New Work SE Logo

New Work 
SE
Bewertung

Die Glanzzeit dieser Firma ist leider vorbei ... Schade

3,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei New Work SE in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In unserem Team wirklich gut. Ein gutes Klima und man hält zusammen. Leider steigt die Fluktuation im Tech Bereich deutlich. Mein bisher stabiles Team ist davon leider auch betroffen.

Kommunikation

Nur weil Kommunikation in ein Hochglanz-Format gepackt wird, wird die Message nicht besser.

Work-Life-Balance

In unserem Bereich Top.

Gleichberechtigung

Wird gelebt und auch umgesetzt. Leider wird so lange "justiert" bis dann auch irgendwann 50:50 zwanghaft erreicht werden soll. Vorher wird scheinbar keine Ruhe gegeben, anstatt zu akzeptieren das man bereits weit über Durchschnitt liegt und es sich eigentlich sehr gut selbst regelt. Es nervt.

Arbeitsbedingungen

Neues tolles Büro was niemand bräuchte und auch nur unterdurchschnittlich besucht ist. Gute technische Ausstattung. Austausch-Strategie der "Arbeitsgeräte" allerdings nicht zeitgemäß. Full-Remote Verträge werden stark benachteiligt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Meiner Meinung nach wird mehr als genug getan, aber das ist einigen natürlich nicht genug ...

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt im Tech Bereich inzwischen deutlich unter Durchschnitt. Selbst unter Ausschöpfung aller "Tricks" als Team Lead ist eine Anpassung in die Nähe des Marktniveaus nur schwerlich umsetzbar. Kündigungen wegen Gehalt sind an der Tagesordnung. Vereinzelte Anpassungen, um genau dies zu verhindern, sind möglich - müssen aber kompliziert argumentiert werden. Angeblich wird nach Performance bezahlt. Warum aber sollte ein Top-Performer dann hinnehmen, das es mehrere Jahre braucht um aus dem unteren Drittel des Gehaltbandes aufzusteigen, während am Markt die Gehälter explodieren?

Image

Schwierig. Die Änderung von XING SE zu New Work SE war nur schwer hinzunehmen, wenn auch nachvollziehbar. Der Markt so: "Wer oder was ist NWSE?". Inzwischen rutscht die Marke und das Produkt XING so tief ins Negative, das ich froh bin nicht mehr direkt als XING Mitarbeiter erkannt zu werden. Niemand, absolut niemand, in meinem Bekanntenkreis nutzt XING und wenn es jemand kennt, wird berechtigte Kritik geäußert. Was ist nur aus unserem geliebten Produkt geworden?

Karriere/Weiterbildung

Training Budget pro Kopf zu knapp bemessen, wenig Spielraum für die TLs.
Ansonsten aber jede Möglichkeit zu Weiterentwicklung, ob nun vertikal oder horizontal durch die Organisation.


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen