Workplace insights that matter.

Login
netzkern AG Logo

netzkern 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,4Work-Life-Balance
    • 4,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,6Arbeitsbedingungen
    • 4,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,7Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2014 haben 99 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Internet (4 Punkte).

Alle 99 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Wir sind eine der 50 größten Full-Service-Digitalagenturen Deutschlands mit über 100 Mitarbeitern an den Standorten Wuppertal und Hamburg und bieten sämtliche Leistungen für anhaltend erfolgreiche Web-, E-Commerce-, Online-Marketing- und Customer-Experience-Lösungen. Dazu gehören Beratung, Konzeption, Gestaltung, Realisierung, Online-Marketing sowie Hosting im redundant ausgelegten Datacenter.

Unsere Kernkräfte unterstützen Unternehmen wie Bayer, Covestro, Festool, Flughafen Düsseldorf, HEM, Uponor, Vonovia und Vorwerk sowie zahlreiche regionale Unternehmen und Institutionen wie Guest-One, Fahnen Herold, Bergischer Handballclub 06 oder die Wuppertaler Bühnen dabei, Interessenten über digitale Kanäle in begeisterte Kunden und Fürsprecher zu verwandeln.

netzkern ist Sitecore Platinum Implementation-Partner, Microsoft Gold-Partner, Mongo DB Partner, einer der größten und erfahrensten Gold-Partner für Kentico im deutschsprachigen Raum sowie Google-Partner.

Produkte, Services, Leistungen

Websites, E-Commerce, Online-Marketing, Customer-Experience, Beratung, Konzeption, Gestaltung, Realisierung, Hosting.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten Dir spannende Aufgaben mit großartigen Kunden und Projekten und unsere Kernkräfte - die wohl besten Kollegen, die es gibt! :)

Kennzahlen

Mitarbeiter100

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 63 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    89%89
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    83%83
  • HomeofficeHomeoffice
    81%81
  • FirmenwagenFirmenwagen
    76%76
  • DiensthandyDiensthandy
    76%76
  • InternetnutzungInternetnutzung
    75%75
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    75%75
  • EssenszulageEssenszulage
    67%67
  • ParkplatzParkplatz
    65%65
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    60%60
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    60%60
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    52%52
  • BarrierefreiBarrierefrei
    51%51
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    51%51
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    49%49
  • CoachingCoaching
    48%48
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    19%19
  • KantineKantine
    16%16

Was netzkern AG über Benefits sagt

Was wir Dir bieten:

  • Nur Festanstellungen in einem Team mit verdammt viel (Kern)Kompetenz
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz in einem coolen 1.600 qm State-of-the- Art Loft
  • Intensive Einarbeitung, damit Du schnell mit uns nach vorne kommst
  • Flexible Arbeitszeiten und Mobile Office-Regelung
  • Betriebliche Krankenversicherung
  • Zuschüsse zur privaten Rentenversicherung
  • Großzügige Dienstwagenregelung
  • Bedarfsgerechte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im exklusivsten Fitnessclub Wuppertals
  • Frisches Bioobst und 2 x wöchentlich bezuschusstes Catering
  • Ein liebevoll eingerichteter Kickerraum für die sportliche Auszeit zwischendurch
  • Discounter, Bäcker und kostenfreie Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
  • Im Sommer verwöhnt uns eine schicke Terrasse nebst stylischem Grill für leckere Barbecues
  • Ein Elektromobil (Twizy) für den schnellen Einkauf zwischendurch oder auch für eine Fahrt ins Blaue

*) nicht alle Leistungen werden gleichermaßen in Wuppertal und Hamburg angeboten ;)

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei netzkern AG.

  • Angela Schlenz
    Chief Human Resources Officer

    Tel

    +49 202 5199-111

    E-Mail

    angela.schlenz@netzkern.de

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es herrscht eine wirklich tolle Arbeitsatmosphäre. Die Kollegen sind sehr nett und offen. Die Ausstattung ist sehr modern und ich fühle mich hier echt wohl. Insgesamt bin ich sehr dankbar, so einen tollen Arbeitgeber zu haben und hoffe weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit in der Zukunft.
Bewertung lesen
Die Scrum Master und das Management versuchen immer, alle mitzunehmen. Für Feedback hat man immer ein offenes Ohr.
Bewertung lesen
menschlich gut, wieder kommunikativer, starkes Wachstum in Aussicht dank Europäisierung
Bewertung lesen
Ein offenes und menschliches Miteinander.
Stätige Weiterentwickelung. Nicht nur von Seiten der Mitarbeiter sondern auch von Seiten Netzkerns ist ein deutlicher Entwicklungsprozess zu merken.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 38 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Nichts. Aber Verbesserung ist noch möglich und wird auch angestrebt.
Bewertung lesen
Die sehr starke Fokussierung auf einen Nischenbereich.
Nicht die spannendsten Projekte
Bewertung lesen
Es dürften gerne mehr neues geiles Zeug den Kunden verkauft werden...
Die ungleiche Wertschätzung der Mitarbeiter. Es ist zum einen abhängig ob man sich in einem neuem Projekt befindet und in welchem Projekt man steckt. Die individuelle Entwicklung kann man kaum beweisen, weil man die Chance nicht bekommt und in den Projekten fest sitzt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 25 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Sich generell breiter aufstellen und die Entwicklung seiner Mitarbeiter aktiver steuern.
Auch an Kunden hohe Ansprüche stellen, sofern möglich.
Bewertung lesen
Manchmal härter durchgreifen.
Bewertung lesen
-Die Uhr drei bis vier Jahre zurückdrehen
-Das Unternehmen wieder verschlanken und sich wieder auf das eigentliche Kerngeschäft der Entwicklung fokussieren
-Leute anständig bezahlen und ihnen eine langfristige Perspektive bieten
-Wirklich hinschauen, wer den Laden am laufen hält (und nicht, wer am besten so tut)
-Aufhören "Big Business" im Management zu spielen und sich auf die echten Probleme konzentrieren
-Die Firma hatte mal gut Voraussetzungen und eine gute Vision für die Zukunft. Dann aber ist irgendwas passiert (man munkelt intern, ...
Bewertung lesen
Ein paar Agile Themen sind noch nicht rund.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 29 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,7

Der am besten bewertete Faktor von netzkern ist Gleichberechtigung mit 4,7 Punkten (basierend auf 18 Bewertungen).


Ich habe mich noch nie benachteiligt gefühlt.
5
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter sind sehr gemischt was Alter, Geschlecht, Herkunft, Ethnie etc. angeht.
Mir ist niemals etwas negatives aufgefallen.
5
Bewertung lesen
Top ( Pay-Gap kann ich nicht beurteilen )
Es sind alle Altersgruppen und Herkunfsländer vorhanden. Da kann man definitiv keinen Vorwurf machen. Intern gibt es jedoch durchaus unterschiedliche Wertigkeiten der Mitarbeiter. Für die Lieblinge wird alles gemacht und der Rest muss quasi betteln.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 18 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Interessante Aufgaben

3,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von netzkern ist Interessante Aufgaben mit 3,9 Punkten (basierend auf 31 Bewertungen).


Für mich der größte Kritikpunkt am Unternehmen. Man ist sehr stark auf einen Bereich spezialisiert. Dadurch ist man der technologischen Entwicklung ein gutes Stück hinterher und die Projekte sind manchmal nicht besonders fordernd. Es finden Maßnahmen statt um das Unternehmen breiter aufzustellen, diese schreiten jedoch eher langsam voran.
Viel CMS-Konfigurationen, dafür aber auch spannende interne Projekte.
3
Bewertung lesen
Vermutlich einer der wichtigsten Gründe, warum ich irgendwann mein Glück woanders versuchen werde. Die Aufgaben bestehen zu 90% aus Sitecore Customizing und Entwicklung. Wenn man mal länger mit der Software gearbeitet hat, dann verfliegt der anfängliche Schleier der Komplexität und weicht der Erkenntnis, dass man es mit einem miesen (Nischen)-Produkt zu tun hat. Dazu kommen viele Altprojekte und Projekte, die halbfertig von anderen Agenturen übernommen werden. Ein echtes Greenfield Projekt habe ich in meiner Zeit hier noch nie gesehen und ...
1
Bewertung lesen
Viel Standardkram, viel Customizing. Die Aufgaben waren mal interessanter. Die Qualität vieler Projekte lässt leider zu Wünschen übrig, da jedes Projekt seine eigenen Wege geht und oft Verbindlichkeit und Langfristigkeit fehlt.
3
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind seit Jahren nicht wirklich interessanter geworden.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 31 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 27 Bewertungen).


Viel Zeit um sich weiterzubilden und neue Technologien anzusehen. Weiterbildung wird als Wettbewerbsvorteil gesehen. Gut so! Man bekommt auch Unterstützung von erfahrenen Kollegen und Vorgesetzten.
5
Bewertung lesen
Hier sieht eher der Markt enttäuschend aus, netzkern wird da immer das Beste für die Mitarbeiter geben. Mir wurde jedenfalls noch nie eine Weiterbildung abgelehnt, die Sinn macht.
5
Bewertung lesen
Man tut sich seit Jahren schwer, den Begriff "Karriere" für die Mitarbeiter zu definieren. Es fehlt ein strukturiertes Programm um mit den Mitarbeitern gemeinsam ihre persönliche Entwicklung zu planen und anzugehen. Weiterbildung an sich wird aber unterstützt.
Konnte bis jetzt keine wirkliche Karriere feststellen. Es gibt nicht mal eine planbare Entwicklung in Junior=>Senior Stufen. Es gibt Leute, die seit 10 Jahren den selben Titel in der Signatur stehen haben. Wer also was für den Lebenslauf tun will, ist hier definitiv falsch. Was soll man auch erwarten bei einer ~100 Leute Firma wo es schon ein Board aus 7 Personen gibt. Gepaart mit flachen Hierarchien bleiben da nicht viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten im klassischen Sinne. Fachliche Weiterbildung beschränkt sich auch ...
2
Bewertung lesen
Projekt geht vor und das Projekt bietet selten Chancen für neuen heißen Sch***.
Man bietet zwar genug Zeit ( jeden Freitag ) aber die muss der MA auch entsprechend nutzen. Von einem Plan ist hier nicht viel zu sehen.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 27 Bewertungen lesen

Gehälter

79%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 58 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler:in11 Gehaltsangaben
Ø58.100 €
Scrum Master4 Gehaltsangaben
Ø55.800 €
HR-Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø46.000 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
netzkern
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
netzkern
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Awards