Workplace insights that matter.

Login
NIELSEN+PARTNER Unternehmensberater GmbH Logo

NIELSEN+PARTNER Unternehmensberater 
GmbH
Bewertungen

13 von 29 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Gut am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 89%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

N+P ist ein super Arbeitgeber!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das wir wirklich √ľber alles reden k√∂nnen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kleines aber feines IT-Beratungshaus mit internationaler Ausrichtung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

+ Keine Up or Out Kultur
+ Anpacker-Mentalität
+ Individuelle, gute Entwicklungsmodelle
+ Flache Hierarchien, und damit meine ich nicht das gespielte Duzen und Casual-Dressing, sondern direkter Austausch √ľber alle Ebenen.
+ Förderung der Junioren

Verbesserungsvorschläge

- Durch den Wachstumsschmerz schwächelt der Zusammenhalt ein wenig, da man Kollegen der anderen Standorte nicht kennt. Hier sehe ich noch Verbesserungsbedarf.

Arbeitsatmosphäre

Nat√ľrlich muss man sagen, dass jeder Kunde anders ist, aber sowohl f√ľr die interne als auch externe Arbeitsatmosph√§re wird gesorgt.
Eine Stärke ist definitiv die Feedbackkultur. Der Austausch mit dem Vorgesetzten erfolgt nicht nur im jährlichen Rhythmus, sondern viel regelmäßiger und auch offener.

Work-Life-Balance

Bei diesem Thema darf man nicht außer Acht lassen, dass man in der Beratungsbranche unterwegs ist. In diesem Kontext ist N+P den großen Häusern Meilen voraus, was WL-Balance angeht.

Karriere/Weiterbildung

Grade dieser Punkt macht das Unternehmen interessant, da jeder sein Pace laufen kann und - sofern die Projekte zulassen - auch bestimmen kann, was er machen möchte.
Dies gilt sowohl f√ľr kurzfristige als auch f√ľr langfristige Aufgaben. Wer mehr Verantwortung √ľbernehmen will, bekommt auch die Chance, es zu tun.

Kollegenzusammenhalt

Interner Zusammenhalt wird gelebt. Man kann auf R√ľckhalt der Kollegen und Vorgesetzten rechnen.

Vorgesetztenverhalten

Neben der oben genannten Feedbackkultur muss man noch dazu erwähnen, dass Mitarbeiter auch in die Entscheidungen involviert werden, was nicht bei jedem Unternehmen als selbstverständlich angesehen werden kann.

Kommunikation

Dadurch dass das Unternehmen √ľberschaubar gro√ü ist, gibt es keine aufgebl√§hte Kommunikationshierarchien, dennoch gen√ľgend Kan√§le, wor√ľber man rechtzeitig abgeholt wird.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

OK f√ľr kurzfristige, Anstellung im Bodyleasing Vertrag, NOK f√ľr langfristige Entwicklung und spannende Projekte

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt
Bereitschaft auch Junioren aufzunehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Firmenkultur
Leere Versprechungen
Kurzfristiges Denken
Einsatzgebiet (Softwareentwicklung anstelle Consulting)

Verbesserungsvorschläge

Fokus auf Kerngeschäft. Fokus auf Wachstum in bestehenden Märkten >nicht ständig Neues erschliessen oder ausprobieren

Arbeitsatmosphäre

Kein Zusammenhalt innerhalb Branches. Keine Firmenidentität.

Image

Sinkend

Work-Life-Balance

Projektabhängig. Überstunden werden nicht ausbezahlt.

Karriere/Weiterbildung

Viel versprochen, wenig umgesetzt

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt top, Sozialleistungen flop (Minimum)

Kollegenzusammenhalt

Mehr gegeneinander als miteinander.

Kommunikation

Kommunikation oft zu späht oder gar nicht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind dort, wo kurzfristig Geld zu verdienen ist.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Internationales Beratungsunternehmen mit Projektorientierung

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Vielfältige, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
- Bei Problemen wird zusammen an individueller Lösung gearbeitet
- Offene Feedbackkultur
- Unternehmen entwickelt sich ständig weiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Reisezeit ist keine Arbeitszeit
- Teilweise komplizierte Backoffice-Prozesse

Arbeitsatmosphäre

Intern unter Kollegen sehr angenehm und familiär.

Work-Life-Balance

Thema ist bekannt und wird gelebt. Schwankt jedoch stark, je nach Projekteinsatz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unternehmen unterst√ľtzt regelm√§√üig soziale Projekte.

Arbeitsbedingungen

Wird eher vernachl√§ssigt, da nur wenige Mitarbeiter ihren Einsatzort in den B√ľros des Unternehmens haben.

Interessante Aufgaben

Mitarbeiter entscheiden selbst, welche Rolle/Funktion sie einnehmen möchten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Uneingeschränkt zu empfehlen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein sehr authentisches Unternehmen. Der Umgang mit uns Mitarbeiter ist fair, sympathisch und respektvoll. Ich kann es als Arbeitgeber wirklich uneingeschränkt empfehlen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Miteinander wachsen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wunsch und Wille zur Veränderung und vor allem die aktive Einbeziehung jedes Einzelnen in diesen Prozess.

Arbeitsatmosphäre

Sehr enge Zusammenarbeit und guter Umgang mit F√ľhrungskr√§ften, offene, regelm√§√üige Feedbackkultur, sowohl formell als auch informell durch entsprechende Entwicklungsprogramme.

Image

In der entsprechenden Nische im Bankenumfeld durchaus bekannt und sehr gesch√§tzt - allgemein erntet man eher fragende Blicke vom Gegen√ľber bei Nennung des Arbeitgebers.

Work-Life-Balance

Ist nat√ľrlich immer stark vom Projekt abh√§ngig. In meiner pers√∂nlichen Erfahrung aber vor allem im Branchenvergleich auf der √ľberdurchschnittlichen Seite. Dinge wie Kompensation der Reisezeiten tragen dazu bei.

Karriere/Weiterbildung

Bei entsprechendem Einsatz sehr gute Aufstiegsschancen. Aufstieg und Verantwortungs√ľbernahme ist auch seitens des Managements explizit gewollt (aber nat√ľrlich kein Muss f√ľr jeden).
Weiterbildung hauptsächlich on the job und nach Bedarf, keine präventiven Gießkannenschulungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel f√ľr gemeinn√ľtzige Organisationen gespendet, Teamzusammenhalt wird auch mal bei gemeinn√ľtziger Arbeit gef√∂rdert.

Umgang mit älteren Kollegen

Von 20 bis 60 alles dabei, im Umgang wird kein Unterschied gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Aus meiner Erfahrung sind Vorgesetzte gewillt, den Weg des Mitarbeiters mit ihm gemeinsam zu gestalten soweit darstellbar. Wenig Dekret, viel Kooperation.

Arbeitsbedingungen

Bei N+P: gut. Das B√ľro, in dem man selten ist, k√∂nnte an der einen oder anderen Stelle mal ein neues M√∂bel vertragen. IT-Ausr√ľstung l√§sst f√ľr mich pers√∂nlich keine W√ľnsche offen.
Beim Kunden nicht beeinflussbar.

Kommunikation

Man verbessert sich hier kontinuierlich, auch wenn das Thema Kommunikation bei teils wellenartig starkem Wachstum eine Herausforderung ist.
Inzwischen gibt es sehr selten inoffiziellen "Flurfunk" bevor von offizieller Seite etwas verk√ľndet wurde.

Gleichberechtigung

Keine Frauen in Managementpositionen - ich bezweifle aber, dass das an fehlender Gleichberechtigung liegt. Mitarbeiterinnen sind genauso geschätzt wie Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Naturgem√§√ü sehr projektabh√§ngig - f√ľr mich pers√∂nlich war es aber bisher nie √ľber l√§ngere Strecken langweilig.


Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Guter Platz f√ľr Bacheloranden

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2015 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Beste Arbeitsatmosphäre, die ich je erlebt habe. Nette Vorgesetzte und interessante Aufgaben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise antike Laptops und kein Zuschuss zum Mitagessen, was auf Dauer etwas teuer wird, wenn man nicht abends noch selbst vorkochen möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt angemessen, aber nicht bahnbrechend.

Arbeitsbedingungen

relativ alte PCs


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

toller Arbeitsgeber!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- exzellente Arbeitsatmosphäre


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gutes Unternehmen. Super Kollegen.

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Tolle Kollegen
- Gute Atmospähre
- Offene Kommunikation mit der Chefetage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- zu wenig fundierte Fortbildungsmaßnahmen
- 5 Tage Woche beim Kunden vor Ort

Verbesserungsvorschläge

- 4 Tage Woche beim Kunden
- bessere Fortbildungsmaßnahmen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Hertel, Human Resources ‚Äď Recruiting
Martina HertelHuman Resources ‚Äď Recruiting

Liebe/r ‚ÄěEhemalige/r‚Äú,

vielen Dank f√ľr Dein Feedback! Wir freuen uns, dass Du positiv auf die Zeit bei N+P zur√ľckblickst.

Wir k√∂nnen gut nachvollziehen, dass Du die Reiset√§tigkeit in diesem Beruf als eine Belastung wahrgenommen hast. Sie ist eine Herausforderung f√ľr jeden Berater, l√§sst sich aber auf Grund des Gesch√§ftsmodels und der Unternehmensgr√∂√üe nicht vermeiden. An dieser Stelle sind wir jedoch bem√ľht, unseren Beratern u.a. das Reisen so angenehm wie m√∂glich zu gestalten und auch beim Kunden eine noch h√∂here Toleranz f√ľr Homeoffice oder B√ľrotage zu schaffen.

In Bezug auf Fortbildungsma√ünahmen versuchen wir, unsere Mitarbeiter bestm√∂glich weiterzuentwickeln. Hier gilt es, dass bereits vorhandene Know-how unserer erfahrenen Berater bestm√∂glich intern weiterzugeben und bei konkretem Bedarf - abh√§ngig vom jeweiligen Projekt ‚Äď nach geeigneten externen Schulungsm√∂glichkeiten zu schauen.

Wir danken Dir f√ľr Deine ehrliche R√ľckmeldung und gute Zusammenarbeit. F√ľr Deinen weiteren beruflichen Weg w√ľnschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg!

Viele Gr√ľ√üe

Toll...

4,2
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 f√ľr dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen in einem sehr qualitativ hochwertigen Arbeitsumfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Bleibt so wie ihr seid


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN