Navigation überspringen?
  

Obeta - Oskar Böttcher GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  63 Standorte Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

Obeta - Oskar Böttcher GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,57
Vorgesetztenverhalten
3,42
Kollegenzusammenhalt
3,90
Interessante Aufgaben
3,51
Kommunikation
3,29
Arbeitsbedingungen
3,64
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,48
Work-Life-Balance
3,53

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,51
Umgang mit älteren Kollegen
3,78
Karriere / Weiterbildung
3,26
Gehalt / Sozialleistungen
3,20
Image
3,64
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 10 von 89 Bewertern Homeoffice bei 3 von 89 Bewertern Kantine bei 26 von 89 Bewertern Essenszulagen bei 25 von 89 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 64 von 89 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 89 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 28 von 89 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 89 Bewertern Coaching bei 35 von 89 Bewertern Parkplatz bei 58 von 89 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 43 von 89 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 66 von 89 Bewertern Firmenwagen bei 16 von 89 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 9 von 89 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 9 von 89 Bewertern Mitarbeiterevents bei 52 von 89 Bewertern Internetnutzung bei 27 von 89 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 26.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Kommt ganz auf den Standort drauf an. Von: Hier will ich sofort weg. Bis: Hier kann man es aushalten

Vorgesetztenverhalten

Kommt ganz darauf an wie gut man mit dem jeweiligen Menschen persönlich zurecht kommt.

Kollegenzusammenhalt

Leider gibt es sehr viele Kollegen die ihre Aufgaben gern an andere abschieben und das auf eine sehr dreiste Art und Weise. Kleine Grüppchenbildung ist wohl Normal.

Interessante Aufgaben

In den ersten Monaten/Jahren ja, danach wird es zum Einheitsbrei oder wie schon beschrieben: Aufgaben werden einem über geholfen mit denen man nicht mal im Ansatz etwas anfangen kann.

Kommunikation

Findet, wenn überhaupt, nur in der eigenen Abteilung statt. Abteilungsübergreifend gibt es nur die stille Post.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier mal was Positives.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt wohl interne Schulungen. Leider erreichen diese nicht alle Mitarbeiter. Externe Schulungen gab es früher mal... das ist aber schon ein paar Jahre her.

Gehalt / Sozialleistungen

Beim Thema Gehalt scheint es eine seeeehr große Spanne zu geben. Je nach dem wie gut man mit dem Vorgesetzten kann. Ein sehr schwieriges Thema bei Obeta. Das Unternehmen macht von Jahr zu Jahr mehr Umsatz/Gewinn. Beim Angestellten kommt davon aber nichts an. Dafür werden einige Sozialleistungen geboten.

Arbeitsbedingungen

Bis auf nicht vorhandene Klimaanlagen in den Filialen gibt es hier nichts zu meckern.

Work-Life-Balance

Ich Frage mich bis heute warum es in den Filialen Schichten gibt aber nicht im Rest des Unternehmens. Bis auf wenige Ausnahmen. Gleitzeit sollte hier das Stichwort sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Jährliche Einzelgespräche wären wünschenswert. Hier könnte man Positives und Negatives zum Vorschein bringen. Thema Essenszulage: Gibt es nur am an wenigen Standorten. Die Zulage ist aber ein Witz. Dann lieber die Zulage weg lassen und mehr auf Qualität des Essens gehen.

Contra

Es gibt keine Aufstiegsmöglichkeiten. Einmal in einer Position bleibt man auch dort, außer man kennt sich Privat sehr gut.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Obeta - Oskar Böttcher GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Mitarbeiter/in, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die Oskar Böttcher GmbH & Co. KG offen und ehrlich zu bewerten. Wir bedauern, dass es Ihnen in unserem Unternehmen nicht so gut gefällt und Sie nur wenige, positive Punkte finden können. Bezugnehmend auf den Punkt Karriere/Weiterbildung bieten wir unseren Mitarbeitern vielfältige Weiterbildungen an, die Sie in unserem Intrexx unter dem Button „Wissen“ einsehen können. Auch externe Schulungen werden unseren Mitarbeitern in Absprache mit der Filialleitung/Abteilungsleitung angeboten. Uns liegt sehr viel daran, dass unsere Mitarbeiter gefördert werden um sich weiter zu entwickeln. Gerne würden wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Anmerkungen zu weiteren Bewertungskriterien detaillierter beleuchten und möchten Ihnen die Möglichkeit schaffen, sich bei einem persönlichen Gespräch mit dem Team Personalentwicklung & Employer Branding zu Ihren genannten Kritikpunkten auszutauschen. Wir legen viel Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang untereinander und danken Ihnen für Ihr Feedback. Nur so können wir uns weiterentwickeln und verbessern. Über eine zeitnahe Rückmeldung stehen wir jederzeit gern zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich dazu gern an unser Team. Sarah Türke Personalreferentin Recruiting Team Personalentwicklung & Employer Branding

Sascha Schluckebier
Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann spez. Marketing

Du hast Fragen zu Obeta - Oskar Böttcher GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 28.Jan. 2017 (Geändert am 26.März 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Man erträgt vieles bzw. muß vieles ertragen!

Vorgesetztenverhalten

Kann man nicht beschreiben, muß man selbst erlebt haben!
Einfach unglaublich!

Kollegenzusammenhalt

Wenn dieser nicht vorhanden wäre, dann wäre es ein absoluter Grund diese Firma zu verlassen!

Interessante Aufgaben

Nur für Privilegierte!

Kommunikation

Wäre schön!

Gleichberechtigung

Ist bei den entsprechenden Kontakten nach oben vorhanden!

Umgang mit älteren Kollegen

Man wurde vor fünf Jahren von der Führungsetage mehr geschätzt, jetzt leider nicht mehr!

Karriere / Weiterbildung

Nur für Privilegierte!

Gehalt / Sozialleistungen

Der Grundlohn lässt mehr als zu Wünschen übrig!
Geringfügiges Urlaubs- und Weihnachtsgeld "noch" vorhanden!

Arbeitsbedingungen

Vor fünf Jahren wesentlich besser! Tendenziell stetig fallend!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man versucht sich!

Work-Life-Balance

Nur für getreue Untertane vorhanden!

Image

Führungswirrwarr!
Man will ab und zu mal viel, aber letztendlich kann oder will man aber nicht bis zur letzten Instanz!

Verbesserungsvorschläge

  • Mal über den "Tellerrand" schauen und auch mal an die Kollegen denken, die diese Firma eigentlich mal groß gemacht haben!

Pro

Die Kollegialität in den unteren Ebenen!

Contra

Selbstherrliche, weltfremde, unqualifizierte Führungsebene!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Obeta
  • Stadt
    Ludwigsfelde
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass Sie unzufrieden sind. Wir sind immer gewillt, dass unsere Mitarbeiter sich wohl fühlen und gerne zur Arbeit kommen, entsprechend gefördert und unterstützt werden. Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, um den Sachverhalt zu besprechen und die Situation zu verbessern.

Personal