Navigation überspringen?
  

notebook.deals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

notebook.de Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,06
Vorgesetztenverhalten
2,07
Kollegenzusammenhalt
3,18
Interessante Aufgaben
3,09
Kommunikation
2,03
Arbeitsbedingungen
2,42
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,59
Work-Life-Balance
1,16

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,55
Umgang mit älteren Kollegen
2,40
Karriere / Weiterbildung
1,36
Gehalt / Sozialleistungen
1,27
Image
2,05
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 11 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 7 von 11 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 11 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 11 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 5 von 11 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 6 von 11 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 4 von 11 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 11 Bewertern Mitarbeiterevents bei 3 von 11 Bewertern keine Internetnutzung Hunde geduldet bei 3 von 11 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Verbesserungsvorschläge

  • Der Zug ist abgefahren

Pro

ist nicht oft im Haus

Contra

Hat null Toleranz

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von notebook.de? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Arbeitsatmosphäre

non stop Stress, Kamera System wird genutzt um eigene Leute zu überwachen

Kollegenzusammenhalt

jeder ist sich selbst der nächste

Interessante Aufgaben

Routinearbeit

Kommunikation

Man wird am Gewinn beteiligt, aber nur in so weit das es einem Hoffnung macht und man sich mehr ins Zeug legt. Wie eine Karotte die einem mit einer Angel vor die Nase gehalten wird.

Gleichberechtigung

Ich habe keine Frauen gesehen, außer in der Buchhaltung.

Umgang mit älteren Kollegen

gibt keine

Karriere / Weiterbildung

keine Chance

Arbeitsbedingungen

Es wird im Keller sowie in einem Raum für die "Warenannahme"/"Lager" gearbeitet. Keine Fenster, keine direkte Frischluftzufuhr

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es ist ein IT Geschäft, es gibt Mülltrennung

Work-Life-Balance

Regelarbeitszeit 55 Stunden Privat Leben und tschüss

Pro

liegt in Darmstadt

Contra

Darf Arbeitsverträge ausstellen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 10.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ein täglicher Kampf in der nicht enden wollenden Wolke der Perspektivlosigkeit und der Unzufriedenheit. Wenn man selber mal "ok" drauf ist, ziehen einen die Kollegen runter

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal

Kommunikation

Wenn anschreien auch als Mittel der Kommunikation gilt, dann: "JA" gab es, 1Stern

Gehalt / Sozialleistungen

Jeder kennt den Mindestlohnsatz.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind hell und angenehm, die Monitore uralt, nichts für die Augen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nicht Vorhanden

Work-Life-Balance

46Stunde Woche, Wochenendarbeit

Verbesserungsvorschläge

  • Zwischenmenschlich und Sozial einfach um 180° drehen

Pro

die Nähe zur Innenstadt

Contra

das es solche Arbeitgeber noch gibt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 21.Mai 2015
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Wochenarbeitszeit verringern(46 Stunden sind einfach zu viel). Gehalt anpassen. Mehr Transparenz einführen.

Pro

Der Arbeitgeber gibt vielen Neueinsteigern eine gute und faire Chance, sich zu beweisen. Auch Leute, die woanders nicht so schnell genommen werden, bekommen hier die Möglichkeit zu zeigen, was sie können.
Der Zusammenhalt untereinander der Kollegen ist sehr gut und das merkt man auch an dem Betriebsklima.

Contra

Die Bezahlung ist einfach nicht mehr dem heutigen Standart entsprechend. Die Gründung einer Familie kann man hier komplett vergessen. Erstens ist das Gehalt einfach zu gering zweitens bleibt auch keine zeit für die Familie. Es gibt einige wenige Kollegen die unter Umständen mehr verdienen, aber der Großteil hat keine Chance mehr Geld zu bekommen. Alles ist über Zieleerreichung aufgebaut. Allerdings sind das hier teilweise Ziele, die nicht zu erreichen sind, oder aber es ist für einen Mitarbeiter nicht transparent genug, nachzuvollziehen, was er denn bekommt und was nicht.
Man sollte sich also eher mit dem mickrigen Grundgehalt abfinden, oder einfach nicht dort anfangen.
Der Grund der Wochenarbeitszeit und die geringe Bezahlung ist auch der Hauptgrund, warum die Arbeitsleistung und somit die Qualität leidet. Immer mehr gute und Leistungsstarke Kollegen hören auf und eher zweitqualifizierte fangen an.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Feb. 2015 (Geändert am 26.Feb. 2015)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Das Gehalt muss unbedingt den heutigen Ausgaben angepasst werden, hier hat man nicht einmal die Chance Rücklagen zu bilden (die man dringend braucht falls man krank wird oder das Unternehmen verlassen will) Zusammenfassend kann man sagen hier gibt es von allem was der Arbeitgeber bringen MUSS nur das absolute Minimum (das Gehalt entspricht fast nur dem gesetzl. Mindestlohn ...wenn man krank wird auf jeden Fall) aber im Gegenzug wird einem das absolut Maximale was man von Angestellten fordern darf auch eingefordert ...das ist echt arm und sollte dringend geändert werden. 40 Stunden die Woche würden vollkommen reichen (vor allem bei der aktuellen Entlohnung dort) und Samstags sollte man mal überlegen ob es nicht Sinn macht um 18 Uhr zu schließen ...jeden Tag bis 20 Uhr ist USA-Manier und bringt ohnehin nichts wie man sieht

Pro

Das einzig gute hier ist das Verhältnis der Kollegen untereinander und die flexible Pausengestaltung.
Kantine ist auch spitze, könnte nur ein wenig preiswerter sein in manchen Punkten.

Contra

Das Gehalt ist unterirdisch und steht in keiner Relation zu den mittelalterlichen 46 Stunden die Woche und noch zusätzlich zwölf unbezahlten Überstunden im Monat, gratis dazu gibt es magere 24 Urlaubstage (und das unabhängig davon ob man 18 oder 60 Jahre alt ist)
Die Dauer der Betriebszugehörigkeit spiegelt sich weder in mehr Urlaub noch in spürbaren Gehaltserhöhungen wider.

Wenn man erkrankt sollte man auf jeden Fall über Rücklagen verfügen, denn das Gehalt wird rigoros auf das absolute Minimum zusammen gestrichen sobald man mal fehlt ...man bekommt quasi durch die Blumen unterstellt man macht gelben Urlaub, Misstrauen wo man auch hinblickt, Verständnis sucht man auch besser wo anders.

Samstags-Arbeit wird 2x im Monat fällig, einen Ausgleich dafür gibt es natürlich auch nicht.

Sollte man einmal zu einer Beerdigung eines nicht 1. gradig Angehörigen (dazu zählen z.B. Onkel, Tante, Großeltern) müssen gibt es keinen Tag Sonderurlaub, selbiges gilt auch bei Umzug hier muss man auch mit den 24 Tagen haushalten die man eigentlich zum erholen hätte ...Kulanz, Verständnis oder Sonderurlaub kennt man hier nicht ...schade.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 13.Okt. 2013
  • Mitarbeiter

Image

Wer dort einsteigt sollte beachten das man damit sein Leben der Firma schenkt. Der Lohn ist nicht gerade üppig und auch noch dreigeteilt. Das heisst: nicht sicher. Krank werden ist teuer, denn pro Fehltag (und das auch bei Krankeit und nicht nur bei Blau-machen) wird dir ein guter Teil des Gehaltes (Bonis) gestrichen. Und, wenn man selbst aussteigt, zahlt man den Jahresboni (der monatlich gespittet ausgezahlt wird) des gesamten (!) Abrechnungszeitraumes zurück. Das ruiniert einen wenn man nicht über große Rücklagen verfügt. Deswegen steigt auch kaum jemand aus.
Ansonsten sind die Kollegen OK und die Arbeitsräume sauber und ordentlich. Aber Arbeitszeit, (meist) unbezahlte Überstunden und das Gehalts/Bonisystem (ohne die Bonis ist das Gehalt indiskutabel) lassen es fraglich erscheinen ob es sinnvoll ist dort einzusteigen.
Für Kunden ist die Firma aber super. Sehr kulant, hervorragende Preise und schnelle Lieferung. Insofern hat sie einen (berechtigt) guten Ruf bei den Kunden.

Pro

Gibt jeden die Chance sich zu beweisen. Arbeitskräfte werden eigentlich immer gesucht.

Contra

Das Gehaltssystem macht es schwer möglich auszusteigen ohne sich zu ruinieren. Mehr als einige Tage krank machen, geht richtig ins Geld. Darum schleppt sich jeder in die Firma und steckt die Anderen an. Eine 46 Stunden Arbeitswoche (+ 12 unbezahlte Überstunden im Monat) lassen keine Freizeit mehr übrig.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Feb. 2013
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Organisation kann noch verbessert werden.

Pro

Einzigartiges Aufgabenfeld mit hoher Abwechslung. Langeweile ist ein Fremdwort.

Arbeitsatmosphäre
2,67
Vorgesetztenverhalten
3,75
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,33
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,33
Work-Life-Balance
1,75
Image
3,50

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 15.Feb. 2011
  • Mitarbeiter

Pro

abwechslungsreiche Jobs, sehr gutes Arbeitsklima unter den Kollegen

Contra

geringe Bezahlung, es bleibt keine Freizeit mehr dank zu viel Arbeit für zu wenig Personal

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2010
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 07.Dez. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 24.Nov. 2015
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    notebook.de
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe