Navigation überspringen?
  

NSM Magnettechnik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Forschung/Entwicklung
Subnavigation überspringen?

NSM Magnettechnik GmbH Erfahrungsbericht

  • 02.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Noch schlechter als ihr Ruf

1,62

Arbeitsatmosphäre

Wer hier Fairness und vertrauen sucht, der kann besser die Nadel im Heuhaufen suchen.

Vorgesetztenverhalten

Ungeeignetes Führungspersonal

Kommunikation

Wer den Mund aufmacht und seine Meinung sagt, der ist nicht willkommen.

Work-Life-Balance

Ohne kontinuierliche Mehrarbeit funktioniert dieses Unternehmen nicht.
Überstundenkonten laufen schnell voll und können nicht selbstbestimmt abgebaut werden.
In der jüngsten Vergangenheit sind durch Überlastung Mitarbeiter/innen ausgefallen

Verbesserungsvorschläge

  • Den sogenannten inneren alten "Führungszirkel" entfernen. Den Wert der eigenen Mitarbeiter/innen zu erkennen und Versuchen diese zu behalten anstatt zu vergraulen. Endlich damit beginnen ein Modernes und zeitgemäßes Personalmanagement einzuführen. Personalauswahl bei Neueinstellungen nach fachlicher Qualität treffen und nicht nach niedrigsten Gehaltsvorstellungen. Fehlbesetzungen kosten dem Unternehmen viel Geld und belastet andere. Vorgesetzte mit Führungsqualitäten einstellen, die es schaffen die Mitarbeiterinnen mitzunehmen anstatt nur ja zu sagen.

Contra

Schlechter Umgang der Vorgesetzten mit dem Mitarbeiter/innen wird von der Unternehmensführung nicht unterbunden, auch wenn dadurch gutes Personal verloren geht.
Die Unternehmensführung glänzt durch Abwesenheit.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    NSM Magnettechnik GmbH
  • Stadt
    Olfen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/lieber Kollege, mit Erstaunen haben wir Ihre / Deine negative Bewertung gelesen. Da wir hier nicht auf alle Punkte eingehen können, würden wir uns freuen, wenn Sie/du die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs nutzt. Unsere Türen stehen für ein konstruktives Gespräch jederzeit offen. Wir finden es sehr schade, dass Sie/du sich/dich nicht wohl bei uns fühlst und unzufrieden bist. Dies möchten wir gerne ändern. Gerne kannst du dich hierfür im Personalbüro melden. Viele Grüße aus der Personalabteilung

Mark Köster
Personalreferent