Navigation überspringen?
  

Nostalgic-Art Merchandising GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Nostalgic-Art Merchandising GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,67
Vorgesetztenverhalten
4,28
Kollegenzusammenhalt
4,50
Interessante Aufgaben
4,33
Kommunikation
4,41
Arbeitsbedingungen
4,59
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,44
Work-Life-Balance
3,86

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,88
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,33
Gehalt / Sozialleistungen
3,83
Image
4,63
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 9 Bewertern Homeoffice bei 1 von 9 Bewertern Kantine bei 2 von 9 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 9 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 3 von 9 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 9 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 1 von 9 Bewertern Parkplatz bei 7 von 9 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 9 von 9 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 6 von 9 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 2 von 9 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 9 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 9 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 9 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 29.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehme Betriebsklima. sehr schön gestaltet mit Pflanzen in jedem Abteil.

Interessante Aufgaben

Da es ein eher kleines Unternehmen mit nicht so vielen Mitarbeitern, gibt es viele Interessante Aufgaben.

Kommunikation

Keine Probleme mit den anderen Personen. Stetige Fragen sind kein Problem.

Arbeitsbedingungen

Selbst das sitzen am Pc ist nicht anstrengend durch die bequemen Stühle. Nie stickige Luft durch Pflanzen. Kleine "Bar" in der Mitte mit Snacks und Wasser/ Kaffe.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Alle Kartons können Recycelt werden. Lehre Kartons werden geschreddert und als Füllmaterial benutzt. mehr als 50% der Produkte werden in Deutschland hergestellt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    IT
Wie ist die Unternehmenskultur von Nostalgic-Art Merchandising GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 23.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Ich habe die Atmosphäre im Unternehmen immer als super harmonisch wahrgenommen. Das Kollegium hatte ein sehr freundschaftliches Arbeits- als auch privates Verhältnis untereinander, man hat sich direkt aufgenommen gefühlt.

Interessante Aufgaben

Obwohl ich "nur" als Praktikantin dort war habe ich meinen persönlichen Interessen und Ambitionen entsprechend unterschiedlichste Aufgaben bekommen die mir einen umfassenden Einblick in den Job gegeben und mich schliesslich auch vom Job des Grafikdesigners überzeugt haben :)

Kommunikation

Es fanden häufig gut organisierte Meetings statt in denen aktuell anstehende Aufgaben und Pläne besprochen wurden. Anspruchsvollere Probleme und Entscheidungen wurden oft kollektiv besprochen und gelöst.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 13.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Junges Unternehmen mit freundlichen Mitarbeitern, hab mich hier immer wohl gefühlt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr lockeres Verhältnis, oft auch freundschaftlich

Interessante Aufgaben

Dadurch, dass es ein kleines Unternehmen ist, sind Aufgabenbereiche recht offen gestaltet. Ich hatte aus diesem Grund auch sehr unterschiedliche Aufgaben und konnte oft auch mitbestimmen.

Kommunikation

Ich konnte jeder Zeit Fragen stellen.

Arbeitsbedingungen

Jeder Bereich hat für die entsprechenden Aufgaben, die passende Ausstattung. Langes sitzen am PC wird oft anstrengend, doch durch die bequemen Stühle, ist es kein Problem.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird auf Umweltbedingungen geachtet und viele Produkt werden in Deutschland gefertigt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in 2019
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 29.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmo war stets freundlich und sehr zuvorkommend, viele private Freundschaften - habe mich immer aufgehoben gefühlt!

Interessante Aufgaben

Aufgrund meiner kurzen Dauer hätte ich mir mehr erhofft, aber den Umständen entsprechend trotzdem gut.

Kommunikation

Ehrlich, direkt und höflich.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Arbeitsatmosphäre

- wunderschönes Büro in der denkmalgeschützten Kanonenhalle in Tegel
- sehr nette und ehrliche Kollegen, mit denen man auch privat sehr gerne was unternimmt
- gemeinsames Freitagsessen
- Bier und Mate steht immer kalt (;

Kollegenzusammenhalt

- sehr eng und teils auch mit privaten Freundschaften

Interessante Aufgaben

- da das Unternehmen nicht riesig ist, stehen immer wieder neue, spannende Herausforderungen vor der Tür, aber auch Routinemenschen fühlen sich hier gut aufgehoben

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 29.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schönes, lichtdurchflutetes Großraumbüro, wenige Angestellte und daher genügend Platz für alle. Während der Arbeitszeit läuft das Radio, es gibt ein schönes kleines Cafe in der Mitte des Büros in dem auch geraucht werden darf. Wasser und Kaffee gibt es en masse für alle und sogar für ein Feierabendbierchen ist gesorgt :)
Pausenzeiten kann man selber bestimmen, Hauptsache in Absprache mit den Kollegen im Team. Freitags essen alle Kollegen zusammen und lassen so die Woche ausklingen.
Es gibt ergonomische Stühle PC-Mäuse (auf Wunsch). Es wird jedem angemessen entgegengekommen, um so gute Arbeitsbedingungen wie möglich zu schaffen. Fand ich immer sehr fair!
Ich hatte noch nie einen Job mit so tollen Arbeitsbedingungen und einer so netten Atmosphäre!

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien, wir waren alle gleichberechtigt und ich fühlte mich nie weniger wichtig als Kollegen in anderen Positionen.

Kollegenzusammenhalt

Ehrliche und direkte Kommunikation auf jeden Fall. Manchmal wurde es mir zu hitzig, da einige Kollegen dazu neigen sehr viel zu diskutieren, besonders in Meetings. Aber im Großen und Ganzen habe ich es immer als sehr angenehm empfunden, denn man hilft sich gegenseitig wo es geht und arbeitet zusammen. Manche können das besser als andere, aber so ist das ja in jedem Büro.

Interessante Aufgaben

Ich hatte die Möglichkeit, in vielen verschiedenen Bereichen des Unternehmens mitzuwirken. Ob es die Teilnahme bei der Messe war, die Organisation von wichtigen Kundenmeetings oder das Mitwirken beim Girls Day. Ich habe mich nie "eingesperrt" in meinen Bereich gefühlt und hatte die Möglichkeit neues dazuzulernen.

Kommunikation

Sehr gute Kommunikation. Es gab regelmäßige Meetings innerhalb der Abteilungen und ein Mal im Monat haben sich alle Kollegen versammelt und es wurde über aktuelles berichtet. Man wurde informiert über Umsätze, neue Kunden, neue Produkte usw. und auch internes über Kollegen (Schwangerschaft, Neuzugänge oder Kündigungen) wurden auch kommuniziert.
Innerhalb der Abteilungen (im Tagesgeschäft) gingen manchmal Informationen unter und nicht jeder war gleichermaßen auf dem selben Stand. Aber das passierte größtenteils in Zeiten, wenn sehr viel zu tun war (Weihnachten etc.).

Gleichberechtigung

Ich hatte nie das Gefühl, dass ein Ungleichgewicht herrscht. Alle haben die gleichen Aufstiegschancen und werden nach Leistung beurteilt.
Nostalgic-Art ist sehr familienfreundlich und bietet individuelle Konzepte an (verkürzte Arbeitszeiten usw. für Eltern mit kleineren Kindern), es gibt Elternzeit für beide und alle unsere Mamas konnten wieder zurück in ihre Position nach der Elternzeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auch ältere Mitarbeiter eingestellt, die genauso ins Team integriert werden wie alle anderen auch. Diejenigen, die schon lang dabei sind werden geschätzt und es gibt natürlich Jubiläums-Feiern :)

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich weiterbilden will, tiefer in seinen Bereich eintauchen will oder vielleicht auch unglücklich mit der Arbeitsposition ist, kann man dies an den Chef herantragen. Ich habe selber an einer Fortbildung und einem Seminar teilnehmen können, was sehr bereichernd war. Ich konnte auch immer mal wieder neue Aufgaben übernehmen und habe in meinen 3 1/2 Jahren hier unglaublich viel gelernt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt war sehr fair und man hatte die Möglichkeit bei guter Leistung auch aufzusteigen.

Arbeitsbedingungen

Siehe Kommentar zu Arbeitsatmosphäre, das deckt sich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Top! Der Strom wird komplett autark über Solarzellen generiert, jedes Jahr gibt es mit Freude die Teilnahme am Girls Day und es gibt immer ein offenes Ohr, wenn es darum geht, ökologischer zu handeln, so zum Beispiel wurde Papier sehr stark eingespart und vieles nur noch elektronisch gespeichert.

Work-Life-Balance

Ich habe mich eine Zeit lang ganz schön reingekniet und war daher öfter mal lang im Büro. Niemand muss das tun, aber man neigt dazu, 150 % geben zu wollen. Da kommt dann natürlich das Privatleben etwas zu kurz. So ging es einigen Kollegen, aber das ist ja die eigene Entscheidung. Dennoch wurde man auch nicht unbedingt davon abgehalten bis abends im Büro zu sitzen.

Image

Wenn man so durchs Einkaufszentrum schlendert und dann die "eigenen" Produkte entdeckt und sich dabei denkt "geiles Zeug" ist das Image des Unternehmens wohl ziemlich gut. Ich glaube, jeder Mitarbeiter hat selber einige Produkte zu Haus :) Und ich war nie in der Situation, in der ich dachte, ich erzähle einem Kunden Quatsch wenn es um die Qualität ging.

Verbesserungsvorschläge

  • Die freiwilligen Überstunden nicht so sehr tolerieren und auch mal nen Schlussstrich ziehen, sonst verheizt man seine Leute.

Pro

Atmosphäre, Umweltbewusstsein, tolle Kollegen, Spaß im Team, schönes Büro, Akzeptanz eines jeden Charakters (ich habe mich immer sehr wohl und geschätzt gefühlt), fairer Chef und im Prinzip alles was ich bereits geschrieben habe ;)

Contra

Starker Leistungsdruck (aber den habe ich mir auch selber gemacht) und der Drang lang zu arbeiten und viel zu geben.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 20.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gutes ehrliches Miteinander. Lob und Kritik gleichermaßen.

Vorgesetztenverhalten

Angenehme Zusammenarbeit mit einer flachen Hierarchie.

Kollegenzusammenhalt

Arbeit in einem angenehmen ausgeglichenem Team. z.T. mit privaten Freundschaften unter den Kollegen.

Interessante Aufgaben

Je nach Bereich können die Aufgaben teilweise ausgewählt werden. Natürlich ist nicht jede Aufgabe immer die allerbeste. Aber je nach Stärken, kann man sich in verschiedene Bereiche verstärkt integrieren.

Arbeitsbedingungen

Großzügiges Büro mit viel Freiraum. Die Arbeit in einem Großraum-Büro wird dadurch sehr angenehm. Ergonomische Stühle, gute Rechner, Firmenmassage, etc.

Pro

Das Betriebsklima ist angenehm und eher freundschaftlich. Die Arbeit im Großraumbüro lässt die Mitarbeiter an vielem teilhaben. Auch sich Abends auf ein Feierabendbierchen mit den Kollegen zu treffen trägt zu einer angenehmen Athmosphäre bei.

Contra

In Hochzeiten kann es mal stressig werden. Das ist allerdings meiner Meinung nach völlig normal und da in einem kleineren Unternehmen alle in einem Boot sitzen, gehört das dazu. Das ist einfach anders als z.B. in einer Behörde. Schön ist es, dass in diesen Hochzeiten auch alle Kollegen gut zusammenarbeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Feb. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

sehr angenehme Arbeitsatmosphäre,
freundlicher und aufgeschlossener Kollegenkreis,
sehr gute Unterstützung in der Durchführung der Abschlussarbeit

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 24.Feb. 2009
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Vergütung der Überstunden.
  • Überstunden nicht als Selbstverständlichkeit nehmen, sondern Mitarbeiter mal darum bitten oder bei geleisteten Überstunden mal bedanken.
  • Eine Stunde länger arbeiten, weil man Raucher ist, ist übertrieben.
  • Bei Witzen und Kommentaren über Mitarbeitern nicht zu persönlich werden.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,25
Kollegenzusammenhalt
2,50
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,67
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,67
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Nostalgic-Art Merchandising GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Wir wurden kürzlich auf diese nicht so positive Bewertung aus dem Jahr 2009 aufmerksam gemacht. Obwohl inzwischen bereits einige Jahre vergangen sind, möchten wir gerne kurz Stellung beziehen. In einem kleinen Unternehmen, was vom Vertrieb lebt, sind Überstunden zu bestimmten saisonalen Ereignissen nicht zu vermeiden. Das sprechen wir auch in Bewerbungsgesprächen an, da von einem Bewerber nicht nur die (zahlreichen) positiven und einfachen Aspekte in Erwägung gezogen werden sollten. Überstunden sehen wir dabei nicht als selbstverständlich an, sondern bedanken uns regelmäßig auf individuelle Art und Weise, auch durch Bonuszahlungen. Nostalgic-Art ist ein junges und humorvolles Team, was auch gerne Witze macht, keinesfalls zielen wir dabei auf die Persönlichkeit. Viele Mitarbeiter sind untereinander befreundet und da mag ein gut gemeinter Scherz von Außenstehende auch mal missinterpretiert werden. Erklären können wir uns diesen Punkt jedenfalls nicht. Mit dieser Stellungnahme, hoffen wir unsere Sichtweise etwas verdeutlicht zu haben. Viele Grüße Laureen von Nostalgic-Art

Jessica Voigt
HR Manager