringen?
  
Möbel Mahler 24 GmbHMöbel Mahler 24 GmbHMöbel Mahler 24 GmbHMöbel Mahler 24 GmbHMöbel Mahler 24 GmbHMöbel Mahler 24 GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

1,90
  • 02.07.2013

Übel Übel Übel

Firma Möbel Mahler 24 GmbH
Stadt Bopfingen
Beworben für Position Disponent
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Kommentar

Ich habe mich als Quereinsteiger für die Stelle des Disponenten beworben. Wurde auch nach Bopfingen eingeladen. Das Gespräch sollte 16:00 Uhr stattfinden. Ich war 15:30 Uhr da, wurde angekündigt, musste aber tatsächlich ganz genau bis 16:00 Uhr warten, bis ich ins Büro durfte. Dort angelangt, wurde mir erstmal die Frage gestellt, was ich denn überhaupt wolle. Als ich etwas gereizter Antwortete, dass man mich eingeladen habe, wurde mir dann ein Platz angeboten und sich vorgestellt. Der Ansprechpartner kannte meinen Lebenslauf überhaupt nicht und musste sich erst einmal einlesen. Dann fing er an, mir Fangfragen zu stellen wie "wie viel Warenwert muss ein Disponent täglich disponieren" was man ja nur wissen kann, wenn man in dem Unternehmen arbeitet. Es wurden noch ein paar Fragen gestellt und Infos gegeben, unter anderem, dass eigentlich Personal mit mehrjähriger Erfahrung in der Logistikbranche bzw. Möbelhandel gesucht wird, jedoch waren die 20 Minuten Gespräch, im großen und ganzen mehr eine Diskussion, da ich auf Fangfragen die entsprechende Antwort gebe. Letztendlich musste ich noch einen Personalbogen ausfüllen und bekam die Antwort, dass man sich bei mir melde. Ich habe in 2 Tagen knapp 1100 Kilometer hinter mich gelegt, über 300 Euro Kosten gehabt, die mir von Möbel Mahler natürlich nicht erstattet wurden und das nur um ein Gespräch zu führen, indem ich immer wieder unterbrochen wurde und mir unterschwellig oft genug mitgeteilt wurde, dass ich auf die Stelle garnicht passe. Warum hat man mich dann eingeladen? Meine Unterlagen lagen immerhin Wochenlang vor.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen