Nidec Graessner GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Tolle Kollegen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Nidec Graessner GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass wir nicht der IG Metall unterstehen!

Work-Life-Balance

Gleitzeit

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nichts zu sagen

Gehalt/Sozialleistungen

Bei mir super.

Umgang mit älteren Kollegen

Fairer Umgang

Vorgesetztenverhalten

Mein Chef ist super.

Kommunikation

Hängt an bestimmten Abteilungen leider immer etwas.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Firma ohne zukunft!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nidec Graessner GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das es an die Japaner verkauft wurde die hoffentlich alles abreißen und neu anfangen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ALLES!

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung sollte einfach aufhören und sich ein anderes für sich lustiges Hobby suchen.

Arbeitsatmosphäre

Es ist eine Zumutung jeden Tag dort hin zu müssen. Die Kollegen sind alle unmotiviert und auf der Suche nach einem neuen Job. Fast wöchentlich gibt es einen glücklichen der kündigt. Jeder macht nur noch das nötigste. Nur mit einer gesunden Gleichgültigkeit lässt es sich hier gut aushalten.

Image

Im Keller!

Work-Life-Balance

Kernzeit von 9-14 Uhr. Wer schlau ist, fängt morgens früh an und haut direkt um 14 Uhr ab.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist in diesem Unternehmen ein Fremdwort! Die Firma bietet nichts an und unterstützt auch nichts! Wer sich weiterbilden will muss alles selber zahlen und bekommt auch sonst keine Unterstützung!

Gehalt/Sozialleistungen

Unterirdisch! Es gibt keinen Tarifvertrag und sonst auch keine Regeln wie wer wieviel verdient. Es wurde Jahre lang nach dem Gießkannen-verfahren das Geld verteilt. Wer sich gut verkaufen kann oder mit seinem Vorgesetzten befreundet ist bekommt was und der Rest schaut in die Röhre. Doch grundsätzlich sind so gut wie alle unterbezahlt. Es gibt keine Sozialleistungen und auch keine leistungsbezogenen Vergütungen. Wer mehr will muss betteln gehen oder darf willkürlich Überstunden (ohne Zuschlag) machen und sie sich auszahlen lassen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist in dieser Firma ein Fremdwort!!

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen untereinander in den Abteilungen versuchen das bester aus ihrer Situation zu machen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der umgang mit älteren Kollegen ist super sobald sie in Rente gehen! Selbst Mitarbeiter die 30 Jahre in der Firma gearbeitet haben werden teilweise an ihrem letzten Tag nicht mal verabschiedet.

Vorgesetztenverhalten

Alles was nach der Geschäftsleitung kommt ist machtlos und hat nichts zu sagen. Abteilungsleiter setzen sich nur selten für Ihre Mitarbeiter ein weil es in den meisten Fällen auch nichts bringt, da die Geschäftsleitung grundsätzlich alles erstmal ablehnt. Es kam auch schon vor das ein Vorgesetzter seinen Mitarbeitern den Finger gezeigt hat. Da dieser Vorgesetzte für die Geschäftsleitung wichtig ist, hatte das ganze keine Konsequenzen.

Arbeitsbedingungen

Lächerlich! Die Maschinen sind teilweise aus der Nachkriegszeit und wenn mal eine „neue“ Maschine gekauft wird dann sind es immer nur gebrauchte. Es wird nichts regelmäßig gewartet. Erst wenn eine Maschine auseinander fällt wird nach ihr geschaut. In der ganzen Firma steht ein Nebel aus Öl und Kühkschmiermittel. Die Wände sind dunkelbraun vom Öl das sich in den ganzen Jahren darauf abgesetzt hat. Arbeitskleidung gibt es nur unregelmäßig und sehr wenig. Ergonomie am Arbeitsplatz gibt es nicht.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist ein Fremdwort in dieser Firma!


Kommunikation

Interessante Aufgaben

Die Wahrheit

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Nidec Graessner GmbH & Co. KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben