Workplace insights that matter.

Login
msu solutions GmbH Logo

msu solutions 
GmbH
Bewertungen

24 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

24 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Gute Adresse für Softwareentwickler

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, private Termine können während der Arbeitszeit wahrgenommen werden und es gibt die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten. Die Aufgaben sind immer sehr interessant und besonders hervorheben möchte ich das nette Kollegium, mit dem man auch privat sehr gerne Zeit verbringt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung ist eher durchschnittlich und könnte besser sein. Entscheidungen der Managementebene benötigen bis zur Umsetzung zu lange.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation muss verbessert werden, intern wird schon länger versucht dies zu verbessern, mehr oder weniger erfolgreich.

Work-Life-Balance

Ich habe bisher jeden Urlaub ohne Probleme genehmigt bekommen. Überstunden mache ich so gut wie nie. Vielleicht sollte über eine 38 Stunden Woche nachgedacht werden. Das würde die Mitarbeiterzufriedenheit spürbar verbessern.

Karriere/Weiterbildung

Azubis und Studenten haben sehr gute Chancen fest eingestellt zu werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung eher durchschnittlich und verbesserungswürdig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden soziale Projekte unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist einwandfrei.

Vorgesetztenverhalten

Die Hierarchien sind sehr flach.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind überbesetzt und nicht klimatisiert. Hier soll sich jedoch in naher Zukunft etwas ändern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kann mich nicht beklagen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Private Termine können in der Mittagspause erledigt werden
Kernarbeitszeit von 10-16 sind top
Kollegen sind sehr nett und es herrscht sehr sehr wenig Konfliktpotenzial

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation und das wenige ernst nehmen der MA
Verbesserungsvorschläge werden schwer umgesetzt

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation und das wirklich zuhören für Belange der MA können/müssen verbessert werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt eher weniger , jedoch wir im sozialen Bereich für die MA viel getan

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind sehr nett und aufgeschlossen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gut: 3.92 von 5 Sternen

3,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

hohe Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Kommunikation kommt viel zu oft zu kurz; Informationen werden häufig erst kurz vor ""zu spät"" weitergereicht

Verbesserungsvorschläge

Kommunikationssteigerung; Weitergabe von Informationen frühestmöglich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Geeignet für Menschen ohne Hobbies, Freunde oder Familie und ohne Ambitionen

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

tolle Kunden
gutes Kollegium
spannende Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schwache Unternehmensführung
nicht zumutbare Reise-/Arbeitsbelastung
schwache Vergütung
schwache Kommunikation
unausgeglichenes Provisionssystem
Im Aussendienst Hotelauswahl ausschliesslich nach Billigpreis

Arbeitsatmosphäre

Quasi-Zwang zu Überstunden (ohne Ausgleich), Druck, hohe Reisebelastung (ohne Zeitausgleich), keine Führung

Image

gute PR funktioniert und wer beschmutzt schon gern das eigene Nest

Work-Life-Balance

im Aussendienst ein Job für Menschen ohne Hobbies, Freunde und Familie

Karriere/Weiterbildung

gezielte Vermeidung v. Weiterbildungsangeboten, auf Nachfrage wird Selbstudium im Internet empfohlen, zur Vorspiegelung von Weiterentwicklung werden gern Scheinposten erfunden und vergeben ohne strukturelle/hierarchische oder finanzielle Bedeutung (Teamleiter XY ohne Team)

Gehalt/Sozialleistungen

betrachtet man nur das Gehalt ist es nur unterdurchschnittlich, in Verbindung mit den unter anderen Punkten genannten Bedingungen (z.B. 10 unbezahlte Überstunden /Woche) ist es eine Zumutung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zu PR Zwecken wird soziales Engagement (z.B. für Kindereinrichtungen) gepflegt, ist man involviert, dann begreift man sehr schnell, dass in nicht öffentlichen Entscheidungen ausschliesslich ökonomische Faktoren eine Rolle spielen

Kollegenzusammenhalt

gemeinsame Freizeitgestaltung im Kollegium essentiell bei dieser dauerhaften Reise- und Arbeitsbelastung

Umgang mit älteren Kollegen

ok

Vorgesetztenverhalten

unsachlich, emotional, nicht objektiv, schlecht informiert

Arbeitsbedingungen

Im Aussendienst billlige Hotelauswahl, unabhängig der Kundenverrechnung

Kommunikation

Fehlende/falsche Kommunikation von administrativen/Personalveränderungen, auch sonst eher Mund-zu-Mund Information

Gleichberechtigung

ok

Interessante Aufgaben

abwechslungsreich, fordernd, komplex

Wenig Karrierechancen!

2,2
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2010 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kollegiale Zusammenarbeit...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

obere Managementebene...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

unzufrieden

1,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

leider ist zur Zeit kein anderer Arbeitgeber in Sicht, deshalb bin ich noch hier.

Verbesserungsvorschläge

neue Geschäftsleitung, offene Stellenausschreibungen

Work-Life-Balance

Überstunden sind selbstverständlich

Karriere/Weiterbildung

so gut wie kein Mittel für Weiterbildung, fast alles durch Selbstfinanzierung oder kleine Zuschüsse

Gehalt/Sozialleistungen

unterirdisch im Branchenvergleich

Kollegenzusammenhalt

Ellenbogenmentalität

Vorgesetztenverhalten

cholerisch und überfordert mit Mitarbeiterführung

Arbeitsbedingungen

zu wenig Toiletten für zu viele Mitarbeiter auf der einen Etage, Toilettenpapier meist schon Mitte der Woche alle


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vom FiAE zum Call-Agenten

2,6
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT gemacht.

Arbeitsatmosphäre

Grüppchenbildung hoch 10. Aber was soll man bei ca 60 Mitarbeitern aus den unterschiedlichsten Altersbereichen auch erwarten. Unternommen wird dennoch viel, auch abseits von der Arbeit. Andere Auszubildende gab es auch jedoch wurden nicht alle Lehrlinge mit dem gleichen Respekt behandelt. Man wird nicht wirklich ernst genommen.

Karrierechancen

Wer sich anstrengt und genügend Eigeninitiative zeigt kann sich sicherlich sehr hoch arbeiten. Gern gesehen sind Lobbyisten.

Arbeitszeiten

Überstunden können weder Vorteilhaft abgefeiert, noch ausgeschüttet werden. Sind jedoch in diversen Situationen und Sachverhalten nicht zu vermeiden und somit indirekt Pflicht.

Ausbildungsvergütung

Gemessen an Ost-Deutschen Lehrlingsgehältern eher hoch. Überdurchschnittlich. Pünktlich. Fair

Die Ausbilder

Ausbilder gab es schlicht keine. Frei nach dem Motto, selbst ist der Azubi, muss man sich hier selbst um seine Informationsgewinnung kümmern. Fragen werden jedoch, insofern man die richtige Person findet und diese auch Zeit hat, beantwortet.

Spaßfaktor

Für IT-Fanatiker sicherlich eine ganz spaßige Umgebung.

Aufgaben/Tätigkeiten

Zeit während der Arbeit sinnvolle Dinge im Rahmen des Ausbildungsplanes zu lernen, wird nicht gegeben. [ironie] An für sich ist das Aufgabenfeld doch recht breit gefächert. So reicht es über Einkaufen, Kaffee kochen, Kabel legen, Wände aufbohren, Müll wegschaffen, Beförderung des betriebseigenen Fuhrparks von a nach b und diversen anderen Tätigkeiten doch recht weit. [/ironie]

Variation

Verschiedene Abteilungen können durchlaufen werden. Es bleibt jedoch ein Beruf am Pc.

Respekt

Wer kennt es nicht? Doppeldeutige Wortfetzen gebrabbelt beim vorbeigehen in nicht vorhandene Bärte. Lange Gesichter am morgen. Aber man ist halt nur ein Mensch, und jeder hat mal einen schlechten Tag.

Es wurden Maßnahmen getroffen, meiner Ansicht etwas zu spät.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Team und viele spannende Themen

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

msu solutions gmbh, 4.2 von 5

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN