MT AG als Arbeitgeber

  • Ratingen, Deutschland
  • BrancheIT
MT AG

Zukunftsorientierter, an der Person interessierter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG in Ratingen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr transparente Kommunikation. Es wird zum Homeoffice ermutigt und das Verhalten der Mitarbeiter gelobt. Bei schwierigen Situationen unterstützt das Unternehmen bis hin zur Führungsebene gerne.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Arbeitsumfeld, welches dazu ermuntert, zu lernen und zu arbeiten. Kein Druck bei Fehlern oder Fragen

Kommunikation

Teilweise ist Kommunikation zwischen verschiedenen Abteilungen etwas schwierig und Antworten kommen gar nicht oder nur verzögert. Führungsebene bemüht sich aber, viel Transparenz zu erzeugen und Entscheidungen und Ergebnisse zu kommunizieren.

Kollegenzusammenhalt

Eine der stärksten Eigenschaften. Sehr großer kollegialer Zusammenhalt. Offene Kommunikation über private Sachen ist ebenfalls möglich. Anfeindungen zwischen Kollegen sind mir noch nie aufgefallen.

Work-Life-Balance

Urlaubsanträge werden in der Regel alle bewilligt (es sei denn beim Kunden herrschen im Moment Bedingungen, die das nicht ermöglichen; aber sehr selten der Fall). Gleitzeit ermöglicht es, die Arbeit dem Leben anzupassen und nicht anders herum. Dem Mitarbeiter wird die Verantwortung überlassen, seine Zeit effektiv zu Nutzen. Feel-Good-Managerin für Bemerkungen oder Bedenken immer offen.

Vorgesetztenverhalten

Immer für Fragen offen, helfen wo und wann sie können. Es wird nach Meinung und Befinden des Mitarbeiters gefragt.

Gleichberechtigung

Keinerlei Unterscheidung zwischen männlichen oder weiblichen Studenten. Meiner Erfahrung nach wird nach dem Charakter und Potenzial geguckt.

Arbeitsbedingungen

Gebäude ist, wenn viele Mitarbeiter vor Ort sind, teilweise etwas voll. Großraumbüro ist vorhanden, wie einem das gefällt ist Ansichtssache. Es gibt kaum festgelegte Arbeitsplätze.
Arbeitsplätze sind aufgrund unterschiedlicher Laptops nicht alle gleich ausgestattet, aber dennoch lässt sich immer ein Arbeitsplatz finden. Gebäude ist klimatisiert und mit Sonnenschutz ausgerüstet. Bio-Obst, Softdrinks, Wasser und Kaffee sind alle kostenlos zugänglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Etwas mehr Engagement könnte gegeben sein. Dennoch entwickelt sich die MT AG in die richtige Richtung. Zwar herrscht immer noch keine Mülltrennung, der Vorschlag für einen Wasserspender wurde aber gerne angenommen und umgesetzt. Ebenfalls wird zwei mal wöchentlich frisches Obst geliefert. Flexible Lösungen im Falle unerwarteter Situationen sind in der Regel möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Zwar übernimmt die MT AG die monatlichen Kosten der kooperierenden Fachhochschule, dennoch ist das Gehalt nicht sehr hoch. Es reicht, aber könnte, insbesondere wenn bereits beim Kunden arbeitet und faktoriert wird, höher sein.

Image

Größtenteils steht die MT AG als fortschrittliches Unternehmen mit viel Expertise dar. Dennoch bemängeln ein paar Abgänger etwas intransparente Kommunikation. Im großen ganzen muss man sich alles andere als für das Unternehmen schämen.

Karriere/Weiterbildung

Das Unternehmen übernimmt die Kosten der Fachhochschule. Kosten für Online-Tutorials oder Zertifizierungen werden in der Regel ebenfalls übernommen. Nach dem Studium wird man direkt ins Übernehmen übernommen und die Möglichkeit einen berufsbegleitenden Master zu machen besteht.


Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen