Temposonics GmbH & Co. KG Logo

Temposonics GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

2 von 30 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Festgefahrene Strukturen und veraltete Technik

3,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Temposonics GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma hat durchaus Potential. Wenn man aber bei den großen mitspielen möchte, sollte dringend ein Umdenken stattfinden und die weitere Entwicklung fokussiert werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Stress, Chaos, allgemeine Unzufriedenheit in der Produktion.

Verbesserungsvorschläge

Strukturen erneuern und mehr Fachpersonal für die Produktion einstellen. Eine Fertigung kann ohne die nötige Unterstützung in der Größe nicht bestehen ohne dass es zu Lasten der Mitarbeiter geht.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich herrscht eine gute Atmosphäre. Sagt man jedoch sachlich und offen seine Meinung, fühlt man sich gerne mal persönlich angegriffen und man bekommt Rückmeldung über seinen Vorgesetzten, statt direkt Meinungen und Differenzen auszutauschen.

Image

Nach außen sieht alles super aus. Die Mitarbeiter sind (in der Produktion) jedoch sehr frustriert und unzufrieden. Man bekommt hier den Eindruck das nötige Übel zu sein, das gerne mal den Kopf hinhalten darf.

Work-Life-Balance

Samstage sind nicht ungewöhnlich und anders als unten bereits beantwortet, nicht nur temporär wegen hoher Auslastung sondern über 1,5 Jahre anhaltend wegen schlechter Planung. Stetig im Wechsel zu viel oder zu wenig zu tun. Auch gerne Samstage, um dann drei Tage später wegen Arbeitsmangel nach Hause geschickt zu werden.

Karriere/Weiterbildung

Ich wüsste keine Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in Ordnung. Sozialleistungen lassen zu wünschen übrig. Die Kantine ist aufgrund von corona schon ewig geschlossen. Restaurants und andere Kantinen laufen auch weiter, möglich wäre es also. Sich regelmäßig von Fastfood zu ernähren ist für mich da keine Alternative, von den Kosten abgesehen. Kein Jobrad Leasing, kein Fitness Studio, Sprachkurse oder Ähnliches. Man beschränkt sich auf das nötigste.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung wurde minimiert. Einen plausiblen Grund dafür bekommt man nicht genannt.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe nie etwas negatives mitbekommen. Hilfsbereitschaft und Akzeptanz gegenüber älteren Kollegen ist grundsätzlich vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

In der Regel Verständnisvoll.

Arbeitsbedingungen

Die Vorrichtungen sind meist veraltet und abgenutzt. Oft sind es irgendwelche gebastelten Lösungen die fern von Professionalität ist. Änderungen sind nur schwer zu erreichen und wenn dann wird doch nur wieder was zusammengeschustert. Es herrscht bekanntermaßen Platzmangel was nicht zu ändern ist, dennoch wird immer mehr und mehr in die Produktion gedrückt. Verantwortliche für Probleme zu finden ist oft schwierig. Gerne werden Probleme weitergereicht.

Kommunikation

Wichtige Informationen kommen oft zu spät oder gar nicht.

Gleichberechtigung

Während die Büroabteilungen ohne Maske zusammen (ohne Abstand) am Laptop sitzen und auch keine aufsetzen, wenn man rein kommt, muss in der Produktion permanent und unabhängig von der Personenzahl oder Abstand die Maske getragen werden.


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Asiye KaraSenior Personalreferentin

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

wir danken Ihnen herzlich für die ausführliche Bewertung und das konstruktive Feedback und auch die von Ihnen aufgezählten positiven Punkte.

Einige Punkte, die Sie als verbesserungsbedürftig empfinden, sind auch uns ein Anliegen und wir arbeiten stetig an diesen.

Aspekte wie die Pandemie, Materialengpässe oder der stetig zunehmende Auftragseingang führen nur leider zu Verzögerungen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch die Gelegenheit nutzen würden, ein persönliches Gespräch mit der HR wahrzunehmen, damit wir die Punkte im Einzelnen beleuchten können.

Hinsichtlich der Weiterbildungsmöglichkeiten würden wir Sie außerdem seitens der HR bitten, diese mit Ihrem Vorgesetzten zu erörtern und dann bzgl. erwünschter Weiter- und Fortbildungen für Sie oder ggf. andere Mitarbeiter an uns heranzutreten.

Freundliche Grüße
Ihre Personalabteilung

MTS handelt im Rahmen seiner Möglichkeiten

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

In vielen Bereichen kann Homeoffice durchgeführt werden. Auf körperlichen Abstand wird geachtet und Desinfektionsmittel werden bereitgestellt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen