Navigation überspringen?
  

NWB Verlag GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?

NWB Verlag GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,50
Vorgesetztenverhalten
3,31
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,81
Arbeitsbedingungen
3,94
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,14
Work-Life-Balance
3,81

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,38
Umgang mit älteren Kollegen
3,92
Karriere / Weiterbildung
3,27
Gehalt / Sozialleistungen
3,25
Image
4,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 14 von 16 Bewertern Homeoffice bei 11 von 16 Bewertern Kantine bei 4 von 16 Bewertern keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 1 von 16 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 11 von 16 Bewertern Barrierefreiheit bei 5 von 16 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 10 von 16 Bewertern Betriebsarzt bei 9 von 16 Bewertern Coaching bei 6 von 16 Bewertern Parkplatz bei 14 von 16 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 14 von 16 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 6 von 16 Bewertern Firmenwagen bei 9 von 16 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 5 von 16 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 4 von 16 Bewertern Mitarbeiterevents bei 11 von 16 Bewertern Internetnutzung bei 12 von 16 Bewertern Hunde geduldet bei 4 von 16 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 26.Dez. 2016 (Geändert am 22.März 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wer innenpolitisch gut taktiert kommt weiter, auch wenn's fachlich und am Ergebnis hapert. Das führt zu Demotivation eines großen Teils der Belegschaft. Offene und ehrliche Gespräche sind selten geworden.

Vorgesetztenverhalten

Der Führungsstil ist uneinheitlich. Von sehr autoritär/kontrollierend bis lange Leine ist alles dabei, aber nie wirklich gut. Entscheidungen von ganz oben sind oft nicht nachvollziehbar.

Kollegenzusammenhalt

War schon mal besser. Das ständige Herumbasteln am Organigramm und die mittlerweile höhere Fluktuation ist nicht förderlich. Leider immer häufiger: Beschwerden über Kollegen direkt an den Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Woher sollen interessante Aufgaben kommen, wenn keine interessanten Produkte entwickelt werden? Das größte Manko ist die völlig ideenlose Produktpolitik. Nur Zweit- und Drittverwertungen bestehender Inhalte und teure Experimente ohne Chancen am Markt.

Kommunikation

Abteilungsübergreifende „kurze Wege“ gibt es leider kaum noch. Viele Besprechungen und Infoveranstaltungen kosten Zeit und bringen wenig.

Gleichberechtigung

Es gibt viele weibliche Mitarbeiter. Aber wie so oft: Je höher man in der Hierarchie steigt, desto häufiger sitzt man in Männerrunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer sich auf seine Erfahrung beruft, gerät schnell in den Verdacht nicht zukunftsfähig zu sein. Die neuen Besen kehren aber nicht besser ...

Gehalt / Sozialleistungen

Kommt drauf an, in welchem Bereich man arbeitet.

Arbeitsbedingungen

Ganz ok. Allerdings sind die Räumlichkeiten etwas knapp.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Thema Umwelt ist ein Anliegen des Geschäftsführers. Das ist positiv. Die soziale Komponente des Familienunternehmens bröckelt allerdings. Hier ist vieles leider nur Fassade.

Work-Life-Balance

Die Vertrauensarbeitszeit ist sehr positiv! Homeoffice ist in manchen Bereichen ebenfalls möglich. Leider hat man den Eindruck, dass manche Kollegen die Flexibilität etwas ausnutzen.

Image

Das sehr gute Image der Vergangenheit bröselt. Viele Produkte sind eben nicht mehr unverzichtbar.

Verbesserungsvorschläge

  • Rückbesinnung auf die Werte eines Familienunternehmens.

Pro

Hier und da gibt es tatsächlich noch engagierte Kollegen.

Contra

Was man nach außen kommuniziert, wird nach innen nicht gelebt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    NWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herne
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Wir bedanken uns für Ihr Feedback und würden uns freuen konstruktiv mit Ihnen an Verbesserungen zu arbeiten. Es ist sehr schade, dass sich Ihre Meinung über NWB verändert/verschlechtert hat. Veränderungsprozesse haben sowohl positive als auch negative Auswirkungen und diese betreffen jeden Einzelnen individuell anders und doch müssen wir uns alle künftig daran gewöhnen, dass Veränderungen schneller und häufiger auf uns zukommen werden. Damit umzugehen und dies zu akzeptieren müssen wir alle miteinander lernen. Über die verschiedenen Informationsveranstaltungen in unserem Unternehmen geben wir Zeit und Raum dafür. Die hier von Ihnen angebrachten Punkte können wir jedoch in dieser nachdrücklichen Form nicht teilen, sodass wir gerne mit Ihnen gemeinsam die Probleme detailliert besprechen und nach Lösungen suchen möchten. Für ein vertrauenswürdiges und konstruktives Gespräch steht Ihnen die Personalabteilung, Ihre Geschäftsführung als auch ich gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Herzliche Grüße Sabrina Gramm

Sabrina Schäfer
Pressereferentin

Du hast Fragen zu NWB Verlag GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 16.Mai 2016 (Geändert am 27.Mai 2016)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Eine ehemals vertrauensvolle und wertschätzende Kommunikation wird ersetzt durch Kontrolle und Misstrauen. Daher zunehmend eine schlechte Atmospäre. Die Angst vor Arbeitsplatzverlust geht um.

Vorgesetztenverhalten

Die ehemals gute Unternehmenskultur wird über Bord geworfen. Neue "Manager" agieren an der Oberfläche und liefern keine Lösungen für die Herausforderungen des Verlagsgeschäftes. Vitamin B ist zunehmend überlebenswichtig.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit in der Belegschaft ist nach wie vor ein großes Plus.

Kommunikation

Nach außen werden Familienfreundlichkeit, agile Start-up-Strukturen und Mitarbeiter-Jubiläen propagiert. Tatsächlich werden langjährige Mitarbeiter (ungeachtet der familären Situation) entlassen. Die Firma wird durch den Wasserkopf einer Projektsteuerungsabteilung zunehmend gelähmt.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Presse werden gerne Jubiläen gefeiert. Tatsächlich wünscht man sich aber neue,junge Mitarbeiter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird aufgrund privater Interessen groß geschrieben. Hierunter hat das Kerngeschäft zu leiden.

Image

Außendarstellung und interne Wirklichkeit passen nicht mehr überein. Gerne stellt man sich als Top-Arbeitgeber dar. Moderne Arbeitsmöglichkeiten wie Homeoffice werden angeboten. Doch wer diese nutzt, muss sich ständig rechtfertigen.

Verbesserungsvorschläge

  • Back to the roots.

Pro

Die frühere Unternehmenskultur und die gute Zusammenarbeit in der Belegschaft.

Contra

Die neue Kultur des Misstrauens, der Kontrolle. Eine neue Hire & Fire-Mentalität. Die Abkehr von den Unternehmenswerten und -wurzeln eines Familienunternehmens hin zum konzernartigen Management wo Fachexpertise und Mensch zweitrangig werden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    NWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herne
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Wir bedanken uns, dass Sie Feedback geben. NWB beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Prozess der Veränderung der gesamten Medienlandschaft und den damit verbundenen Anpassungen. Dabei machen Veränderungsprozesse weder vor organisatorischen noch vor personellen Konsequenzen halt. Ihre Bewertung und Einschätzung spiegelt, dass Menschen Veränderungen schmerzhaft erleben und meistens nicht schätzen. Wir wissen, dass die Akzeptanz Zeit und Informationen benötigen. Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig, deshalb gestalten wir Veränderungen umsichtig und pflegen eine intensive Kommunikation auf allen Ebenen. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern Flexibilität und Freiheit soweit es möglich ist, dabei ist und bleibt Vertrauen für uns ein Wert, dem wir uns verpflichtet fühlen. Wir bekommen aus der Belegschaft täglich konstruktives Feedback, gerade auch aus Bereichen mit starker Veränderung so, dass wir Ihre Anmerkungen aktuell weder einordnen noch mögliche Ursachen abstellen können. Wir laden Sie herzliche ein die Angebote der Organisation zu nutzen und mit uns in den Dialog zu treten. Die Türen der Geschäftsführung, der Personalabteilung und auch meine Tür sind für Sie und Ihren aktuellen Unmut offen. Herzliche Grüße

Sabrina Schäfer
Pressereferentin

  • 17.Aug. 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • 1. Klare einheitliche Regelungen festlegen und niederschreiben, damit jeder nachlesen kann und weiß woran er ist 2. Bessere Kommunikation von relevanten Themen

Pro

Selbständiges Arbeiten
Verantwortlich für eigene Projekte
Flexible Arbeitszeiten
Verständnis für kurzfristigen Kurzurlaub

Contra

Fragwürdige Entlohnung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    NWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Herne
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/-in, wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns so gut gefällt. Ihre Bewertung sowie die konstruktiven Anregungen spiegeln sich auch in den Ergebnissen unserer diesjährigen internen Mitarbeiterbefragung wieder. Auch die Punkte, die aus Ihrer Sicht zu verbessern sind stufen wir als handlungsbedürftig ein. Hieran arbeiten wir und versuchen uns stetig weiterzuentwickeln. Konkrete Ideen sind jederzeit willkommen.

Benjamin Schäfer
Personalentwicklung