Workplace insights that matter.

Login
msg services ag Logo

msg services 
ag
Bewertung

Klasse Team, tolle Kunden, top Projekte - was will man mehr?

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg services ag in Deutschland gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Nichts, hier wird sinnvoll agiert.

Kommunikation

Wir setzen extrem stark auf Kommunikation per Microsoft Teams, das hat unsere Kommunikationsgeschwindigkeit gegenüber Email aus der Steinzeit geholt! Richtig klasse! Gerade in der heutigen Zeit ist die Nutzung von Video-Telefonie per Teams zwar für das Internet eine Herausforderung, aber für uns als Mitarbeiter und Menschen eine tolle Hilfe.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind der absolute Hammer. Wirklich - wir halten alle so gut zusammen und sind füreinander da, hier geht keiner unter.

Work-Life-Balance

Gerade im Projekt-Geschäft können die Mitarbeiter sehr frei mit ihrer Zeit umgehen und sich selbst steuern. Mache ich bspw. vor Ort beim Kunden etwas mehr und dafür im HomeOffice etwas weniger, um mehr Zeit mit der Familie zu haben? Das kann ich selbst beeinflussen in Abstimmung mit dem jeweiligen Kunden.

Vorgesetztenverhalten

Ich war hier nicht immer Führungskraft und kenne daher die Perspektive als Consultant und Architekt. Ich wurde immer sehr fair behandelt und konnte von unterschiedlichen Führungskräften (auch jetzt habe ich ja eine) schon eine Menge lernen. Danke!

Interessante Aufgaben

In den mehr als 10 Jahren als Consultant hatte ich viele verschiedene Kunden und Projekte, beinahe jedes davon war klasse! Beinahe sollte man aber erwähnen - es ist nicht immer alles Sonnenschein, aber das gehört zum Job dazu.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns gehen auch sehr zufriedene Kollegen irgendwann einmal in Rente. Schade, dass sie gehen, aber sei es ihnen gegönnt ;) Ich habe noch nie erlebt, dass einer von ihnen anders behandelt wurde als ein junger Kollege.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden jährlich auf Anpassungsbedarf geprüft. Es gibt hier ein standardisiertes Vorgehen, in dem analysiert wird, welcher Mitarbeiter sich im Jahr wie weiter entwickelt hat, wie performed hate etc., um die Kandidaten zu identifizieren, die sich eine Gehaltserhöhung verdient haben. Und ehrlich - hier ist nicht der Fokus auf Geld-Einsparen, sondern auf fairer Vergütung!

Karriere/Weiterbildung

Zwischen Führungskraft und Mitarbeiter finden wiederkehrende Gespäche statt, in denen ein gemeinsamer Weg für die nächsten Jahre skizziert wird, welcher dann mit Weiterbildungsoptionen untermauert und verfolgt wird. So wurde ich bspw. in zwei Jahren auf meine Rolle als Führungskraft vorbereitet, top!


Arbeitsatmosphäre

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image