Workplace insights that matter.

Login
Netfonds Gruppe Logo

Netfonds 
Gruppe
Bewertung

Angenehmes Arbeitsklima und dynamisches Wachstum beim Branchenprimus

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Netfonds AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Greifbare Struktur durch flache Hierarchien und klare Verantwortlichkeiten, Verantwortungsbewusstsein jedem Mitarbeiter gegenüber, freundlicher Umgang von Mitarbeitern, Leitern und der Geschäftsführung, Entwicklungsmöglichkeiten, stetiges Wachstum, zahlreiche Benefits uvm.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der abteilungsübergreifende Zusammenhalt wird nicht so gelebt wie gewünscht und bietet - bspw. im Rahmen von Sommerfest und Weihnachtsfeier sowie außerbetrieblichen Veranstaltungen und Aktivitäten - Ansatz zur Verbesserung (Entfaltung).

Arbeitsatmosphäre

Fairer und vertrauensvoller Umgang von Mitarbeitern, Teamleitern, Abteilungsleitung und Vorständen.

Kommunikation

Wie in jedem anderen Unternehmen auch, geht auch hier noch eine Schippe mehr... ;-)

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt der Mitarbeiter innerhalb der einzelnen Bereiche und Teams.

Work-Life-Balance

Freie Gestaltung der Urlaubsplanung in Abstimmung mit Kollegen und Abteilungsleitung. Rücksicht auf Familien mit (kleinen) Kindern wird stets genommen. Grundsätzlich bewegen sich die Arbeitszeiten (Gleitzeit) im normalen Rahmen.

Vorgesetztenverhalten

Zielorientiert, gradlinig, fachkundig, stets freundlich und sympathisch... Einbeziehung des erweiterten Führungskreises in Unternehmensentscheidungen und Personalfragen.

Interessante Aufgaben

Im vorgegebenen Rahmen ist eine freie Ausgestaltung des Aufgabengebiets jedes einzelnen Mitarbeiters möglich und auch gewünscht. Freie Entfaltungsmöglichkeiten wie bspw. Umorientierung innerhalb des Konzerns grundsätzlich denkbar und möglich.

Gleichberechtigung

Grundsätzlich hat das Geschlecht keinerlei Auswirkung auf die Höhe der Vergütung. Auch besteht Gleichheit bei den Aufstiegschancen, auch wenn der Führungskreis vornehmlich in männlicher Hand ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Semester werden nicht nur geschätzt und gewürdigt, sondern auch mehrfach eingestellt. Der Altersdurchschnitt liegt jedoch eher Anfang 30... :-)

Arbeitsbedingungen

Modernisierte Räumlichkeiten, weitläufig und offen, viel Tageslicht, Cafetaria, schicke und funktionale Möblierung, modernes "Arbeitsgerät". Citynah gelegen an Elbeseitenarm und 6-spuriger Einfallstraße; Belüftung gerade im Sommer eher mau als lau.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier geht bestimmt noch mehr... ;-)

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessene bis teilweise überdurchschnittliche Vergütung der Verantwortung entsprechend. Überpünktliche Gehaltszahlung. Zahlreichen Extras wie bezuschusste BAV, Essensschecks, Job-Ticket, Jobrad und je nach Verantwortung auch Firmenwagen, Stellplatz, Diensthandy uvm.

Image

Regelmäßige und branchenbezogene Umfragen konstatieren eine hohe Kundenzufriedenheit (mit nur wenigen Ausnahmen).

Karriere/Weiterbildung

Entwicklungsmöglichkeiten durch Eigeninitiative, Knowhow und zeitlichen Einsatz bestehen ebenso wie gern gesehene Weiterbildungsmaßnahmen in Form von berufsbegleitendem Studium oder ähnlichem. Übernahmen von Werksstudenten und Praktikanten gewünscht und gelebt.