Navigation überspringen?
  
netzpeppernetzpeppernetzpeppernetzpeppernetzpeppernetzpepper
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,46
  • 03.06.2016

"bedingt" zu empfehlen.

Firma netzpepper
Stadt Winterberg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Fairness und Vertrauen werden hier oftmals "nur" vorgegaukelt. Hinterrücks kann eine Menge passieren, was man gerade Vorgesetzten nicht zutrauen würde.

Vorgesetztenverhalten

Unreifes Verhalten und vollkommene unklare/wechselnden Unternehmensziele machen es einem Arbeitnehmer nicht leicht. Es wird nur die Meinung der Vorgesetzten akzeptiert, welche oft schwankt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt und das Zusammenarbeiten mit jenen macht Spaß, funktioniert reibungslos und ist großartig. Der Zusammenhalt passt.

4,58
  • 19.07.2011

Es hat Spaß gemacht

Firma netzpepper
Stadt Winterberg
Jobstatus Praktikum in 2011
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Ich bin jeden Morgen gern dort aufgelaufen und musste mich nie irgendwie überwinden zur Arbeit zu gehen.

Kollegenzusammenhalt

Im Gegensatz zu meinem Vorredner konnte ich feststellen, dass ich bei Fragen oder benötigter Hilfestellung jeden im Unternehmen heranziehen konnte - egal welche Position er einnahm- und immer auf Hilfsbereitschaft stieß. Es kam mir keinesfalls so vor, als ob ich als Praktikant überfordert würde und ich kam sowohl mit den mir gestellten Aufgaben als auch mit der Hilfestellung seitens der Leitung und den Betreuern mehr als gut klar.

2,13
  • 23.05.2011
  • Standort: Winterberg

Hier zählt nur eine Meinung

Firma netzpepper
Stadt Winterberg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Tolles Betriebsklima wird propagiert, aber nicht praktiziert.
Kommunikation untereinander wird nur per E-Mail toleriert.

Vorgesetztenverhalten

Ständiger Wechsel der Unternehmensziele und somit
nicht nachvollziehbare Anweisungen.
Auszubildende und Praktikanten sollten soviel Wissen mitbringen, dass sich eine Ausbildung/Praktikum erübrigt (autodidaktisches Lernen wird verlangt).

Kommunikation

Per Monolog wird das sogenannte "Board-Team" mit nicht immer nachvollziehbaren Informationen überschüttet. Das restliche Team kann sich das Informationspuzzle nur teilweise zusammensetzen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.324.000 Bewertungen

netzpepper
3,32
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Internet / Multimedia  auf Basis von 32.366 Bewertungen

netzpepper
3,32
Durchschnitt Internet / Multimedia
3,82

Ausbildungsbewertungen

4,44
  • 24.06.2013
  • Standort: Winterberg

Große Freiheiten und hoher Lernfaktor

Firma netzpepper
Stadt Winterberg
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich IT

Die Ausbilder

Obwohl es manchmal an Zeit fehlt, wird man von fachlich hochqualifizierten Mitarbeitern ausgebildet, welche stets ein offenes Ohr für alle Fragen und Probleme finden. Durch den guten Teamgeist findet man auch oft Hilfe bei anderen Azubis oder Kollegen aus anderen Bereichen.

Spaßfaktor

Es wird viel gelacht, aber auch viel gearbeitet. Durch viele Freiräume und ein Team, wo jeder mit jedem respektvoll umgeht, kommt selten miese Stimmung auf.

3,00
  • 18.06.2013
  • Standort: Winterberg

Für die Ausbildung nicht geeignet

Firma netzpepper
Stadt Winterberg
Jobstatus k.A.
Unternehmensbereich Design / Gestaltung

Die Ausbilder

Auf Hilfe für schulische Themen konnte ich meist nicht auf Mitarbeiter oder Ausbilder des Unternehmens zurückgreifen. Einzig und alleine die Auszubildenden konnten oftmals ein wenig weiterhelfen. Fachlich waren alle Mitarbeiter relativ kompetent und auf jeden Fall sehr sozial.

Spaßfaktor

Die vielseitige Arbeit hat nahezu immer viel Spaß gemacht. Lediglich beim direkten Kontakt mit Kunden war die Arbeit ein wenig Spaßbremsend, da die zuständigen bzw. involvierten Mitarbeiter oftmals nicht zur Verfügung standen, gestört werden wollten oder eine klare Linie vorgeben konnten.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen