Navigation überspringen?
  

NAGARRO GmbH (Nagarro Germany)als Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
NAGARRO GmbH (Nagarro Germany): Nagarro freut sich auf Ihre Bewerbung.NAGARRO GmbH (Nagarro Germany): Nagarro LogoNAGARRO GmbH (Nagarro Germany)Video anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    85.714285714286%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    3,96
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Als globaler IT-Dienstleister und Division der Allgeier SE bietet Nagarro maßgeschneiderte IT Lösungen für Unternehmen. Unsere Kunden schätzen besonders unseren Spirit und unsere Agilität auf dem Qualitätsniveau globaler Unternehmen. Wir von Nagarro nennen das „Enterprise Agile“.

Zusammen mit an die 200 Kollegen in Deutschland – und weiteren 4.500 Kollegen weltweit sind unsere hochkarätigen Mitarbeiter die treibende Kraft hinter dem erfolgreichen und weit überdurchschnittlichen Wachstum.

Nagarros Kunden sind große und mittlere Unternehmen aus allen Branchen sowie eine Vielzahl öffentlicher Auftraggeber, die wir mit unserem IT- und Branchen Knowhow bei ihren digitalen Herausforderungen unterstützen. Ob E-Services, Big Data oder mobile Apps, ob Software-Entwicklung oder Application Management, ob moderne Weblösungen oder Legacy Systeme, ob unser SAP Prozess-, Integrations- oder Development Know-how oder Wege zu S/4 HANA gefragt sind … Wir bieten höchste Projekt- und Service-Kompetenz für IT-Applikationen über den gesamten Life Cycle.

In Deutschland bewegt sich Nagarro seit 1984 im Markt, Standorte sind München, Frankfurt und Leipzig. 
International ist Nagarro an folgenden Standorten vertreten: Rumänien (Timisoara), Österreich (Wien), Großbritannien (London), Frankreich (Paris), Schweden (Stockholm), Dänemark (Kopenhagen), Norwegen (Oslo), Finnland (Espoo), USA (San José, New York, Atlanta, Chicago, Jacksonville), Mexiko (Monterrey) und Indien (Delhi, Jaipur), Singapur, Japan (Tokyo), Australien (Sydney, Melbourne), Malaysia (Kuala Lumpur)

 

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

500 Mio (Konzern)

Mitarbeiter

4.500 global Nagarro

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Geht nicht - gibt's nicht! Das ist unser Credo. Wir sehen uns als Partner unserer Kunden für alle Lösungen, die ihnen entscheidende Wettbewerbsvorteile bieten und schnelleres Time-to-Market generieren. Unsere Kunden sind überzeugt. Lesen Sie selbst!


Ein Querschnitt aus unserem Know-how und Portfolio:


Enterprise Agile

Unser Anspruch ist es, den Kunden und seine Ansprüche in punkto Qualität, Flexibilität zu überzeugen. Die agile Softwareentwicklung spielt dabei eine große Rolle. Besonders Großunternehmen schätzen diese flexible Haltung und Vorgehensweise sehr. 


Industry 4.0 / Industry of Things

Integriert in industrielle Produktionsabläufe bieten Augmented Reality und Virtual Reality erhebliche Mehrwerte. Wir generieren innovative Konzepte und Lösungen für einen optimalen Einsatz in Unternehmen. 

Wie können mittels Digitalisierung Wertschöpfungsketten optimiert werden? Wir beschäftigen uns intensiv mit Antworten in diesem Bereich.


SAP

Wir begleiten unsere Kunden bei der Entscheidungsfindung, dem Aufbau, der Wartung im laufenden Betrieb von SAP Instanzen und deren Ausprägungen … und natürlich auf dem Weg zu S/4 HANA.


Cloud Computing

Die besten Cloud Strategien beginnen mit einem Business Case. Anhand dieses Business Case unterstützen wir unsere Kunden mit Beratung und Konzeption, wie eine Transformation in die Cloud aussehen kann, sowie bei der Umsetzung der Projekte.

Nagarro hat Partnerschaften mit Cloud Providern - und Cloud Lösungsanbietern wie Salesforce, Microsoft, Amazon Web Services, Oracle und vielen anderen mehr.


Application Managed Services

Viele Kunden warten ihre IT Applikationen wie bspw. umfangreiche SAP Instanzen mit Unterstützung von Nagarro. Ob Weiterentwicklung der Applikationen, Wartung der Systeme, Update-, Upgradeprojekte oder Migrationsprojekte - mit Nagarro profitieren Kunden von einem umfangreichen Know How und großer Innovationskraft.

Perspektiven für die Zukunft

Perspektiven

Als moderner, international agierender und stark wachsender IT Dienstleister stehen wir immer an der Front neuer Technologien, um beratend den Weg für unsere Kunden zu bahnen, bevor wir sorgfältig planen und IT-technisch umsetzen. 

Für jedes neue innovative Thema bilden wir ein neues globales Center of Excellence. Unsere IT-Architekten und Lösungs-Spezialisten solcher CoE‘s treffen sich regelmäßig an wechselnden Nagarro-Standorten weltweit, um ihre Brains zu stormen, sich technologisch zu wappnen und für Kundenanforderungen zu innovativen Themen sich vorzubereiten.

Unsere Nagarro University (NagarroU) nimmt neue technologische Themen aus den CoE’s auf, um sie für Weiterbildungsmaßnahmen, die für jeden Nagarro-Mitarbeiter zugänglich sind, gezielt aufzubereiten. Mit abgestimmten individuellen Trainings  werden unsere Spezialisten gezielt für kommende technologisch anspruchsvolle Herausforderungen vorbereitet.

So können wir attraktive Arbeitsplätze und herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeiten bieten.

Sprechen Sie mit uns!

The brightest Minds

Wir suchen für alle unsere Themen ununterbrochen nach herausragenden Know How-Trägern und IT Professionals. 
Offene Positionen

Whatever it takes Attitude

 "We are easy to work with."  Unsere Kunden erleben uns enthusiastisch, offen und flexibel. 
Unsere Kundenstimmen

Trusted Advisor to the Customer

Unser Ziel ist es, dem Kunden die bestmögliche Lösung für sein Vorhaben anzubieten und langfristig wertschöpfend zu beraten. 

Non-hierarchical

Mit dem Kunden ein Team verkörpern - auf Augenhöhe und mit Zugang zu allen Nagarro Management Ebenen.

Benefits

  • Sie managen Ihre Arbeitszeiten eigenverantwortlich und haben auch die Möglichkeit, zeitweise im Home Office bzw. Flexible Office zu arbeiten.
  • Über eine Konzern-Plattform können sie an lukrativen Vergünstigungen auf einer Vielzahl von Einkaufsportalen teilhaben
  • Ein Laptop und Firmen-Handy gehören zum Werkzeugkasten
  • Weiterbildungsmaßnahmen für unsere Mitarbeiter, ob Nagarro-intern oder extern, ob national oder international, sind die Voraussetzung dafür, dass wir Projekte an vorderster technologischer Front stemmen können.

3 Standorte


  • Baierbrunner Str. 15
    81379 München
    Deutschland

  • Melscher Str. 1
    04299 Leipzig
    Deutschland

  • Mainzer Landstraße 50
    60325 Frankfurt
    Deutschland
Standorte Inland

In Deutschland haben wir derzeit Offices in München, Frankfurt und Leipzig. 
Eine vollständige Übersicht sämtlicher Adressen und Standortinformationen finden Sie auf unserer Website.

Standorte


Standorte Ausland

Nordamerika:

  • USA: San José, Atlanta, New York, Jacksonville, Chicago
  • Mexiko: Monterrey

Europa: 

  • Kista/Schweden
  • Kopenhagen/Dänemark
  • Oslo/Norwegen
  • London/UK
  • Wien/Österreich
  • Timisoara/Rumänien
  • Paris/Frankreich

Asien:

  • Indien: Gurgaon (Delhi) 
  • Indien: Jaipur
  • Singapur

Impressum

Besuchen Sie unser Impressum auf: http://www.nagarro.com/de/de/imprint

Für Bewerber

Videos

Nagarro: Enterprise Agile (German)

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

IT Solution Architekt, Enterprise Architect Java, Business Analyst, IT Projektmanager, SAP Berater / Consultant, Senior Berater SAP BI/BW im HANA-Umfeld, Cloud Architect, Mobile Application Architect,  Senior Developer, (Key) Account Manager für IT Dienstleistungen, Trainees und Werkstudenten

Gesuchte Qualifikationen

sehr gute Englische Sprachkenntnisse, interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Kundenorientierung, pragmatische Herangehensweise, analytische Fähigkeiten, Fachkenntnisse entsprechend der gesuchten Stellen

Gesuchte Studiengänge

Informatik, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik,  technische Studiengänge mit IT-Bezug

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Wir vereinen die Stärken und die Größe eines international agierenden IT-Diensteisters mit der Flexibilität und Kundennähe eines Mittelständlers.
  • Sie arbeiten bei uns fachlich und technisch sehr vielseitig, jedes Projekt und jeder Kunde hat seine besonderen Herausforderungen.
  • Sie treffen auf die verschiedensten Branchen: Automotive, Aviation, Transportation; Großindustrie, Mittelstand; Hersteller, Zulieferer; Banken, Finanzdienstleister, Versicherungen, Gaming, Medien, Public Sector, Non-Profit-Unternehmen, ISV, Handel, eCommerce
  • Wir arbeiten lokal, regional international in unterschiedlich mixed Teams (Onshore, Nearshore,Offshore) je nach Projekt
  • Technologisch finden Sie bei uns eine große Bandbreite an Themen und Experten: agile Softwar-Entwicklung, mobile Apps und Webservices, Java EE5, API und Security, E-Commerce und Shops, Cloud und BigData, AWS, Azure und Google, Industrie 4.0, Virtual und Augmented Reality, Digitalisierung und Transformation, SAP ERP, BI, S/4HANA; SharePoint und Webparts
  • Für namhafte Kunden: Siemens, Nokia, Lufthansa, BMW, um hier nur einige große zu nennen.
  • Sie managen Ihre Arbeitszeiten und Ihren Arbeitsort eigenverantwortlich
  • Ein Management zum Anfassen – national wie global – non-hierarchical

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir pflegen ein offenes, kollegiales und interkulturelles Miteinander. Soviel Hierarchie wie nötig, soviel Individualität wie möglich. Soviel Reisetätigkeit wie absolut nötig, soviel mobile Freiheit und Telekommunikation wie möglich. Dies bedeutet, jeder einzelne ist gefordert, zu unserem Erfolg bei- und hierfür die Verantwortung zu tragen. Jeder hat seine Stärken, die er einbringt, und weiß, der Teamkollege tut das auch, so dass sich diese individuellen Stärken zu höchster Stärke unserer mixed Teams kumulieren.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir suchen agile Individualisten, die gerne mit ihren Kollegen-Individualisten im Team arbeiten und eine Lösung aus unterschiedlicher Sichtweise angehen - eine Lösung, die das Team mit Überzeugung dem Kunden und auch innerhalb Nagarro fachlich und technisch als Fall-Beispiel vorstellt.

Ärmel hochkrempeln und machen. Unsere Kunden erleben uns enthusiastisch und Mitarbeiter, die zu uns kommen, verlassen uns nur selten. Unsere Fluktuationsrate ist extrem niedrig, was uns grenzübergreifend zu einer Nagarro-Familie schweißt. Üblicherweise werden wir bei Branchenumfragen für unsere HR-Methoden sehr hoch bewertet.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Offene Kommunikation zu Know-how und Fähigkeiten, Zielen und Wünschen (Karriere und Weiterbildung); Wir müssen keine "Krawatte" sehen, sondern die Fähigkeit zur Anpassungsfähigkeit an verschiedene Situationen und Gruppen spüren.

Unser Rat an Bewerber

Wer passt zu uns?

Menschen, die gerne:

  • Lösungs- und kundenorientiert im Team arbeiten
  • Agilität sowohl als Projektvorgehen als auch als Verhalten gegenüber dem Kunden und Kollegen verstehen (Enterprise agile)
  • in internationalen Teams sich kulturell und sprachlich wohlfühlen
  • auf unseren Events auch miteinander feiern mögen

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail: Claudia.Gluchow@nagarro.com (s. auch Hinweise auf unserer Website)

Auswahlverfahren

Interviews (1. telefonisch, 2. vor Ort) mit HR, Lead, Team

Berufsbilder

Senior Quality Manager
Account Director
Service Manager
Trainee Sales & Marketing
Solution Architect
Finance Controller / Accountant

Senior Quality Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Da ich mittlerweile bald 17 Jahren schon wieder bei Nagarro GmbH (vormals SOFTCON GmbH) bin, ist der Bewerbungsprozess schon etwas „verblasst“. Alles in allem lief es sehr locker, da ich sowohl die Firma als auch meine Kontaktpersonen schon gut kannte: Ich hatte nach meinem Studium bereits 5 Jahre dort verbracht.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Inhaltlich ging es damals zum einen um den Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems als verantwortlicher Qualitätsmanager, zum anderen um das Abwickeln von IT Projekten als Projektmanager; beide Tätigkeitsfelder waren für mich nicht neu, konnte sie aber weiter ausbauen und vertiefen. Zudem sollten sie schwerpunktmäßig im Raum München stattfinden, was für mich wichtig war, da ich nach 5 Jahren als reisender Consultant nicht mehr nur in Hotels leben wollte.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Der typische Arbeitstag ist inhaltlich schwer zu beschreiben, da natürlich äußerst projektabhängig. Allgemein kann man erwähnen, dass die Kommunikation einen großen Stellenwert einnimmt und hauptsächlich „remote“ stattfindet, via online-Meetings/TelCos etc. abläuft.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Wenn es die Tätigkeit zulässt, wird sehr individuell auf die einzelnen Mitarbeiter bzgl. verschiedenster Bereiche eingegangen, meiner Meinung ein großes Plus gegenüber manch größerer, unpersönlicherer Unternehmenskultur. 

Es wird große Flexibilität, sehr selbständiges Arbeiten geboten, aber natürlich auch erwartet. Das macht den Job so abwechslungsreich und daher FINDE ICH DAS TOLL ! 

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die Herausforderungen liegen in meinem Umfeld seit einigen Jahren nicht so sehr auf den Inhalten als vielmehr auf der Art und Weise der Abwicklung: vermehrt arbeiten wir in weltweit verteilten Internationalen „Multikulti“-Teams, die zum Kunden hin dennoch mit gleichbleibender Qualität liefern müssen. 

Was macht Dein Team aus?

Ein festes Team gibt es nur im Qualitätsmanagement: das ist mittlerweile global verteilt und international. Für Projekte wird immer ein neues Team aufgesetzt, das dann temporär zusammenarbeitet. 

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Für mich war immer das persönliche Miteinander im Arbeitsalltag wichtig, wohl auch einer der Hauptgründe, warum ich so lange Zeit bei Nagarro bin. Es stimmt hier einfach mit den Leuten.  Die Leitung hat immer ein offenes Ohr – Ergebnisse können so immer konstruktiv erreicht werden. 

Account Director

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Sehr strukturiert & professionell – was mir besonders gefallen hat war die Atmosphäre bei beiden Gesprächen – entspannt aber man hat sehr detailliert hinterfragt und wollte verstehen, warum ich mir vorstellen kann bei Nagarro zu arbeiten

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe vor einigen Jahren als Sales Trainee in einem Systemhaus angefangen und nach jahrelangen Produktvertrieb wollte ich wieder zurück in den Vertrieb von Dienstleistungen und Services. Meiner Meinung nach ist das das anspruchsvollere Verkaufen und man begegnet dem Kunden auf einer anderen Ebene, zudem hat mich die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit einem Offshore Team gereizt.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitsalltag gibt es eigentlich nicht, da mein Arbeitstag von meinen Kunden gesteuert und bestimmt wird. Dennoch versuche ich meinen Tag strukturiert zu planen und zu priorisieren

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich arbeite sehr gerne im Team und ich habe das Glück, dass wir im Team sehr gut harmonieren und ergänzen – wir sind ein globales Team, das mit sehr viel Respekt und sehr gut zusammenarbeitet. Des Weiteren habe ich sehr viele Freiheiten und kann mir meinen Arbeitstag selbstständig einteilen. Nagarro gibt den Mitarbeitern sehr viel Zeit, um Kunden zu entwickeln, da man sich, entgegensetzt zu anderen Unternehmen, bewusst ist, dass man Kundenwachstum nicht von heute auf morgen erzeugen kann

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Viele Kunden haben immer noch mangelndes Vertrauen, wenn es um die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Offshore Team geht – dem Kunden das Vertrauen/Sicherheit zu geben, Ihn zu überzeugen, was wir anders machen als der Mitbewerb und warum unsere Projekte nachweisbar erfolgreich durchgeführt werden

Was macht Dein Team aus?

Jeder respektiert die Stärken/Schwächen der Kollegen ohne Befindlichkeiten – wir haben eine offene Kommunikation, arbeiten an den gleichen Zielen (Kundenzufriedenheit/Wachstum) und unterstützen uns gegenseitig – wir sind ein globales „One Team“

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Das Arbeitsklima bei Nagarro ist sehr kollegial, man hilft und unterstützt sich, „Nein“ ist keine Option, es wird immer ein Lösungsweg gefunden – es gibt nahezu keine Hierarchien, was das Arbeiten sehr entspannt macht, da jeder Mitarbeiter eigenverantwortlich arbeitet, sich eng mit dem Team abstimmt und gemeinschaftlich Entscheidungen trifft.

Service Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Weg zu Nagarro war etwas ungewöhnlich. Vor 12 Jahren arbeitete ich als Teamleiter bei einem Großkonzern in einer Entwicklungsabteilung der IT, und kannte Nagarro als Lieferant. Besonders beeindruckt war ich damals von der Flexibilität und dem starken Kundenfocus des Nagarro-Teams. Die Mentalität dort war so ganz anders als die 9-to-5-Denkweise, wie sie gelegentlich in Großorganisationen zu finden ist. Dann fiel im Rahmen einer Reorganisation im Konzern die Entscheidung, die Services einzustellen, an denen mein Team und ich arbeiteten. Nicht mehr Teil des Kerngeschäfts. Ohne Rücksicht auf Bestandskunden, die auf unsere Services angewiesen waren. Auf der Suche nach einem Weg, sowohl unseren Kunden als auch meinem Team zu helfen, sprach ich mit der Nagarro-Geschäftsführung, und traf auf offene Ohren. Auch einen Teil meines alten Teams konnte ich für den Übergang gewinnen, und so wechselten ich und einige Kollegen vor gut 11 Jahren zu Nagarro. Einen Schritt, den unsere Kunden damals sehr begrüßten, und den auch ich nie bereut habe.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Das Berufsbild lebt und unterliegt ständigen Änderungen. So sieht auch mein Arbeitsalltag heute
anders aus als vor 11 Jahren. Trotzdem übt die Arbeit nahe am Kunden, zwischen Technik und
Management oder zwischen operativem Betrieb und strategischer Ausrichtung bis heute eine
bestimmte Faszination auf mich aus, und zieht sich wie ein roter Faden durch meine Arbeitsbiografie.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Das lässt sich schwer in einen Satz fassen, und kann vieles sein: interne Abstimmungen mit
deutschen oder internationalen Supportteams, Telefonate und persönliche Treffen mit Kunden,
Arbeit an Konzepten und vieles mehr.

Natürlich gehören auch Routinetätigkeiten wie Reporting, Qualitätskontrolle etc. zum Job. Aber wie
bei allen operativen Arbeiten ist Flexibilität gefragt: ein Problem des Kunden ist auch mein Problem,
und das kann auch mal an einem Freitagnachmittag auftreten.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Mir gefällt die Arbeit in zwei unterschiedlichen Welten: mit einem Fuß in der Technik und mit dem
anderen in Organisation und Management.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

In Zeiten wo es hoch her geht, laufen viele Themen parallel. Als Service Manager muss ich
sicherstellen, dass die Dinge in Bewegung sind, und wie die Bälle beim Jonglieren in der Luft bleiben.
In solchen Situationen muss man oft schnell reagieren, und zwischen den Themen springen. Da kann
es schwer werden, den Überblick zu behalten.

Auch Krisensituationen, zu denen es im operativen Betrieb unerwartet kommen kann, sind
herausfordernd. Wenn der Kunde unter Druck steht, gibt er diesen weiter. Dann heißt es sachlich
bleiben und kühlen Kopf bewahren.

Was macht Dein Team aus?

Verlässliche Kollegen mit Erfahrung und Humor, die für einander und auch für den Kunden
mitdenken.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Vor 11 Jahren bei meinem Einstieg war Nagarro noch ein echter Mittelständler. Ich finde gut, dass die
Firma sich auch heute – als Großunternehmen – in vielen Bereichen seine mittelständische Kultur
bewahrt hat. Das äußert sich z.B. in flachen Hierarchien, und dass ich mich als Mitarbeiter
wertgeschätzt und ernstgenommen fühle.

Trainee Sales & Marketing

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess war sehr unkompliziert. Ich wurde nach einem ersten telefonischen Gespräch zu einem Termin eingeladen. Dort hatte ich gleich die Gelegenheit mit verschiedenen Mitarbeitern aus Vertrieb, HR, Marketing sowie dem Geschäftsführer zu sprechen. Nach meinem zweiten Gespräch hat es nicht sehr lange gedauert, bis ich eine Zusage bekam. Was mir sehr angenehm entgegen kam war die Flexibilität des Arbeitsbeginns, da ich zum Zeitpunkt der Bewerbung noch Student war, konnte ich meinen Arbeitsbeginn frei wählen und somit in Ruhe und ohne Druck mein Studium beenden.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich war ganz gezielt auf der Suche nach einem Traineeprogramm, das mir das Gefühl gibt ein vollwertiges Teammitglied zu sein. Dies ist bei Nagarro absolut der Fall. Ich war der erste Trainee im Sales-Bereich überhaupt, den Nagarro eingestellt hat, und somit gab es für mich sehr viele Freiheiten was die Aufteilung des Programmes anging. Innerhalb der ersten 12 Monate hatte ich bereits zweimal die Gelegenheit, unser Headquarter in Delhi/Indien zu besuchen und war auf zahlreichen Veranstaltungen und Messen anwesend um Nagarro zu repräsentieren. Die schnelle Übernahme von Verantwortung sowie die Sichtbarkeit innerhalb des Unternehmens sind herausragend.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Als Vertriebsmitarbeiter sieht jeder Tag anders aus, daher kann man schwer von einem typischen
Arbeitstag sprechen. Es beginnt mit der Planung von Terminen, Bearbeitung von Ausschreibungen
und Kundenanfragen bis hin zur Detailplanung und Ausführen von Kampagnen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ganz klar die tägliche Abwechslung die unser Berufsbild sowie unsere Firma mit sich bringen.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Der tägliche Umgang mit unterschiedlichen Kundenanfragen und die sich schnell verändernden
Technologien.

Was macht Dein Team aus?

Sehr großer Respekt unter den Kollegen und die große Wertschätzung, die man innerhalb des Teams
genießt. Jeder hat das Gefühl wirklich gebraucht zu werden.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Ich wollte einen Arbeitgeber, der einem Freiraum gibt, seine Arbeit auszuführen. Dies ist bei Nagarro
absolut gegeben. Ebenso fördert Nagarro das ständige Lernen und bietet so ein ideales
Arbeitsumfeld, sich kontinuierlich weiterzubilden.

Solution Architect

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Die Bewerbung lief in zwei Runden mit fachlicher und disziplinarischer Beteiligung in sehr angenehmer und lockerer Atmosphäre ab. Nagarro kam mir auch bei der zeitlichen Planung der Gesprächstermine sehr entgegen, da ich beim alten Arbeitgeber noch voll ausgelastet war und die Terminfindung sich daher nicht einfach gestaltet hat.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich hatte verschiedene Angebote, aber das Gesamtpaket hat bei Nagarro einfach am besten gepasst.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Den typischen Arbeitstag gibt es eigentlich nicht, da ich als Solution Architect bei Nagarro unter anderem mit RFQ-Bearbeitung, Konzepterstellungen, Architekturberatung und Betreuung, Projektarbeit, Workshopvorbereitung und -Durchführung sowie Weiterbildung (und ich habe hier sicher einiges vergessen) beschäftigt bin.

Natürlich gibt es Phasen in Projekten, die einen typischen Arbeitstag für eine gewisse Zeit definieren, aber langweilig wird es nie.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich habe die Chance, bei Nagarro ständig Neues kennenlernen und auch vertiefen zu können. Das
reichte in den vergangenen 20 Monaten von der Cloud über Micro Services, Container, APIManagement
und Mobile Apps bis hin zu Augmented Reality.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Ich muss mich teilweise sehr schnell und tief in neue Themen einarbeiten. Aber genau das macht ja
den Job so interessant, auch wenn es hin und wieder anstrengend werden kann, etwa wenn eine
Technologie noch nicht so gut dokumentiert ist oder einfach zu neu und sich damit rapide
weiterentwickelt, während man sich einarbeitet.

Was macht Dein Team aus?

Klein

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Nagarro bietet mir Flexibilität und Herausforderungen, wobei die Führungskräfte dafür sorgen, dass
die Arbeitsbelastung nicht ausufert.

Finance Controller / Accountant

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Über eine aussagekräftige Stellenanzeige zum Finance Controller / Accounting und einem sympathischen und übersichtlichen Web-Auftritt bin ich auf Nagarro als Arbeitgeber aufmerksam geworden.

Die erste Kontaktaufnahme verlief unkompliziert:

Ich übermittelte meine Bewerbung an die HR und erhielt innerhalb von wenigen Tagen eine Einladung zum ersten Telefongespräch. Das Interview war durchwegs angenehm und informativ. Die HR klärte mich über das Unternehmen und die ausgeschriebene Position eingehender auf. Hier erhielt ich die Chance meine beruflichen Stationen kurz zu beschreiben und sowohl auf Fragen der HR einzugehen als auch eigene zu stellen.

Im Anschluss an das Gespräch wurde ich zu einem ersten Kennenlernen mit der Fachabteilung und Geschäftsführung vor Ort eingeladen. Auch dieses Verlief durchwegs positiv und in angenehmer Atmosphäre, wobei hier auf die Anforderungen eines Finance Controllers / Accountants en Detail eingegangen wurde. Ich erhielt die Chance mehr über meine persönliche Motivation für diesen Fachbereich zu erzählen.
Wenige Tage später freute ich mich über die Zusage.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich suchte von Beginn an nach einer Aufgabe an der Schnittstelle zwischen der Buchhaltung und dem Controlling. Ein ganzheitliches Verständnis für die Finanzen eines Unternehmens ist mir schon immer wichtig gewesen. Die Anforderungen und Aufgaben als Finance Controller / Accountant entsprechen meinen Interessen voll und ganz. Da fiel mir die Entscheidung am Ende leicht.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitstag gibt es bei mir nicht unbedingt. Es kommt ganz auf den jeweiligen Themenbereich und die dort anfallenden Aufgaben an.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Fachliches Wachstum war mir schon immer wichtig. Als Controller / Buchalter lerne ich mehr über Nagarro und arbeite mich täglich tiefer in die finanziellen Zusammenhänge dieser beiden Fachbereiche ein. Auch die Zusammenarbeit mit unseren internationalen Geschwister- und Tochterunternehmen begeistert mich dabei von Tag zu Tag mehr.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Eine nicht lösbare Herausforderung habe ich während meiner Einarbeitung und darüber hinaus nicht wahrgenommen. Mir fällt es persönlich nicht schwer, zwischen mehreren Themenbereichen gleichzeitig zu handeln. So erkenne ich die Zusammenhänge schneller und besser. Was für andere an dieser Stelle eine Herausforderung darstellen könnte, sehe ich als Motivation und Chance zum fachlichen und persönlichen Wachstum.

Was macht Dein Team aus?

Ein übergeordnetes Ziel: Dieses erreichen wir gemeinsam, halten zusammen, teilen die Aufgaben nach Verantwortung und Können auf und sind dabei zuverlässig und freundlich.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Nagarro ist ein mittelständisches Unternehmen und darum nicht so groß wie ein Konzern. Die Wege sind hier übersichtlich und kurz. Mein Verantwortungsbereich ist damit klar definiert und strukturiert. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und der freundliche Umgang unter den Kollegen ist mir wichtig und wird bei Nagarro gelebt. Darum fühle ich mich hier wohl.

NAGARRO GmbH (Nagarro Germany) Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,96 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

flache Hierachie, offen für Veränderung, Gestaltungsmöglichkeiten

  • 24.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Ausstattung, freundlicher Umgangston.


Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    85.714285714286%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    3,96
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

NAGARRO GmbH (Nagarro Germany)
3,96
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,68
149.396 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.540.000 Bewertungen