Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

MSO Digital GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

10 von 83 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Wir sind auf dem Weg

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich wünsche mir mehr Transparenz seitens der Geschäftsführung und eine deutliche Erhöhung des Gehalts für alle wünschen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Es macht Spass hier zu sein und man fühlt sich auch sehr wohl

Image

Nicht zu 100%, aber zu 80% definitive. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Work-Life-Balance

Absolut. Es ist genug Freiheiten da um eine eigene WLB aufzustellen. Vor allem für diejenigen, die direkt in Osnabrück wohnen.

Karriere/Weiterbildung

Wie auch in jede andere Agentur ist die klassische Karriereleiter hier kaum realisierbar. Allerdings es gibt sehr viele Möglichkeiten sich weiterzubilden. Sowohl mit Hilfe von Kollegen oder interne Academy, als auch mit Hilfe von interessanten und herausfordernden Projekten.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier mangelt es leider. Das Entgelt ist deutlich unter dem Branchendurchschnitt und weit drunter was man sich als Mitarbeiter wünscht bzw. vorstellt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Thema Nachhaltigkeit steht dieses Jahr sehr stark im Fokus.

Kollegenzusammenhalt

Man kann zwar leider nicht sagen, dass wir eins sind. Es sind schon deutliche Gruppen innerhalb der Abteilungen zu sehen, allerdings die Abteilungen halten intern schon sehr stark zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sind zwar nicht viele da, aber die die da sind, werden respektvoll behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nur von meinem Team Lead reden und mit dem habe ich absolut keine Probleme klar und offen über diverse Themen zu reden.

Arbeitsbedingungen

Top Arbeitsplätze. Eigene Laptops, hochfahrbare Tische, frisches Obst, Gemüse, kalte Getränke und jede menge Kaffee.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte mehr Transparenz vertragen. Insgesamt aber besser als bei anderen Unternehmen.

Gleichberechtigung

Absolut. Wir haben mindestens 3 Frauen als Team Leads und ich bin mir ziemlich sicher es geht noch mehr.

Interessante Aufgaben

Mehr als genug :)

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina StöckMarketing Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Vielen Dank für Deine Bewertung. Wir freuen uns, dass Du Spaß an der Arbeit hast und Dich bei uns wohl fühlst. Danke auch für Deine Transparenz bezüglich des Entgelts, der Kommunikation und wo Du Verbesserungspotenzial siehst. Es würde uns freuen, wenn Du mit Ideen und Vorschlägen zu diesen Themen auf uns zukommst – persönlich oder anonym über unser internes Feedback Tool PeakOn, damit wir gemeinsam daran arbeiten können.


Viele Grüße
Sven und Sebastian

Außen Hui, innen Pfui

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt einige wirklich ambitionierte Personen die wirklich was erreichen wollen, ansonsten fehlt es leider an vielen Ecken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten gegenüber Kollegen die unter einem stehen. Selten hatte ich so schlechte Erfahrungen wie hier. Jede Kleinigkeit wurde zu einem riesen Problem deklariert. Es gab wirklich sehr viele unangenehme Situationen die einfach nicht richtig waren. Auch war die Betreuung in der Einarbeitung quasi nicht gegeben aber es wurde anders versprochen. Hinterm Rücken wird viel getuschelt, alteingesessene Kollegen nehmen sich enorm viel raus und spielen den Platzhirsch.

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte im Arbeitsrecht schulen und speziell einige Mitarbeiter auf die Finger klopfen die sich unmöglich daneben benehmen. Klarere Regeln setzen, damit diese Missgunst unter Kollegen vermieden wird.

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht, ich fühlte mich da oft unwohl, smalltalk wurde ungerne gehört und solange man nicht so aussah als würde man arbeiten wurde schon direkt getuschelt und denunziert. Man fühlte sich ständig beobachtet. Außerdem war man direkt unten durch wenn man nicht ein leidenschaftlicher Tischkicker ist.

Image

Das Image ist gut, was Sie können ist den äußeren Schein gut zu wahren.

Work-Life-Balance

Insgesamt kann man auch mal früher gehen wenn mal was ansteht, jedoch wird das alles "notiert" und gerne einem später noch vorgeworfen. Dass die Arbeitszeit nicht zu kurz kommt ist höchste Priorität, am besten macht man Überstunden! Das ist das Motto.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich wirklich reinkniet und Freundschaften bildet innerhalb des Unternehmens dann kann man sicherlich weit kommen. Der Druck wird nur immer immenser.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war sehr schlecht und wurde mir dazu als das Supergehalt verkauft, worüber ich auch noch froh sein durfte. Bei den Arbeitszeiten war das lächerlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann nicht wirklich viel dazu sagen. Es wurde nicht explizit drauf geachtet, aber es auch nicht missachtet

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist recht unterschiedlich, mal sehr gut, mal gar nicht vorhanden. Ein wirkliches "WIR" kam selten auf.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt zwar kaum wirklich alte Kollegen, aber die älteren werden gut behandelt und respektiert.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits bei Kommunikation, die Vorgesetzten sind durchwachsen. Es gibt "gute" und "schlechte". Dass man auch mal angeschnauzt wird für Kleinigkeiten muss man aushalten.

Arbeitsbedingungen

Essen, Getränke, moderne Tische, Klimaanlage war alles Top. Die Büros an sich waren ebenfalls i.O.

Kommunikation

Die Wege zum Vorgesetzten sind kurz, Beschwerden kann man einreichen, ob man gehört wird ist eine andere Frage. Vieles wird auch hinter verschlossener Tür erst wirklich erzählt.

Gleichberechtigung

Bis auf dass ab und zu sexistische Sprüche zu hören waren gibt es hier nichts auszusetzen. Männer, Frauen, Alte, Junge, alle arbeiten ohne Einschränkungen miteinander.

Interessante Aufgaben

Ich wurde eingestellt mit den Worten dass ich eingelernt werde. Die ersten Wochen und auch später immer wieder habe ich davon nichts bemerkt und machte lächerliche Aufgaben zum Zeit vertreiben. Selbst auf Anfrage ergab sich nur selten etwas. Man muss sich viel selber beibringen. Interessante Aufgaben hatte ich dadurch kaum bzw. gar nicht.

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina StöckMarketing Manager

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

Wir legen großen Wert auf Transparenz und teilen unseren MitarbeiterInnen wöchentlich die neusten Entwicklungen und Informationen mit. An dieser Stelle müssen wir jedoch um Verständnis bitten, dass wir nicht immer sofort alle Informationen weitergeben können.

Da in deiner Bewertung auch weitere Aspekte aufgegriffen werden, die für uns nicht unmittelbar nachvollziehbar sind, laden wir Dich herzlich ein, auf diese in einem persönlichen Dialog näher einzugehen. Auch, wenn Du derzeit nicht mehr bei uns angestellt bist, würden wir uns freuen, wenn Du uns die Gelegenheit für eine Diskussion gibst.

Wir wünschen Dir für Deinen beruflichen Werdegang weiterhin alles Gute.
Sven und Sebastian

Enormes Agenturpotential & hohe Kundenvielfalt

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter haben einen hohen Anteil an Partizipation bei der internen und externen Unternehmenskommunikation. Ob Namen für ein Event oder das Design von Projekten, Mitarbeiter können mitentscheiden.

Work-Life-Balance

Schon vor der Corona-Zeit war das Homeoffice im Unternehmen etabliert. Möglichkeiten um kurzfristige private Termine wahrzunehmen sind mit kurzer informeller Absprache mit den Leads ohne weiteres möglich. Vertrauensarbeitszeiten runden das ab.

Karriere/Weiterbildung

Für die interne Weiterbildung wird viel getan und auch externe Events sind für jeden dabei.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Entlohnung ist angemessen würde ich sagen. Die Sozialleistungen und die ganzen anderen Agentur-Benefits, wie Frühstück und Getränke, Hansefit, Brutto-Entgeltumwandlung vom Mittagessen, Sparangebote usw. sind dafür Spitze.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird besser. Hier sind aber schon Lösungen für die Zukunft vorgesehen

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team stets eine offene und vertrauensvolle Kommunikation.

Umgang mit älteren Kollegen

Alt fühlt sich in der Agentur keiner denke ich.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Team hat immer jede Meinung gezählt. Bei seltenen Konflikten werden stets mehrere Meinungen in Betracht gezogen und professionell gelöst.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind gut. Der fünfte Stern dauert nicht mehr all zu lang

Kommunikation

Trotz Corona wurde über die Krise hinweg ausreichend digital von der GF kommuniziert. In der Zeit vorher war das natürlich stärken, jedoch hatte ich nicht das Gefühl zuhause vergessen worden zu sein.

Gleichberechtigung

Soweit ich das beurteilen kann, kann ich keine Ungleichheit entdecken. In den Teams sind die Lead-Positionen annähernd gleich verteilt auf die Geschlechter.

Interessante Aufgaben

Es gibt häufig Möglichkeiten sein Wissen durch interne Vorträge und Webinare zu erweitern. In meinem Bereich gibt es genug Möglichkeiten seinen Interessensbereich auszubauen und weitere Aufgaben zu lernen oder auszuführen für seine Kunden.


Image

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina StöckMarketing Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege

als Erstes: vielen Dank für Deine so positive Bewertung. Es freut uns sehr zu lesen, dass Dir die Arbeitsatmosphäre gefällt, du die Kommunikation mit den Kollegen und Kolleginnen schätzt und das insbesondere in der aktuellen Situation, die uns alle vor neue Herausforderungen stellt.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß bei Deinen Aufgaben.


Viele Grüße
Sven und Sebastian

Der alte “Glanz” bröckelt zunehmend.

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen, die Räumlichkeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management: Sind ja nette Kerle, aber eine offensichtliche Fehlbesetzung. Keiner der Protagonisten hat zuvor bereits eine Agentur geführt oder berufliche Stationen vorzuweisen, die sie qualifizieren würden. Das Kernbusiness wurde nicht einmal im Detail verstanden.

Verbesserungsvorschläge

Geschäftsführung abberufen. Ist alternativlos.

Arbeitsatmosphäre

War mal gut. Durch Missmanagement der GF herrscht zunehmend Unsicherheit.

Image

Sinkt stetig.

Work-Life-Balance

Kaputt machen sich die meisten nicht wirklich. Einige People dürfen den Karren dafür ziehen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht nennenswert.

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend gut. Wird aber Zeit, dass man sich zur Wehr setzt. Im Nachhinein war es vielleicht ein Fehler einen Betriebsrat 2019 nicht zu gründen und dem neuen Geschäftsführer blind zu vertrauen.

Umgang mit älteren Kollegen

5 Sterne. Gibt nur einen älteren Kollegen und der sitzt sogar am Steuer und darf machen was er will.

Vorgesetztenverhalten

GF = Jugend forscht trifft rüstigen Bald-Rentner. Vollkommen fehlbesetzt.

Arbeitsbedingungen

Sind gut.

Kommunikation

Es wird immer behauptet, dass man ja so offen ggü. den Mitarbeitern sei. In Wahrheit wird aber immer nur ein Teil der Wahrheit präsentiert.

Interessante Aufgaben

Wenn man sich anbietet, kann man auch recht interessante Aufgaben bekommen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dorothea DongesReferentin Recruiting/ Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Dein offenes und kritisches Feedback.
Auch wenn Du nicht mehr Teil des Unternehmens bist, nehmen wir Dein Feedback sehr ernst. Daher möchten wir näheren Einblick in Deine Erfahrungen erhalten und würden uns über einen offenen Austausch freuen.

Viele Grüße,
Sven Beckmann & Sebastian Kmoch

Ständig das Management nur teilweise auszutauschen beschleunigt nur noch die Geschwindigkeit in der Abwärtsspirale.

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Altlasten im Management loswerden und Neustart wagen. Gekündigte Mitarbeiter ständig schlecht zu reden und selbst keine Verantwortung zu übernehmen hilft nicht.

Arbeitsatmosphäre

Kein Vertrauen, keine Gespräche mehr auf Augenhöhe. Ein Burnout jagt den Nächsten. Viele Kollegen sind gegangen, seit langem in Behandlung oder im Inbegriff zu gehen.

Image

es geht bergab, wie bei allem

Work-Life-Balance

Arbeit ist genug vorhanden. Mit immer weniger Kollegen soll das Gleiche geleistet werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klima an! Mülltrennung, was ist das? Dicke Geländewagen fürs Management.

Kollegenzusammenhalt

Teils teils. Splittergruppen die das Team nicht verstehen versuchen zur eigenen Arbeitsplatzsicherung Betriebsräte zu gründen, etc. Misstrauen überall.

Vorgesetztenverhalten

Wenn die Vorgesetzten überhaupt da sind und nicht repräsentative Tätigkeiten auf Events wahrnehmen gibt es kaum Chancen für Gespräche. Man bleibt lieber "unter sich"

Kommunikation

Wenn dann nur psydotransparent. Werte wie Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit stehen nur an der Wand. Gelebt wird hier nur noch nebeneinanderher.

Interessante Aufgaben

Wie am Fließband. Selbstverwirklichung und Individualität werden nur im Vorstellungsgespräch ermöglicht.


Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

Dorothea DongesReferentin Recruiting/ Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für deine Bewertung und das darin enthaltene Feedback. Wir nehmen deine Wahrnehmung sehr ernst. Allerdings können wir die Einschätzung und vor allem die Kritik zur aktuellen Situation nicht unmittelbar nachvollziehen. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns die Möglichkeit gibst, diese in einem persönlichen Gespräch zu diskutieren.

Sebastian Kmoch
Geschäftsführer

Sehr viele Kündigungen

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktuell nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird täglich chaotischer und viele Entscheidungen sind vöällig daneben.

Verbesserungsvorschläge

Kündigungen früher mitteilen

Work-Life-Balance

Ausgeglichen

Kollegenzusammenhalt

Ich liebe meine Kollegen

Kommunikation

Wenn jemand gekündigt hat wird ein riesen Geheminjnis daraus gemacht


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dorothea DongesReferentin Recruiting/ Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für dein Feedback und die darin enthaltene Wahrnehmung der aktuellen Situation.
Es ist nie leicht, wenn langjährige und erfahrene Kolleginnen und Kollegen uns verlassen. Dennoch können wir die Entscheidungen der beteiligten Personen nachvollziehen, sich persönlich und beruflich weiterentwickeln zu wollen. Es war und ist uns wichtig, eine Kündigung – immer in Abstimmung mit der jeweiligen Mitarbeiterin / dem jeweiligen Mitarbeiter – offen, transparent und wenn möglich persönlich zu kommunizieren, wie wir dies z.B. im Rahmen des monatlichen Mitarbeiterfrühstücks getan haben bzw. hierfür natürlich auch unser Kommunikationstool slack nutzen.
Da in deiner Bewertung auch weitere Aspekte aufgegriffen werden, die so nicht unmittelbar nachvollziehbar sind, laden wir dich sehr herzlich ein, auf diese in einem persönlichen Gespräch näher einzugehen. Wir würden uns freuen, wenn du uns die Gelegenheit für eine Diskussion gibst.

Sebastian Kmoch
Geschäftsführer

Von oben nach ganz unten

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Hat total nachgelassen

Image

Wer hoch steigt, kann tief fallen

Kollegenzusammenhalt

War mal besser

Kommunikation

Kommunikation findet nicht mehr statt

Interessante Aufgaben

Alles ist auf dem absteigenden Ast


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dorothea DongesReferentin Recruiting/ Personalmarketing

Lieber Kollege, liebe Kollegin,
erst einmal vielen Dank für dein Feedback, auch wenn es leider danach klingt, als wärst du momentan nicht zufrieden bei uns. Das ist sehr schade! Wir hoffen aber, dass sich dies wieder ändern wird. Denn eine angenehme und positive Arbeitsatmosphäre, kollegialer Zusammenhalt sowie eine offene Kommunikation sind uns genauso sehr wichtig wie dir. Durch den Geschäftsführerwechsel ist derzeit natürlich einiges im Wandel, aber wir arbeiten bspw. schon intensiv an der Verbesserung der internen Kommunikation. Hier setzen wir in Zukunft wieder auf ein monatliches Mitarbeitermeeting, in dem alle Units der MSO Digital euch mit Neuigkeiten versorgen, sowie zusätzlich ein wöchentliches Newsformat per Slack, in dem wichtige Unternehmensinfos kommuniziert werden. Um weitere positive Veränderung schaffen zu können, sind wir auch auf dein Feedback und mögliche Ideen/ Änderungsvorschläge angewiesen. Wir möchten dich daher ermutigen, zeitnah ein offenes Gespräch mit uns zu führen.

Sebastian Kmoch
Geschäftsführer

Mehr Schein als Sein

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein Team, mit dem man viel Spaß haben kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiterführung, den Zwang zu Überstunden, das geringe Gehalt.

Arbeitsatmosphäre

Lob kommt kaum, Kritik dafür häufig. Es macht den Anschein, als wäre es das Ziel, Mitarbeiter klein zu halten.

Work-Life-Balance

Es wird gezielt Druck ausgeübt, damit Überstunden gemacht werden. Auch, wenn das Arbeitsaufkommen keine Überstunden erfordert.

Karriere/Weiterbildung

Kaum externe Weiterbildungen. Karrierechancen gleich null.

Kollegenzusammenhalt

Das Beste am Unternehmen ist das Team. Wenn man allerdings die im Team bekannten Missstände offen anspricht, erhält man wenig Rückhalt.

Vorgesetztenverhalten

Nicht nachvollziehbare Personalpolitik. Keine Transparenz, sondern viele kleine Einzeltermine, so dass nur wenige Informationen das gesamte Team erreichen.

Arbeitsbedingungen

Alles okay.

Kommunikation

Viele Meetings mit wenig Informationsgehalt. Selten wird man über die Ergenisse des Unternehmens informiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Arbeitsbedingungen ist das Gehalt unterdurchschnittlich. Das Gehalt wird aber pünktlich gezahlt.

Gleichberechtigung

Frauen sind in der Unterzahl. Aufstiege sind aber nicht zu erwarten.

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben ja, Einflussnahme Fehlanzeige.

Arbeitgeber-Kommentar

Hosseiny, Geschäftsführer
HosseinyGeschäftsführer

Hallo liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback und die sehr offenen Worte. Dieses Vorgehen ist absolut wichtig und uneingeschränkt richtig, denn nur so können wir uns gemeinsam mit der MSO Digital weiterentwickeln. Failure is a necessary stepping stone to building our dreams.

Gerne nehme Ich anbei Stellung zu den von dir genannten Punkten:

1) Vorgesetztenverhalten: Die Personalpolitik der MSO Digital ist vor allem wegen seiner absolut hohen Bedeutung immer Bestandteil vieler verschiedenen Abteilungen, sowie der Geschäftsführung. Wir glauben, dass Personalpolitik die uneingeschränkt höchste Aufmerksamkeit in unserem Unternehmen benötigt. Ihr seid der wertvolle Motor unsere Erfolges. Dafür allokieren wir wahnsinnig starke zeitliche Ressourcen im gesamten Unternehmen. Deinem Feedback entnehme ich, dass Du unsere Personalpolitik nicht ganz verstanden hast? Um hier besser reagieren zu können, benötigen wir allerdings eine stärkere Konkretisierung. Das Themenfeld der Personalpolitik umfasst sehr vielfältige Aspekte. Wir würden uns freuen wenn Du einfach nochmals auf uns zukommst und mit uns die einzelnen Themen besprichst, die für dich wichtig sind.

2) Transparenz, Interessante Aufgaben & Kommunikation: Wir versuchen alle relevanten Informationen innerhalb der MSO Digital immer sehr transparent darzulegen. Wir glauben, dass der offene Umgang mit Informationen, einen starken positiven Impact haben kann. Daher legen wir Wert auf eine kraftvolle Informations-Infrastruktur. So nutzen wir gemeinsam kollaborative Anwendungen & Kommunikationstools wie Salesforce Chatter, Google Hangout, synchronisieren uns monatlich in Form eines Mitarbeiterfrühstücks und sind völlig transparent was die Zielerreichung eines jeden einzelnen Mitarbeiters inkl. Geschäftsführung betrifft (Objectives and Key Results - OKR). Wöchentlich finden in den jeweiligen Teams zudem informative & fachliche Meetings statt. Darüberhinaus ist ein regelmäßiger, offiziell ausgesprochener Austausch mit der Geschäftsführung (jeden Freitag um 08:00 Uhr), jederzeit möglich. Aus dieser Feedbackkultur heraus entstehen regelmäßig tolle neue Initiativen für Projekte der MSO Digital. Es tut mir leid, wenn du trotzdem hier offensichtlich nicht den Eindruck gewinnen konntest, die MSO Digital maßgeblich mitgestalten zu können. Wir würden uns freuen wenn Du einfach nochmals auf uns zukommst und mit uns die einzelnen Themen besprichst, die für dich wichtig sind.

3) Arbeitsatmosphäre: Die MSO Digital legt einen unschätzbar hohen Wert auf Lob und Anerkennung. Wertschätzung ist ein zentraler Aspekt unseres Ökosystems und als Wert auch tief in unserer DNA verankert. Über unserer vielfältigen Kommunikationsplattformen vergeht kein Tag ohne öffentliches Lob. Situativ werden dort ganze Lob-Feuerwerke gezündet. Wir feiern Erfolge intensiv und kommunizieren diese regelmäßig omnipräsent. Offensichtlich hast du hier eine wesentlich andere Auffassung und Wahrnehmung von Lob. Wir würden uns freuen wenn Du einfach nochmals auf uns zukommst und mit uns die einzelnen Themen besprichst, die für dich wichtig sind.

4) Work-Life-Balance: Die MSO Digital hat in den letzten Jahren immer sehr ambitionierten Ziele definiert und diese auch vollumfänglich erreicht. Dies haben wir nur durch ein wahnsinnig tolles, leistungsorientiertes, kompetentes sowie harmonisches Team schaffen können. Unsere Personalpolitik zahlt auf das übergeordnete Ziel „Hire the Best“ ein. Jeder einzelne Mitarbeiter der MSO Digital bringt sich aktiv ein, um unser gemeinsames Unternehmen auch maßgeblich erfolgreich mitgestalten zu können. Erfolgreiche Unternehmen brauchen eine starke Ausprägung des Unternehmertums. Unternehmertum wird von einem Großteil unseren Mitarbeitern in allen Konsequenzen gelebt und verkörpert. Diese Bereitschaft, Leidenschaft und Engagement, etwas Einzigartiges zu schaffen, ist absolut nicht konträr zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Hierzu bieten wir neben der reinen Arbeitstätigkeit unter anderem auch subventionierte Sportprogramme, Ernährungs-Workshops, gemeinsame Events und die Möglichkeit an eigenen Projekten zu arbeiten an. Es tut mir Leid, wenn die Suche nach der optimalen Work-Life-Balance für dich persönlich nicht erfolgreich war. Die Arbeitszeit spielt keine zentrale Rolle. Home-Office Tätigkeiten werden offensiv angeboten, es erfolgt kein Arbeitsstunden-Tracking und wir setzen vollumfänglich auf Vertrauens-Arbeitszeiten. Das Tempo bestimmst auch hier Du in Persona völlig autonom. Wir würden uns freuen wenn Du einfach nochmals auf uns zukommst und mit uns die einzelnen Themen besprichst, die für dich wichtig sind.

5) Gehalt & Benefits: Neben der reinen monetären Vergütung bieten wir unter anderem je nach Position 30 Tage Urlaub, Vermögenwirksame Leistungen, diverse Vergünstigungen (beispielsweise Bahn & Bus), Netto-Entgeltumwandlung, regelmäßige bezahlte Fortbildungsmaßnahmen, Diensthandy inkl. Tarif, Dienst-Notebook, Obst-Flatrate, Snacks, Getränke, Gratifikationen, einen ausgearbeiteten Sozialleitfaden, sowie weitere Komponenten an. Dabei liegen wir in einem unabhängigen Agentur-Branchenvergleich in der rein monetären Vergütung unserer Belegschaft unter den Top 25% unserer Branche. Es tut mir leid, wenn du hier eine andere Wahrnehmung deiner Arbeitsleistung / Vergütung hast. Wir würden uns freuen wenn Du einfach nochmals auf uns zukommst und mit uns die einzelnen Themen besprichst, die für dich wichtig sind.

Abschließend möchte ich Dich nochmals auf das von uns aus der Psychologie gelehrte „Autor-Opfer“ Modell hinweisen. Du kannst dein Leben, deine Arbeit, deine Zukunft zu jeder Zeit selbstverantwortlich bestimmen. Dein Feedback hat uns (mich eingeschlossen) so detailliert persönlich leider nie erreicht. Wenn du etwas verändern möchtest, musst du konkrete Maßnahmen stattfinden lassen und zum „Autor“ avancieren. Kein Team-Mitglied sollte einen Großteil seines Lebens an einem Ort, mit Menschen und Arbeit verbringen, die nicht seiner Leidenschaft & Passion entsprechen. Vor allem nicht mit deiner vorhandenen Expertise, die dich prädestiniert, bei uns zu arbeiten.

Sollte Dich dein innerer Zustand, auch nach dem Prozess des aktiven Ansprechens, kombiniert mit dem starken Willen zur Veränderung weiterhin dauerhaft begleiten, muss ich dir eine ganz konkrete Empfehlung aussprechen: Stell dir ganz bewusst die Frage, ob die Vision und Challenge der MSO Digital kompatibel mit deiner fachlichen aber vor allem persönlichen Lernkurve ist? Anhand deines Feedback maße ich mir zu an, beurteilen zu können, dass deine persönliche Lernkurve ggf. noch etwas Potenzial nach oben hat. Dein "Circle of Influence" ist innerhalb der MSO Digital gewaltig groß. Nutze diese Opportunity oder suche dir eine Challenge, die kompatibler zu Dir ist. In diesem dauerhaften Negativ-Zustand schadest du nicht nur Dir, sondern auch dem Kollektiv und unserem Unternehmen, der MSO Digital.

Gerne kannst du mich direkt via E-Mail unter s.hosseiny@mso-digital.de erreichen.

Arbeiten in flachen Hierachien und teamorientierter, freundschaftlicher Atmosphäre.

4,3
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der nicht heirarchische Umgang miteinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das der Tag für die auf uns da draußen wartende Arbeit zu wenig Stunden hat... ;-)

Verbesserungsvorschläge

Wir müssen ganz schnell mehr Bürofläche haben.

Arbeitsatmosphäre

Das Team ist im Alterschnitt 29.53 Jahre alt und weiterhin auf Expansionskurs. Oben erwähnt hatte ich bereits, dass es sehr freundschaftlich zugeht. Keiner von uns nimmt sich zu ernst bzw. lässt den anderen merken, dass er mitunter eine höhere bzw. besser vergütete Position inne hat. Die Büroatmosphäre bei der MSO Digital ist also super.

Image

Ich gehe davon aus, dass jeder meiner Teammitglieder und auch ich nicht nur hier im Büro sondern auch privat sagen, dass ihnen die Arbeit bei der MSO Digital Spass macht.

Work-Life-Balance

Drücken wir es mal so aus, es gibt nicht zu wenig Arbeit für jeden. Gerade im Verkauf/ Vertrieb ist jeder von zum Großteil selber für seinen Erfolg verantwortlich. Der Markt ist groß genug und noch lange nicht erschlossen. Von daher kann es bei übermäßigem Ehrgeiz passieren, dass man das Privatleben etwas vernachlässigt - zumindest unter der Woche.

Karriere/Weiterbildung

Ehrgeiz, Fleiß und Aufgeschlossenheit führen zwangsläufig auch zum Erfolg und dieser wird nicht unbemerkt bleiben.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Wachstumsmarkt Online Marketing verbunden mit der im Vetrieb/ Verkauf notwendigen Diziplin lässt jedem die Möglichkeit, für sein persönliches Engagement vergütet zu werden. Wer gut ist, wird auch gut bezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegenzusammenhalt im Büro/ in der Agentur ist freundschaftlich, aber dennoch zielorientiert. Hier will jeder vorankommen und arbeitet an einem gemeinsamen Ziel.

Umgang mit älteren Kollegen

Haben wir "nur" eine von und die wird keiner als 45+ einschätzen.

Vorgesetztenverhalten

Wie es der Titel bereits zum Ausdruck bringt, herrscht bei der MSO Digital grundsätzlich eine freundschaftliche Atmosphäre. Auch die Vorgesetzten gliedern sich hier nahtlos mit ein.

Arbeitsbedingungen

Wir sitzen in einem Großraumbüro, dadurch ist der Lärmpegel zwar oft hoch, aber niemals unerträglich.

Kommunikation

Die Kommunikation ist unkompliziert, bei uns spricht sich jeder mit Du an.

Gleichberechtigung

Hier spielt die Atmospähre eine große Rolle. Es ist so, dass bei uns jeder weiss, was seine Stärken und die Stärken des Kollegen sind. Von daher wird Rücksprache gesucht und dies bedeutet für das Team unter dem Strich das bestmögliche Ergebnis.

Interessante Aufgaben

Der Onlinebereich ist schon vom Grundsatz her interessant, die Erschließung bzw. Sensibilisierung der lokalen/ regionalen Geschäftswelt für Themen rund um das Oberthema Onlinemarketing ist definitiv sehr interessant. Es werden definitiv interessante Aufgaben und super Zukunftsperspektiven geboten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Hosseiny, Geschäftsführer
HosseinyGeschäftsführer

Vorab vielen Dank für das Feedback. Das Thema Bürofläche wird in den nächsten Wochen optimiert und vergrößert. Wir arbeiten hier an einer Lösung für das starke Wachstum und hoffen bald auch hierzu eine Antwort liefern zu können.

Mitarbeiterbewertung: 3,1 von 5 Sternen

3,1
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2015 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Lingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Hosseiny, Geschäftsführer
HosseinyGeschäftsführer

Hallo liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback und die offenen Worte. Dieses Vorgehen ist absolut wichtig und richtig, denn nur so können wir uns gemeinsam mit der MSO Digital weiterentwickeln.

Gerne nehme Ich anbei Stellung zu den von dir genannten Punkten:

1) Vorgesetztenverhalten: Wir versuchen alle relevanten Informationen innerhalb der MSO Digital immer sehr transparent darzulegen. Wir glauben, dass der offene Umgang mit Informationen, einen starken positiven Impact haben kann. Daher legen wir Wert auf eine kraftvolle Informations-Infrastruktur. So nutzen wir gemeinsam kollaborative Anwendungen & Kommunikationstools wie Salesforce Chatter, Google Hangout, synchronisieren uns monatlich in Form eines Mitarbeiterfrühstücks und sind völlig transparent was die Zielerreichung eines jeden einzelnen Mitarbeiters inkl. Geschäftsführung betrifft (Objectives and Key Results - OKR). Wöchentlich finden in den jeweiligen Teams zudem informative & fachliche Meetings statt. Darüberhinaus ist ein regelmäßiger, offiziell ausgesprochener Austausch mit der Geschäftsführung (jeden Freitag um 08:00 Uhr), jederzeit möglich. Aus dieser Feedbackkultur heraus entstehen regelmäßig tolle neue Initiativen für Projekte der MSO Digital. Es tut mir leid, wenn du trotz deiner angegeben Führungsfunktion hier offensichtlich nicht den Eindruck gewinnen konntest, die MSO Digital maßgeblich mitzugestalten. Wir würden uns freuen wenn Du einfach nochmals auf uns zukommst und mit uns die einzelnen Themen besprichst, die für dich wichtig sind.

2) Work-Life-Balance: Die MSO Digital hat in den letzten Jahren immer sehr ambitionierten Ziele definiert und diese auch vollumfänglich erreicht. Dies haben wir nur durch ein wahnsinnig tolles, leistungsorientiertes, kompetentes sowie harmonisches Team schaffen können. Unsere Personalpolitik zahlt auf das übergeordnete Ziel „Hire the Best“ ein. Jeder einzelne Mitarbeiter der MSO Digital bringt sich aktiv ein, um unser gemeinsames Unternehmen auch maßgeblich erfolgreich mitgestalten zu können. Erfolgreiche Unternehmen brauchen eine starke Ausprägung des Unternehmertums. Unternehmertum wird von einem Großteil unseren Mitarbeitern in allen Konsequenzen gelebt und verkörpert. Diese Bereitschaft, Leidenschaft und Engagement, etwas Einzigartiges zu schaffen, ist absolut nicht konträr zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Hierzu bieten wir neben der reinen Arbeitstätigkeit unter anderem auch subventionierte Sportprogramme, Ernährungs-Workshops, gemeinsame Events und die Möglichkeit an eigenen Projekten zu arbeiten an. Es tut mir Leid, wenn die Suche nach der optimalen Work-Life-Balance für dich persönlich nicht erfolgreich war. Die Arbeitszeit spielt vor allem in der von dir wahrgenommenen, sowie hier angegebenen Rolle im Vertrieb keine zentrale Rolle, da die Ergebnisse jederzeit quantifizierbar sind und nicht simpel durch höhere Arbeitszeiten kompensiert werden können. Wir würden uns freuen wenn Du einfach nochmals auf uns zukommst und mit uns die einzelnen Themen besprichst, die für dich wichtig sind.

3) Gehalt & Benefits: Neben der reinen monetären Vergütung bieten wir unter anderem je nach Position 30 Tage Urlaub, Vermögenwirksame Leistungen, diverse Vergünstigungen (beispielsweise Bahn & Bus), Netto-Entgeltumwandlung, regelmäßige bezahlte Fortbildungsmaßnahmen, Diensthandy inkl. Tarif, Dienst-Notebook, Obst-Flatrate, Snacks, Getränke, Gratifikationen, einen ausgearbeiteten Sozialleitfaden, sowie weitere Komponenten an. Dabei liegen wir in einem unabhängigen Agentur-Branchenvergleich in der rein monetären Vergütung unserer Belegschaft unter den Top 25% unserer Branche. Es tut mir leid, wenn du hier eine andere Wahrnehmung deiner Arbeitsleistung / Vergütung hast. Wir würden uns freuen wenn Du einfach nochmals auf uns zukommst und mit uns die einzelnen Themen besprichst, die für dich wichtig sind.

Gerne kannst du mich direkt via E-Mail unter s.hosseiny@mso-digital.de erreichen.