Workplace insights that matter.

Login
NetCologne IT Services GmbH Logo

NetCologne IT Services 
GmbH
Bewertung

Azubifrust garantiert (Ich stimme meinem Kollegen zu, ich erlebte das gleiche....)

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2012 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei NetCologne IT Services abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nur eins was dort gut war. Die masse an Systemen um die man sich kümmern muss. Man lernt halt viele Systeme kennen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wird nicht wie ein Mensch behandelt er wie eine billige Arbeitskraft. Menschlich kann man von diesen Betrieb nichts erwarten. Selbst die Schulbücher musste ich mir selber kaufen. Man muss nur tun und machen und sich von den Kunden beleidigen lassen. Sehr schade.

Ob es Verstöße gegen die Ausbildungsverordnung gibt, kann ich nicht sagen, da dies auf Kununu umfangreiche Belege erfordert, die ich natürlich nicht darlegen kann...

Verbesserungsvorschläge

Das ist nicht möglich. Viele Vorschläge gemacht aber nichts umgesetzt. Man investiert dort nicht in die Mitarbeiter.

Die Ausbilder

Faire behandlung ist leider Mangelware bei diesem Betrieb.
Man ist nur eine billige Arbeitskraft.

Spaßfaktor

Es gibt ja überall lustige Momente, aber dort sind die echt dürftig weil man ja nie Zeit für irgendetwas hat.

Aufgaben/Tätigkeiten

Da unbezahlte Überstunden garantiert sind bleibt die Schulische Leistung meist auf der Strecke. Arbeitsmaterial muss man sich teilweise selber besorgen.

Variation

Durch das Callcenter und viele Kunden lernt man viele Systeme kennen. Leider muss man sich da auch selber durchboxen.

Respekt

Wenige haben Respekt vorallem von der Chefetage abwärts. Kollegen gingen so im Umgang miteinander.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung ist man so fertig das man garnicht mehr fähig ist dort zu bleiben. Die Angestellten wechseln dort schneller als man schauen kann.

Arbeitsatmosphäre

Durch den frust und negative Einstellung bzw. die Hochnäsigkeit anderer im Betrieb ist das Klima dort erdrückend. Wenn man nach Feierabend noch eine mit den Kollegen raucht wird nur gemotzt.

Ausbildungsvergütung

Lohn gibt es pünktlich aber der niedrigste Satz der möglich ist. Urlaubs- bzw. Weihnachtsgeld gibt es erst recht nicht. Man wird aber als Qualifizierte Fachkraft beim Kunden voll abgerechnet.

Arbeitszeiten

Überstunden sind dort ein absolutes muss. Ausgeglichen werden diese so gut wie nie geschweige denn bezahlt. Im Callcenter wo ich war gibt es Schichtarbeit und Pausenzeiten sind auch nicht der Norm entsprechend. Wenn man überhaupt dazu kommt. Teilweise Arbeiten an Wochenende und Feiertagen kommt auch vor.

Arbeitgeber-Kommentar

NetCologne IT Services Wellbeing Management
NetCologne IT Services Wellbeing Management

Hey,
es tut uns leid, dass deine Erfahrung nicht so schön war. Inzwischen hat sich viel verändert und wir bekommen durchweg positives Feedback von unseren Azubis. Dennoch nehmen wir natürlich auch deine Rückmeldung sehr ernst.