New Flag GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 von 48 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar

kununu Score: 1,9Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Glänzt nur nach außen


2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei New Flag GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Produkte, Image, gemeinsames Feiern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Einbindung Mitarbeiter, Urlaub und Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Mehr bottom up und weniger top down.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist im großen und ganzen ok. Einige Mitarbeiter treffen sich auch nach der Arbeitszeit.
Die Vorgesetzten schaffen es nicht, Wachstum und modernen Führungsstil ineinander fliessen zu lassen. Die Vorgesetzten/GF erlassen Arbeitsanweisungen -auch sehr im Detail- selbst wenn sie sich da gar nicht auskennen.

Kommunikation

Regelmäßige Kommunikation findet nur unter den Vorgesetzten statt.
Als einfacher Mitarbeiter erreichen einen die Informationen teilweise zu spät oder unzureichend (kann natürlich auch an meiner Abteilung liegen). Bei geplanten Neuerungen werden die betroffenen Mitarbeiter nicht in die Gestaltung mit einbezogen.
Regelmäßige Meetings/Tagungen finden nicht in allen Abteilungen statt. Erfolge, Ergebnisse usw. werden nicht bzw. oberflächlich kommuniziert.

Kollegenzusammenhalt

In unserer Abteilung wird gut zusammengearbeitet.
Wie dies in den anderen Abteilungen aussieht, kann ich nicht beurteilen; sie sind für mich eher wie eine andere Firma.

Work-Life-Balance

Auf den zahlreichen Firmen-Events wird gut und lange gefeiert.

Die Arbeitszeiten sind nicht flexibel ich glaube, den Begriff work-life-balance haben hier noch nicht viele gehört.
Selbst freitags sitzt man hier in manchen Abteilungen bis in den späten Abend im Büro.
Ob auf Familie Rücksicht genommen wird, kann ich nicht beurteilen. Wenn man sich in einer Beziehung befindet ist es von Vorteil, wenn beide lange arbeiten.
In anderen Abteilungen herrscht Gruppenzwang bzgl. der Arbeitszeiten, in unserer nicht.

Urlaub kann nach Absprache genommen werden.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind überfordert. In Entscheidungen wird man nicht eingebunden, lediglich informiert, so dass man sich damit abfinden muss, ob gut oder schlecht für die Abteilung interessiert nicht.

Interessante Aufgaben

Anfangs scheinen die Aufgaben interessant und vielseitig. Dann werden einem die unzureichenden und teilweise chaotischen Vorgehensweisen bewusst.
Leider hat man keinen Einfluss, da Verbesserungsvorschläge ignoriert und abgetan werden.

Gleichberechtigung

top

Umgang mit älteren Kollegen

Ist mir nichts negativ aufgefallen

Arbeitsbedingungen

Arbeitsgeräte sind modern und hochwertig und auf dem neuesten Stand der Technik.
Die Lage des Bürogebäudes ist top, aber die Büros an sich sind veraltet. Teilweise ist der Lärmpegel und die Belüftung unzumutbar.
Diese Thematik wird noch dieses Jahr durch den Umzug in ein neues großes Bürogebäude gelöst.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt bewegt sich am unteren Ende und passt überhaupt nicht zur Arbeitsbelastung. Der Urlaubsanspruch ist nicht einheitlich geregelt und geht am unteren Ende bis ans gesetzliche Minimum. Unterirdisch und weitab vom Marktüblichen.

Image

Tolle Produkte und gute Präsenz nach außen

Karriere/Weiterbildung

Hier und da Gruppenseminare, persönliche Mitarbeiterentwicklung habe ich bisher nicht erfahren


Arbeitgeber-Kommentar

Lieber Mitarbeiter,

vorweg einmal vielen Dank für Dein Feedback. Wie sich unsere Mitarbeiter bei uns fühlen, ist uns sehr wichtig – denn nur zusammen können wir unser Wachstum weiter vorantreiben und unsere gemeinsamen Ziele erreichen. Entsprechend ernst nehmen wir also deine Anregungen!

Dass unsere interne Kommunikation und unsere Strukturen Themen sind, ist uns bewusst und an deren Optimierung arbeiten wir beständig – ob durch die Einführung eines modernen Kommunikationstools oder durch zielgerichtete Anpassung unserer bestehenden Prozesse und Abläufe.

Unsere Arbeitszeiten sind vor allem deshalb nicht flexibel, weil wir bisher (noch) keine Größe erreicht haben, die garantiert, dass zu jeder Zeit ein Mitarbeiter zugegen ist, sollte einer gebraucht sein. Einen ersten Schritt in diese Richtung haben wir mit Flexi-Friday allerdings schon getan. Und sollte es einen wirklich dringenden privaten Termin geben, versuchen wir auch hier immer, unseren Mitarbeitern entgegenzukommen. Bezüglich der Urlaubsregelung haben wir ebenfalls erst vor kurzem Maßnahmen zur gerechteren Gestaltung ergriffen.

Nun zur Work-Life-Balance: Hier sehen wir grundsätzlich unsere Mitarbeiter ebenso in der Verantwortung wie uns. Gerade solche Angebote wie Massagen, Boot Camps, die Fitnessstudio-Kooperation, Team Events und Co. sollen hier für einen Ausgleich zum manchmal fordernden Arbeitsalltag sorgen.

Was uns freut ist, dass Du unser Miteinander und unsere Produkte positiv erwähnst. Wenn Du zu einem noch besseren Miteinander beitragen möchtest, bieten wir Dir gern das persönliche Gespräch an. Wir legen Wert darauf, uns und unsere Prozesse immer aufs Neue zu überdenken, denn gerade diese Dynamik und der Wille, etwas zu verändern, machen uns aus! Also, such' gern das direkte Gespräch mit uns (der Geschäftsführung) und/oder Deinem Abteilungsleiter und lass uns schauen, wo wir gemeinsam weiter ansetzen können. Wir würden uns freuen!

Viele Grüße,

Deine New Flag

Keine Zukunft


1,1
Nicht empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei New Flag GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

New Flag GmbH, HR Manager
New Flag GmbHHR Manager

Lieber Mitarbeiter,
vielen Dank für dein Feedback zur New Flag.
Schade, dass du mit Deinem Job bei uns nicht glücklich bist.
Uns ist es sehr wichtig, wie sich unsere Mitarbeiter bei uns fühlen.
Daher wäre es toll, wenn du uns genauere Infos zu Deiner Kritik geben könntest. Nur so können wir die New Flag vorantreiben und herausfinden, wo wir gemeinsam weiter ansetzen können.
Such also gerne das persönliche Gespräch mit unserer HR, deinem Vorgesetzten und/oder der Geschäftsführung. Selbstverständlich wird das Gespräch vertraulich behandelt. Wir würden uns über einen Austausch sehr freuen!

Liebe Grüße,
Deine New Flag