NOVENTI HealthCare GmbH als Arbeitgeber

NOVENTI HealthCare GmbH

Kein Vertrauen mehr, keine richtige Führung

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei NOVENTI HealthCare GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Stimmung, Führung, Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Mehr Bottom-up als Top Down! Mehr Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber zeigen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird immer schlechter... Man bekommt nichts mehr mit alles ist "geheim" und alles wird nur noch von oben bestimmt. Mitarbeiter werden garnicht mehr gefragt oder mit einbezogen. Man fühlt sich wie eine Schachfigur. Es gibt keine richtige Führung und keine richtigen Strukturen. Man fühlt sich alleine gelassen und nicht verstanden, sogar wenn man um mehr Unterstützung bittet, weil man überfordert ist, kommt nichts.

Kommunikation

Bis eine wichtige Information beim letzten Mann ankommt kann Wochen vergehen oder man bekommt garnichts mit. Einige wichtige Informationen / Änderungen werden von den Führungskräften garnicht an die Mitarbeiter kommuniziert, am Ende steht man dann vor unnötigen Problemen.

Kollegenzusammenhalt

Ohne den relativ guten Zusammenhalt könnte man es nicht mehr aushalten. Jedoch wird der Zusammenhalt auch immer schlechter da die Stimmung immer mehr sinkt.

Work-Life-Balance

Freie Arbeitszeit Einteilung, Homeoffice war vor Corona nicht sehr gerne gesehen.

Vorgesetztenverhalten

Ist ok. Viele zeigen wirkliche Führungskompetenzen aber die meistens ist es egal und verlangen immer mehr.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlechtes Gehalt, kein Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld / 13 Monatsgehalt. Und mein Geld will ich ehrlich gesagt nicht in die Firma stecken. Man soll immer mehr Aufgaben erledigen aber für das gleiche Gehalt.


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung