Workplace insights that matter.

Login
nexadus GmbH Logo

nexadus 
GmbH
Bewertungen

6 von 38 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Karriere/Weiterbildung
kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Wenn man gerne zur Arbeit geht ist doch alles gesagt!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

In Corona-Zeiten ist das alles leider nur begrenzt möglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Leider mehr Schein als Sein!

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre zwischen den Kollegen ist total in Ordnung und fair. Von oberer Ebene sieht es aber anders aus. Wenn man einen guten Tag erwischt, hat man Glück, es kann aber auch mal sein, dass man den ganzen Tag nur patzige Antworten erhält und teilweise angeschnauzt wird.

Image

Es ist halt eine von vielen Arbeitsvermittlungen- das Image ist daher nicht besonders gut.

Work-Life-Balance

Das passt.

Karriere/Weiterbildung

Nichts mitbekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind nicht wirklich da. Urlaubs- und Weihnachtsgeld gibt es nicht.

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen! Aber leider ist die Fluktuationsrate so hoch dass man kaum einen Zusammenhalt aufbauen konnte.

Vorgesetztenverhalten

Wie schon beschrieben. Leider wurden viel zu oft teilweise unangebrachte Bemerkungen sowie ein falscher Ton benutzt. Ich hatte auch oft das Gefühl dass schlecht über andere Kollegen geredet wird, was ich nicht ok fand oder finde.

Arbeitsbedingungen

Passt.

Kommunikation

Mal so mal so! Phasenweise war es super und dann wurde einem wieder die Hälfte verschwiegen. Das führt dann zu großer Unzufriedenheit. Das Thema Kommunikation wird bei nexadus zwar groß geschrieben, lässt aber grade bei wichtigen Themen zu wünschen übrig.

Interessante Aufgaben

In Ordnung


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Venja Gatzenmeier

Liebe Ex- Kollegin, lieber Ex- Kollege,

schade, dass du auf deine Zeit bei nexadus so negativ zurückblickst. Gerne möchte ich dazu als leitender Angestellter bei nexadus Stellung nehmen: Ich finde, dass du den Mitarbeitern, die bei nexadus arbeiten Unrecht tust, wenn du von einem „schlechten Image“, „hoher Fluktuation“, „schlechten Karrierechancen“ im Einklang mit „patzigen Antworten“ und „fehlender Transparenz“ sprichst. Dies wird dem extrem hohen Arbeitseinsatz von Allen, die bei nexadus arbeiten überhaupt nicht gerecht.

Ein schlechtes Image kann ich aus meiner Sicht nicht wahrnehmen. So sind wir bspw. dauerhaft (auch während der Pandemie) mit unseren Kunden im Austausch und suchen gemeinsam nach Lösungen zur Bewältigung der Pandemieauswirkungen. Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter haben uns dabei immer wieder gespiegelt, dass Sie gern mit uns zusammenarbeiten. Wir konnten bis dato immer Lösungen, die sowohl für unsere Kunden- als auch unsere Mitarbeiter zielführend waren finden.

Eine hohe Fluktuation kann ich nicht erkennen. Nexadus hat sich in diesem Geschäftsjahr unabhängig von der Pandemiesituation von vier Mitarbeitern getrennt, die einfach nicht unseren Ansprüchen gerecht wurden (bei einer Unternehmensgröße von 51 Mitarbeitern). Ich denke, dass wir hier nicht unzufrieden sein dürfen. Wir ziehen alle an einem Strang und gehen den eingeschlagenen Weg gemeinsam.

Schlechte Karrierechancen sehe ich bei uns nicht. Ich sehe, dass Mitarbeiter sich weiterentwickeln und mehr Verantwortung übernehmen. Beispiel BackOffice: So hat bspw. unsere BackOffice Managerin Venja in diesem Jahr die Verantwortung zur Ausbildung einer Bürokauffrau übernommen. Sie ist erste Ansprechpartnerin für unsere Auszubildende und lernt was es heißt zu führen. Unser Trainee im Projektmanagement hat sich in diesem Jahr zur Führungspersönlichkeit in unserem Werkvertragsgeschäft entwickelt und verhandelt nun eigenständig Angebote, plant die Projekte und verhandelt Claims. Weiterhin entwickeln sich unsere Mitarbeiter bei unseren Kunden vor Ort stets weiter. So machen wir mit unseren Mitarbeitern Potentialanalysen, um konkret zu erfahren wo wir ansetzen müssen und legen dann den individuellen Entwicklungsplan fest- und das durch ein neutrales Verfahren und unabhängig von Bewertungen unserer Führungskräfte. Voraussetzung für Entwicklung ist jedoch natürlich auch der Wille des Mitarbeiters dazu sich entwickeln zu lassen. Dies ist die einzige Begrenzung der Karrierechancen, die ich bei nexadus aktuell feststellen kann.

Was aus deiner Sicht „patzige Antworten“ sind, müsste man einmal hinterfragen. Ja, auch mir als Führungskraft gelingt es sicher nicht immer ruhig und besonnen zu reagieren- gerade in besonderen Zeiten wie diesen. Ich selbst pflege eine sehr direkte aber auch ehrliche Art der Kommunikation. Mir ist wichtig, dass alle Kollegen immer wissen, wo sie stehen. Kritik ist aber nie persönlich- immer im Sachbezug. Weiterhin sagst du, dass über andere schlecht geredet wird. Dies kann ich nicht wahrnehmen, jedoch auch nicht ausschließen, da ich nicht allen Gesprächen involviert bin. Einzig appelliere ich in unseren täglich stattfindenden Abstimmungsrunden an Transparenz und einen offenen Austausch. Dabei ist es mein Gefühl, dass bei nexadus von der Auszubildenden bis zum Niederlassungsleiter „Lob und Tadel“ ausgesprochen- und gehört wird.

Woran du nun fehlende Transparenz fest machst, ist mir ein Rätsel- ich würde mich freuen mit dir als Ex-Angestellten zu sprechen bzgl. etwaiger Verbesserungsvorschläge.

Viele Grüße
Dein Branch Management

Ein Arbeitgeber, der mit Umsicht durch die Krise steuert...

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut finde ich den offenen Umgang miteinander. Man weiß woran man ist und das im Positiven wie im Negativen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kaffeemaschine könnte mal erneuert werden.

Work-Life-Balance

Mobiles Arbeiten oder auch die Flexibilität mal früher zu gehen, wenn mal weniger zu tun ist waren auch schon vor Corona ein wichtiges Kriterium bei nexadus

Karriere/Weiterbildung

Aktuell aufgrund von Corona kein Angebot- lediglich onlinebasierte Schulungen- soll aber wohl wieder besser werden.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gutes Team. Nette Kollegen, immer auch für Spaß zu haben.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist bunt durchmischt. Ältere Kollegen helfen den Jüngeren und umgekehrt...

Vorgesetztenverhalten

Nichts zu beklagen

Arbeitsbedingungen

Ein tolles Büro- höhenverstellbare Tische, ein riesiger moderner Konferenzraum, immer frisches Obst- was will man mehr?

Kommunikation

Immer offen und ehrlich. Man weiß wo man steht und wie die Lage ist. In Zeiten von Corona nicht selbstverständlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Venja Gatzenmeier

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

herzlichen Dank für diese tolle Bewertung. Es freut uns sehr, dass dir die Arbeit bei nexadus so gefällt und du dich auch in der turbulenten Zeit der Corona-Pandemie gut bei uns aufgehoben fühlst. Das motiviert uns sehr weiterhin auf eine offene und transparente Kommunikation mit euch zu bauen!

Damit wir diese Herausforderung weiterhin gut meistern, legen wir aktuell unseren Fokus auf die Sicherstellung unserer Projekte unter Berücksichtigung der Präventivmaßnahmen, die von der Bundesregierung, von Ärzten und Gesundheitsämtern sowie unserer Geschäftsführung empfohlen werden. Unsere Gesundheit steht an erster Stelle.
Wenn sich die Lage rund um Corona etwas beruhigt hat, werden wir das Thema ‚neue Kaffeemaschine‘ direkt bei der Niederlassungsleitung platzieren - versprochen! ;)

Dein nexadus Team

Empfehlenswerter Arbeitgeber.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzender Umgang. Man merkt, dass der Firma die Mitarbeiterbindung wichtig ist.

Image

Man merkt das der Firma die Mitarbeiterbindung wichtig ist und dadurch kann man sich auch gut mit der Firma identifizieren.

Work-Life-Balance

Angenehme Arbeitszeitenregelung durch Gleitzeit. Faires Stundenkontomodell bei dem Überstunden gut geschrieben und abgefeiert oder ausbezahlt werden können.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich bewährt kann man durchaus verantwortungsvollere Aufgaben übernehmen. Diverse Schulungen und Seminare werden einem angeboten und finanziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittlich gute Bezahlung. Die Firma kommt auch von sich aus in regelmäßigen Feedbackgesprächen auf Gehaltsanpassungen zu sprechen was nicht selbstverständlich ist. Mitarbeiter-Rabatte in diversen Bereichen.

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn Mitarbeiter für verschiedene Kunden arbeiten gibt es einen Zugehörigkeitsgefühl welches auch durch die Firma angestrebt wird durch häufige Events wie Sommerfest, Weihnachtsessen oder Kohltouren.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gutes Vorgesetztenverhalten auf Augenhöhe,immer fair und vertraulich. Auf die Wünsche der Mitarbeiter wird nach Möglichkeit eingegangen.

Kommunikation

Planmäßige Gespräche mit Raum für gegenseitiges(!) Feedback. Transparente Arbeitsabläufe und Einbeziehung der Mitarbeiter durch regelmäßige Infoupdates.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben und Projekte die auch mit dem Mitarbeiter im Vorfeld abgesprochen werden.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Beste Grüße Dein nexadus TeamHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege

so viele Sterne freuen uns riesig! Toll, dass du dich rundum wohl bei uns fühlst. Herzlichen Dank für deine positive Bewertung!

Wir wünschen Dir weiterhin eine spannende Zeit in Deinem Projekt und hoffen, dass Du weiterhin so zufrieden bleibst!

Maschinen - und Anlagenbau

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut am Markt aufgestellt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisher kann ich mich nicht beklagen

Verbesserungsvorschläge

Kann ich noch nicht sagen

Arbeitsatmosphäre

Sehr DBWorkstte Kollegen

Image

Soweit ich weiß

Karriere/Weiterbildung

Kann ich noch nicht sagen

Gehalt/Sozialleistungen

Öh, ich finde ja, ich bin mehr.....

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Weiß nicht

Kollegenzusammenhalt

o.k.

Umgang mit älteren Kollegen

Bisher sehr gut (bin ja nicht mehr so ganz neu)

Vorgesetztenverhalten

Bisher keine Klagen

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattete Arbeitsplätze bei "Inhouse" Projekten

Kommunikation

Keine Probleme bisher

Gleichberechtigung

bisher keine Ahnung

Interessante Aufgaben

Da ich gerne dazu lerne, stehe ich auf Projektarbeit


Work-Life-Balance

Ein empfehlenswerter Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Von Beginn an wurde mir Vertrauen und Verantwortung geschenkt. Dadurch habe ich die Möglichkeit meine eigenen Ideen einzubringen und diese umzusetzen.

Karriere/Weiterbildung

Den Mitarbeitern werden diverse Weiterbildungsmöglichkeiten geboten.

Vorgesetztenverhalten

Kooperativer Führungsstil und eine flache Hierarchie.

Arbeitsbedingungen

Durch das Gleitzeitmodell kann man seine Arbeitszeit flexibel gestalten.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabengebiet ist sehr vielseitig und abwechslungsreich.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung