Navigation überspringen?
  

NOBISKRUG GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

NOBISKRUG GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4
Spaßfaktor
3
Aufgaben/Tätigkeiten
4
Abwechslung
5
Respekt
4
Karrierechancen
5
Betriebsklima
4
Ausbildungsvergütung
5
Arbeitszeiten
4
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 1 von 1 Bewertern keine flex. Arbeitszeiten Essenszulagen bei 1 von 1 Bewertern Kantine bei 1 von 1 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 1 von 1 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 31.Juli 2013
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder bei Nobiskrug sind motiviert und haben Lust den Azubis ihren Arbeitsalltag zu vermitteln. Leider bleibt durch die hohe Arbeitsbelastung manchmal zu wenig Zeit für die Ausbildung.

Spaßfaktor

Der Spaßfaktor schwankt je Abteilung. Insgesamt macht die Ausbildung bei Nobiskrug aber Spaß!

Abwechslung

Durch die verschiedenen Abteilungen, die während der Ausbildung durchlaufen werden, kommt kaum langeweile auf. Das Betriebspraktikum, in dem man den gewerblichen Bereich kennenlernen darf, ist wirklich super und bringt Abwechslung in den Betriebsalltag!

Karrierechancen

Ein sehr hohes Arbeitsaufkommen sorgt für gute Übernahmechancen nach der Ausbildung bei Nobiskrug.

Betriebsklima

Das Betriebsklima ist gut. Es wird Betriebssport wie z.B. Rudern und Volleyball angeboten. Die Kollegen sind nett und nehmen die Azubis ernst.

Ausbildungsvergütung

Da Nobiskrug der IG-Metall angehört, ist die Entlohnung sehr gut!

Arbeitszeiten

Auch hier verdanken wir der IG-Metall die guten Arbeitszeiten. Zudem fangen die Arbeitszeiten auf Werften früh an, sodass man früh gehen kann.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte der Zusammenhalt der Auszubildenden untereinander gefördert werden und stets ein gut ausgerüsteter Azubiplatz vorgehalten werden.

Pro

Bei einer Werft zu arbeiten ist etwas besonderes. Es kommen viele schwierige und neue Anforderungen auf die Traditionswerft zu, was die Arbeit im Unternehmen sehr spannend macht. Bei Nobiskrug lässt sich über alles reden, auch was den Einsatz in den Abteilungen angeht. Ich würde die Ausbildung bei Nobiskrug wieder machen und empfehle sie an alle, die Lust haben sich in ein Unternehmen einzubringen, welches sich zur Zeit in einer interessanten Entwicklung befindet.

Contra

Naja, was soll ich sagen? Jede Firma hat ihre Macken und so gibt es auch bei Nobis Dinge, die nicht optimal laufen. Durch das derzeitige hohe Arbeitsaufkommen ist der Stresspegel sehr hoch.

Die Ausbilder
4
Spaßfaktor
3
Aufgaben/Tätigkeiten
4
Abwechslung
5
Respekt
4
Karrierechancen
5
Betriebsklima
4
Ausbildungsvergütung
5
Arbeitszeiten
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Nobiskrug GmbH
  • Stadt
    Rendsburg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2013
Du hast Fragen zu NOBISKRUG GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!