Workplace insights that matter.

Login
MT AG Logo

MT 
AG
Bewertungen

15 von 135 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Umgang mit älteren Kollegen
kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Super Firma mit leichtem Optimierungspotential

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG managing technology in Ratingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Du unter allen Kolleginnen und Kollegen bis hin zum Vorstand ist natürlich nicht alles aber insgesamt habe ich den Eindruck, dass das meiste stimmt. Insofern topp.

Image

Ein mittelständisches Unternehmen halt...
Viele Kunden sind begeistert. Das Leistungsspektrum könnte dennoch bekannter sein, auch bei Bestandskunden.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, hoher Grad an Selbstorganisation, alles gut. Und man gibt sich in der Firma Mühe, das alles weiterhin zu optimieren. Ist auf jeden Fall ein wichtiges Thema bei der MT AG. Bei mir persönlich stört der große Anteil an privaten Reisezeiten.

Karriere/Weiterbildung

Flache Hierarchien, daher eher weniger "Karriere" im üblichen Sinn. Aber Karriere kann ja auch etwas anderes heißen. Weiterbildung ist eher eigenverantwortlich zu planen, dann aber auch in der Regel kein Problem, wenn es zum Aufgabengebiet passt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich persönlich kann mich nicht beschweren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Einwände, insbesondere bei eigenen Problemen vorbildliches Verhalten der Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Ich bin in meiner Rolle eher als Einzelkämpfer unterwegs aber wenn ich mit Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten kann, ist alles topp. Und das zieht sich auch durch die Mannschaft durch, sofern mein Eindruck nicht trübt.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Problem

Vorgesetztenverhalten

OK aber sehr wenig Kontakt.

Arbeitsbedingungen

Man wird super ausgestattet und die Admins sind bei Problemen immer sehr hilfsbereit.

Kommunikation

Optimierbar. Das ist meines Erachtens jedoch ein allgemeines Problem, das in sehr vielen Firmen eine Herausforderung darstellt. Es gibt jedoch derzeit gute Ansätze, die Mankos zu optimieren, auch wenn das nicht immer gelingt. Es müssen halt alle mitspielen, auch die Mitarbeiter ...

Gleichberechtigung

Ich habe bisher keine Probleme zu diesem Aspekt wahrnehmen können.

Interessante Aufgaben

Ich kann nur für mich sprechen: ich hatte über Jahre sehr interessante und herausfordernde Aufgabenstellungen im internationalen Umfeld. Allerdings habe ich die maßgeblich selbst eingeworben. Aber auch das ist ein positiver Aspekt: man hat eigenen Handlungsspielraum.

Mehr als man erwarten darf - modern, familiär und offen für Neues

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG in Ratingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der außergewöhliche Zusammenhalt über alle Bereiche hinweg

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Nicht aufhören am Morgen zu arbeiten

Arbeitsatmosphäre

Viel besser geht es nicht

Image

Ein sehr etabliertes Unternehmen mit einem guten Ruf

Work-Life-Balance

Hohe Freiheitsgrade und Selbstverantwortung

Karriere/Weiterbildung

Wer will der kann - Zugehörigkeit ist dabei keine automatische Karriereleiter

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt und viele Zusatzleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt - da gibt es noch ein wenig Luft nach oben

Kollegenzusammenhalt

Selten einen solchen Zusammenhalt erlebt

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Haben immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Moderne Ausstattung (IT / Räume / usw.)

Kommunikation

Offen und ehrlich

Gleichberechtigung

Kein Thema

Interessante Aufgaben

Wer will hat auch Freiraum für eigene Ideen und Ansätze

Berufseinstieg als Junior Berater

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG in Ratingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgesetzten zeigen ehrliches Interesse am eigenem Wohlbefinden und Fortschritt bei der Arbeit. Innerbetrieblich wird großes Interesse an Verbesserungsvorschlägen der Mitarbeiter/-innen gezeigt. In wöchentlichen Treffen kann gemeinsam besprochen werden was im Rahmen von 'lebenswertes Arbeiten' noch besser gemacht werden könnte und was realisierbar ist.
Alles in allem bin ich hochzufrieden mit diesem meinem ersten Arbeitgeber. Im Einstieg wird mir viel Raum zum lernen und ausprobieren geboten. Die Mitarbeiter/-innen zeigen sich interessiert, wenn sie behilflich sein können und sind stets hilfsbereit. Ein mentor wurde mir auch zur Verfügung gestellt, der mir geholfen hat mich in grundlegenden Funktionen des Intranets zurecht zu finden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider gibt es kein Jobticket, was für Mitarbeiter-/innen die ohne Auto zur Arbeit kommen preisgünstiger wäre.

Verbesserungsvorschläge

Ein gelber Sack zur Mülltrennung wäre nicht übel.

Arbeitsatmosphäre

Büro ist gut klimatisiert, was gerade im Sommer sehr angenehm ist. Der Arbeitsplatz kann u.U. frei gewählt werden, sodass man sowohl in kleineren, als auch in Großraumbüros sitzen kann.

Image

Ich habe mir die Wahl nicht einfach gemacht, aber egal wen man

Work-Life-Balance

Durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice gewährleistet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Lässt noch etwas zu wünschen übrig. Derzeit erfolgt keine Mülltrennung.

Umgang mit älteren Kollegen

Unabhängig vom Alter sind alle Projektmitarbeiter gleichsam berechtigt Fortschritte zu teilen und konstruktives Feedback zu erhalten oder gewillt Lösungsvorschläge anzunehmen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten zeigen echtes Interesse an der eigenen Arbeit, dem Fortschritt und Wohlbefinden. Die Hierarchie ist flach gehalten und die Gespräche sind angenehm.

Arbeitsbedingungen

Chancen werden unabhängig vom Geschlecht vorgeben. Zwar gibt es tendenziell mehr männliche IT-Absolventen, aber so finden sich unter den Werkstudenten doch auch viele Frauen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben die man erhält orientieren sich an den eigenen Wünschen und spezialisieren sich mit dem Kunden, zu dem man voraussichtlich gehen wird. Im Rahmen dessen kann man im eigenem Tempo neues lernen und sich neuen Herausforderungen stellen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

TOP! TOP! TOP!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG in Ratingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass ich hier arbeiten darf und man wertgeschätzt wird.

Verbesserungsvorschläge

Noch etwas mehr die jungen Kollegen ins Boot holen bezüglich Weiterbildung. Dort wird etwas zu sehr auf Eigeninitiative gesetzt (diese ist auch bei vielen Kollegen da, wird aber durch die fehlende Erfahrung mit dem Ablauf und den Möglichkeiten gehemmt)

Arbeitsatmosphäre

Traumhaft!

Work-Life-Balance

HomeOffice möglich (falls das Projekt es zulässt), flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit

Karriere/Weiterbildung

interne/externe Schulungen, Bereichstreffen, Zertifizierungen, Konferenzen, individuelle Förderung

Gehalt/Sozialleistungen

Einstiegsgehalt im oberen Branchendurchschnitt, mit sehr guten Perspektiven, betriebliche Altersvorsorge, Firmenwagen, Reisekosten, Verpflegung bei Aussendienst

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fahrradständer in der Tiefgarage, Fahrräder statt (oder neben) Firmenwagen mit Arbeitgeberzuschuss möglich (inklusiver privater Nutzung oder eines 2. Fahrrads)

Kollegenzusammenhalt

Bis heute nicht einen einzigen Kollegen kennengelernt bei dem ich das Gefühl hatte man ist keine Gemeinschaft. Einfach super!

Umgang mit älteren Kollegen

Ob jung ob alt, völlig egal, alle werden absolut auf Augenhöhe und gleichwertig behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Absolut wunderbare Wertschätzung der Arbeitskraft, Anerkennung von Leistung (und zusätzlicher Leistung), immer offene Türen und Ohren für Probleme oder Anmerkungen

Arbeitsbedingungen

Alle möglichen Getränke vorhanden, moderne Büroräume, immer nette Kollegen im Bürö zum lockeren Plauschen zwischendurch

Kommunikation

Schnelle und zuverlässiger Wissenstransfer und Kommunikation. Flache Hierachie trägt dazu noch bei.

Gleichberechtigung

Ob Frau oder Mann, völlig egal, alle werden absolut auf Augenhöhe und gleichwertig behandelt.

Interessante Aufgaben

Super abwechslungsreiche Projektvielfalt vorhanden, mögliche eigeninitiierte Projektwechsel auch möglich (natürlich immer in Rücksprache und unter berücksichtigung der Situation), zusätzlich interne Projekte oder auch Vorträge für Konferenzen oder Blogbeiträge


Image

MT AG - IT Dienstleister mit Herz und Verstand.

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG in Ratingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienfreundlich, fair, fordern und fördern Prinzip, Autonomie wird gewährt, ehrliches Feedback, alle sind zugänglich und per Du bis zum Vorstand

Verbesserungsvorschläge

Das Intranet klarer Konzeptionieren, Agilität weiter vorantreiben

Arbeitsatmosphäre

Viel freie Entfaltungsmöglichkeit

Image

Wird immer besser

Karriere/Weiterbildung

Wird individuell geplant und gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr angemessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr Familienfreundlich

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr fair, es gibt viele 45+ und viele u25 Kollegen die gut zusammenarbeiten und sich ergänzen

Vorgesetztenverhalten

Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Gutes Arbeitsmaterial, gute Räumlichkeiten, faire Bedingungen bei Reisetätigkeit

Kommunikation

Offen, Fair

Gleichberechtigung

Wird gelebt

Interessante Aufgaben

Vielfältige Kundenprojekte, Hackathons, Vorträge, Community of Practice


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Interessante Projekte mit engagierten und netten Kollegen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG in Ratingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Projektvielfalt, Gehaltsstrukturen, Atmosphäre, den Umgang miteinander, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Option, regelmäßige Firmenveranstaltungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fortbildungen und Projekt- / Kundenwechsel müssen manchmal erkämpft werden
Zu wenig Präsenz in sozialen Netzwerken und anderen neuen Medien (Youtube etc.)

Verbesserungsvorschläge

Weiter an der Kommunikation arbeiten, sowohl intern als auch gegenüber dem Kunden. Noch offensiver die eigenen Stärken am Markt herausstellen und lukrative Geschäftsfelder bearbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist locker-entspannt, auch wenn es mal schnell gehen muss. Unvermeidbare Konflikte lassen sich meist im direkten Dialog klären.

Image

Geht man davon aus, dass sich eher Kollegen äußern, die das Unternehmen kritisieren spricht man allgemein gut von der MT AG. Es gab in der Vergangenheit immer wieder Fälle, wo sich Kollegen nicht so einbringen oder verwirklichen konnten wie sie sich das ursprünglich vorgestellt haben, nur soweit ich davon Kenntnis habe nicht über den marktüblichen Anteil hinaus. Die persönliche Motivation hängt eben sehr von den Kundenprojekten und der Entwicklung dort ab.

Work-Life-Balance

Aus meiner Sicht stimmt die Work-Life-Balance: Homeoffice ist ebenso möglich wie sehr flexible Arbeitszeiten. Das ist natürlich abhängig vom Projekt und den Kunden, dort kann es sich auch etwas anders darstellen.

Karriere/Weiterbildung

In der Vergangenheit definitiv ein Knackpunkt bei der MT AG hat sich in der Hinsicht viel verbessert, auch wenn Fortbildungen immer noch gerne im Kontext von Kundenprojekten angeboten werden. Mit einer gut vorbereiteten Begründung bekommt man die Fortbildung meistens, auch wenn der Vorgesetzte mal nicht selbst auf einen zukommt.

Die Karrieremöglichkeiten sind bei einem Mittelständler von etwa 200 Mitarbeitern natürlich immer begrenzter als bei Konzernen oder Behörden, dennoch bietet die MT AG hier interessante Möglichkeiten und Karrierepfade fachlicher oder disziplinarischer Natur. Auch hier unterstützen die Vorgesetzten, legen aber auch offen die Karten auf den Tisch falls sie der Ansicht sind, ein anderer Weg als der gewünschte könnte eher zum Erfolg führen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das gesamte Gehaltsgefüge kenne ich nicht, soweit ich informiert bin zahlt die MT AG über dem Durchschnitt. Es gibt einen variablen Anteil, der nach Faktura / Auslastung berechnet wird sowie individuelle Ziele, die ebenfalls mit Boni vergütet werden.

Notebooks und Dienst-Mobiletelefone dürfen auch privat genutzt werden, ebenso die Dienstwagen (1%-Regelung). Zusätzlich wird eine betriebliche Altersvorsorge angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dazu kann ich nur wenig sagen: Das Obst ist Bio-Obst und es wird selten gedruckt. Als Dienstwagen sind auch SUVs und solche mit leistungsstarken Motoren möglich, was natürlich auch im Ermessen der Mitarbeiter selbst liegt. E-Fahrzeuge sind bislang nicht im Einsatz.

Die Tiefgarage bietet Abstellmöglichkeiten für bis zu sechs Fahrräder, eine Dusche gibt es leider nicht.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit klappt sehr gut, die Kollegen sind in der Regel sehr hilfsbereit und zuvorkommend.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen erfahren dieselbe Wertschätzung wie jüngere Kollegen, die generationenübergreifende Zusammenarbeit funktioniert sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Hier kommt es natürlich auf den jeweiligen Vorgesetzten an, ich habe in der Beziehung immer gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht. Natürlich gibt es auch hier Verbesserungspotential, was Führung und Förderung angeht, insgesamt trifft man es bei der MT AG jedoch gut an.

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude und die Innenräume sind zwar schon etwas in die Jahre gekommen, erfüllen aber noch ihren Zweck ohne ungepflegt zu wirken. Die Ausstattung mit Laptops und Arbeitsplätzen ist sehr gut. Das Deckenkühlsystem arbeitet im Sommer nach einem Tag Anlaufzeit zuverlässig, die Haus-IT arbeitet schnell und kompetent. Die Küche ist mit Bistro-Kaffeemaschine, Kühlschrank und Microwelle ausgestattet, zweimal in der Woche wird frisches Obst geliefert und Kaffee, Tee sowie Kaltgetränke sind kostenlos.

Kommunikation

Wie so oft ist dieser Punkt verbesserungswürdig und auch bei der MT AG arbeitet man daran. Es ist noch Luft nach oben.

Gleichberechtigung

Der Frauenanteil auch bei den Beratern und Admins hat sich in den vergangenen zehn Jahren stark erhöht, was auch durch den hohen Anteil von dualen Studentinnen (und später Junior-Beraterinnen) gefördert wird. Grundsätzlich stehen auch den Frauen alle Fortbildungs- und Karrieremöglichkeiten offen, sofern sie sich denn dafür interessieren.

Von Problemen bei der Wiedereingliederung nach der Elternzeit ist mir nichts bekannt.

Interessante Aufgaben

Das ist ebenfalls abhängig von der Projekt- und Kundensituation. Die MT AG versucht jeden Mitarbeiter nach seinen Fähigkeiten und Vorlieben einzusetzen, sofern das eben möglich ist. Gelegentlich muss man dafür selbst in die Offensive gehen, trifft dann aber auch auf offene Ohren.

Sehr wertvolles Praktikum !

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2017 bei MT AG in Ratingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Praktikant wurde ich in der MT AG von Anfang an wertgeschätzt, ernst genommen und unterstützt. Egal aus welchem Bereich - die Mitarbeiter waren immer freundlich, kamen auf mich zu und haben mich offen und hilfsbereit aufgenommen. Ich wurde immer wie ein vollwertiger Mitarbeiter behandelt. In der Zeit hier bei der MT AG habe ich viel lernen können, nicht zuletzt durch das Engagement jedes einzelnen. Hier hatte ich die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren, was mit "Kaffee kochen" und "Akten kopieren" nichts zu tun hatte.
Die Atmosphäre ist stets familiär, offen und herzlich.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist zu jeder Zeit herzlich, freundlich und locker.

Kollegenzusammenhalt

Es wird offen und freundlich miteinander kommuniziert... Es herrscht ein sehr guter Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang miteinander ist sehr herzlich und kollegial....

Vorgesetztenverhalten

Man hat jederzeit einen Ansprechpartner, der einen ernst nimmt, unterstützt und wertschätzt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut. Von Anfang an bekommt jeder Mitarbeiter seinen Laptop und festen Arbeitsplatz.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander ist gut.

Interessante Aufgaben

Ein hohes Maß an Eigenverantwortung motiviert und weckt das Interesse an den gestellten Aufgaben.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Sehr guter Arbeitgeber mit kleinen Schwächen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG in Ratingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele nette und sehr kompetente Kolleginnen und Kollegen, die ihren Job ernst nehmen aber dabei nicht verbissen andere aus dem Weg räumen.
Neben monetären Zielsetzungen durchaus ein hohes Bewusstsein auch für die soziale Verantwortung einer Company gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zumindest in großen Teilen des Managements vorhanden.
Mitarbeiter/innen werden nicht einfach "an die Wand gestellt", wenn mal etwas nicht so funktioniert hat, wie geplant.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es fehlt ein wenig an Strategie, wohin sich die Firma inhaltlich/thematisch entwickeln soll.
Sogenannte "Strategien" werden schnell verworfen, wenn es nicht sofort klappt. Das kenne ich aber genauso aus meinem früheren Umfeld und es ist auch nicht so einfach, für ein Unternehmen, das vornehmlich sein Geld über Dienstleistungen verdient.
"Expertplacing" deutlich häufiger als langfristig angelegte Projekte mit MT-Teams.

Verbesserungsvorschläge

Ruhig auch mal auf die jüngeren Kollegen im Management hören, die neben dem Butter und Brot Geschäft ihre Ideen für echte Themen entwickeln möchten ...

Image

ICh habe schon den Eindruck, dass die vielen sehr kompetenten Kolleginnen und Kollegen ein gutes Image erarbeitet haben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kein direktes Umweltbewusstsein feststellbar aber insgesamt doch recht hohes Sozialbewusstsein, selbst in schwierigen Zeiten. Natürlich gibt es immer welche, die ggf. einen anderen Eindruck haben

Karriere/Weiterbildung

keine gezielte Förderung und aufgrund der flachen Hierarchie auch wenig Karriereperspektiven in der Linie; Weiterbildung jedoch immer möglich, wenn es entsprechende Projekterfordernisse gibt

Umgang mit älteren Kollegen

ältere erfahrene Kollegen/-innen erfahren m.E. nach keine Nachteile gegenüber den jüngeren, dynamischen Kollegen und Kolleginnen

Gehalt/Sozialleistungen

Bei den Sozialleistungen gibt es leichten Nachholbedarf aber daran wird gearbeitet

Gleichberechtigung

habe keine Probleme beim Thema Gleichberechtigung mitbekommen


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Tolles Unternehmen mit vielen regionalen Kunden

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MT AG in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Viele Kunden sitzen um unsere Niederlassungen Ratingen und FFM, so dass ich abends fast immer zuhause bin.
Einmal im Monat findet eine After-Work-Lounge statt, wo ich mich in lockerer Atmosphäre mit meinen Kollegen austauschen kann.

Image

Ich bin selber über Empfehlung zur MT gekommen und habe es keinen Tag bereut.

Work-Life-Balance

Der Urlaub muss mit dem Kunden abgesprochen werden, aber auch 3 Wochen Urlaub am Stück stellen oft kein Problem dar.
Ich bin die meiste Zeit abends zuhause und kann meinem Sport nachgehen, sehe meine Familie und Freunde.

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Competence Center Treffen, Kommunikationstraining etc.
Einige meiner Kollegen haben richtig Karriere gemacht: Vor Jahren als Junior Berater angefangen und sind nun Fachbereichsleiter oder Bereichsleiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Alles prima.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alljährliches Weihnachtsbaumschlagen mit unseren Familien.

Kollegenzusammenhalt

Lustige und kompetente Kollegen. Familiäre Atmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Vom Alter ist alles dabei. Insgesamt sind wir doch jedoch ein relativ "junges" (bezogen auf das Lebensalter) Unternehmen mit vielen Absolventen und jungen Mitarbeitern. Ich schätze, dass unser Durchschnittsalter bei ca. 35 Jahren liegt.

Vorgesetztenverhalten

Mein Chef nimmt sich immer Zeit für mich und es herrscht im ganzen Unternehmen eine offene Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

In der Niederlassung Ratingen sowie auch in FFM sind die Räumlichkeiten echt schön. Alles ist relativ neu und modern. Den Rauchern unter uns steht sogar ein Raucherraum zur Verfügung. An Kaffee, Softdrinks und Wasser kann sich jeder Mitarbeiter kostenfrei bedienen. Nass werde ich auch nie, da ich von der Parkgarage direkt in Gebäude gelange.
Die Arbeitsbedingungen beim Kunden sind sehr unterschiedlich.

Kommunikation

Die Kommunikation ist in den letzten Jahren deutlich besser geworden. Aktuelle Geschehnisse werden nun zeitnah per Mail/Intranet/Bereichstreffen kommuniziert. Einmal im Jahr gibt es zudem noch eine Informationsveranstaltung, durch die wir über Geschäftsergebnisse, Entwicklungen sowie Visionen aufgeklärt werden.

Gleichberechtigung

Kollegen und Kolleginnen mit Kindern ermöglicht die MT eine Teilzeitstellen und bemüht sich um einen regionalen oder remote Einsatz.

Interessante Aufgaben

Interessante Projekte

MT AG - der Arbeitgeber der Zukunft?

2,6
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MT AG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die gute Anbindung, die Tiefgarage.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management, die Strategielosigkeit, das fehlende Interesse des Management für den operativen Bereich.

Arbeitsatmosphäre

Fairness und Vertrauen kann man aufgrund der mangelden Kommunikationspolitik nicht erwarten.

Image

Auf dem Markt hat die Firma MT AG einen guten Namen vor allem im Datenbanksektor. Intern redet man selten gut über diese Firma.

Work-Life-Balance

Urlaub kann in Absprache mit dem Verantwortlichen genommen werden. Er wird auch durch das aktuelle Projekt bestimmt. Work-Life-Balance je nach Projektbelastung einigermaßen möglich.

Karriere/Weiterbildung

Das Management wird mit Trainings gefördert. Die Consultants bekommen die normalen Zertifizierungen je nach Bedarf (Partnerstatus).

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird bei der MT AG gut gezahlt. Es gibt wie immer einen variablen Anteil...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klimaschutz oder Mülltrennung gibt es nicht.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt zwischen den Kollegen aus allen Fachbereichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Durchschnittsalter ist bei der MT AG relativ hoch, gerade im Managementbereich. Es gibt eine Handvoll Kollegen die schon 10 Jahre bei der MT AG arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Jahresziele sind nicht zu erreichen. Mitarbeit oder Vertriebsunterstützung werden nur bedingt oder gar nicht ausgeführt.

Arbeitsbedingungen

Die Bürorräume sind ok. Beleuchtung und Möbel lt. Stand der Technik. Klimaanlage existiert nicht. Lärmpegel in den Büros sind in Ordnung.

Kommunikation

Es werden in regelmäßigen Abständen Bereichsmeetings abgehalten. Detailierte Informationen über Gewinnergebnisse oder Erfolge werden nicht kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung wird durch das IT-Projekt bestimmt. Das Aufgabengebiet bestimmt der Fachbereichsleiter. Die Arbeitseinteilung kann der Mitarbeiter selbst bestimmten.


Gleichberechtigung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN