Navigation überspringen?
  

Netlution GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Netlution GmbH Erfahrungsbericht

  • 26.März 2019 (Geändert am 28.März 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kein schlechter Arbeitgeber trotzdem mehr schein als Sein. Wer kämpft bekommt einiges, ohne geht es leider nicht.

3,31

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima ist in den meisten Teams gut. Um den Zusammenhalt zu stärken gibt es Ausflüge (Skiausflug,wandern) und regelmäßiges Fußball spielen. Nur 4 von 5 Sterne weil es Miesepeter nun mal überall gibt.

Vorgesetztenverhalten

Von dem Teamkoordinatoren bis hin zu der Geschäftsführung sehr gut. Es wird offen gesprochen und man wird regelmäßig nach Feedback gefragt.

Kollegenzusammenhalt

Ehrlichkeit und Offenheit in den Teams ist definitiv gegeben. Zwischen den einzelnen Abteilungen nicht unbedingt. Informationen werden oft vorenthalten und später als Misskomunikation (Lieblingsausrede der Netlution) abgelegt.

Interessante Aufgaben

Es gibt sehr interessante Projekte, aber auch sehr viele die es ganz einfach nicht sind. Das ist normal wenn man dafür kämpft bekommt man irgendwann auch ein gutes Projekt.

Kommunikation

Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen ist für ein "normalen" Arbeiter oft undursichtig. Man bekommt oft widersprüchliche Antworten. Es gibt vereinzelt Teams welche garkeinen Ansprechpartner (Teamkoordinator) haben.

Gleichberechtigung

Hier ist mir nichts negatives oder besonders positives bekannt. da nicht gemeckert oft lob genug sein muss gibt's 4 Sterne...

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist mir nichts negatives oder besonders positives bekannt.
da nicht gemeckert oft lob genug sein muss gibt's 4 Sterne...

Karriere / Weiterbildung

bestandene Zertifizierungen werden oft in zusammenhang mit Gehaltserhöhung mit in den Vertrag aufgenommen, das ist sehr gut. für diese Zertifizierungen muss man aber oft Urlaub nehmen und in der Freizeit in Eigeninitiative lernen. Eine bezahlte Schulung zu bekommen ist theoretisch möglich, wird aber ungern gemacht. Da muss man kämpfen!

Gehalt / Sozialleistungen

gehallt und Sozialleistungen sind nach meinem empfinden fair. Mann muss aber verhandeln. Niemand schenkt einem was.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten in Mannheim sind zu klein. in bestimmten Büros kann es sein das man kein Sitzplatz bekommt. Home Office ist nur für bestimmte Mitarbeiter erlaubt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fußball Mannschaften werden unterstützt, wird wird oft gespendet.

Work-Life-Balance

geschenkt bekommt man keine Freizeit und Raum. Wenn man dafür kämpft ist aber einiges möglich

Image

Unter den Kunden genießt Netlution meiner Erfahrung nach einen sehr guten ruf, unter den Mitarbeiter ist es gemischt.

Verbesserungsvorschläge

  • eine offenere und direktere Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen wäre wünschenswert. Die Abteilungen sollten mehr zusammenarbeiten als auf die eigene Leistung achten. Neu eingestelltes Personal hat aufgrund von falsch erhaltenen Informationen während dem Rekrutin ein fehlerhaftes Bild von Netlution. Was sich später auf die Arbeitsmoral und das Klima auswirkt.

Pro

angebotene Team Events wie Fußball, Ski Freizeit..., auch die lockere umgangsweise mit der Geschäftsführung, hier sind alle per du das ist klasse :)

Contra

auf versprechen kann man sich nicht verlassen

Tipp an Bewerber: sämtliche versprechen in den Vertrag mit aufnehmen lassen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Netlution
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes Teammitglied, vielen Dank für deine kritische Bewertung. Sie zeigt uns, dass wir noch Einiges an Arbeit vor uns haben. Für manche Dinge braucht es etwas Geduld. Die Arbeitsplatzsituation in Mannheim wird sich bspw. schon bald entspannen, voraussichtlich zum 01.07. Gerade vor wenigen Tagen konnten wir einen weiteren Raum anmieten und fünf zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Daran haben wir nun fast ein Jahr gearbeitet. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, auch abteilungsübergreifend einen guten Zusammenhalt zu entwickeln und die Voraussetzungen für eine offene und transparente Kommunikation zu schaffen. Deshalb sind wir für jedes Feedback dankbar. Versprechen müssen eingehalten werden. Es würde uns sehr freuen, wenn du auf uns oder die Geschäftsleitung zukommst und uns deine Situation schilderst. Ein offenes Ohr haben wir selbstverständlich auch für deine Anregungen, wie die Abteilungen besser zusammenarbeiten können. Wir versuchen immer unsere ExpertInnen in für sie interessante Projekte einzusetzen. Wir sind uns durchaus bewusst, dass nicht jedes Projekt gleich fordernd ist, finden dennoch gerne gemeinsam Lösungen, die für uns alle spannende Perspektiven bieten. Dazu zählt auch deine fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Die Übernahme der Kosten sowie die Verankerung deiner Fortbildungen im Vertrag sind für uns selbstverständlich. Projektbedingt liegen viele kostenpflichtige Schulungen außerhalb der Arbeitszeit, damit wir viele Mitarbeiter unter einen Hut bekommen. Diese werden auch sehr gern angenommen. Im März wurden in einem 2-tägigen ITIL-Workshop wieder 10 Mitarbeiter ausgebildet und zertifiziert, schon diese Woche folgt ein zweitägiger Prince2-Workshop für wiederum 10 Mitarbeiter. Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr ernst und versuchen sie bestmöglich in die Tat umzusetzen. Danke, dass du uns die Möglichkeit gibst, stets besser zu werden! Gerne kannst du auch persönlich auf uns zu gehen und wir arbeiten gemeinsam an neuen Lösungen. Viele sonnige Grüße! Julia & Denise

Marketing & Employer Branding