OBI Baumarkt Hamburg Eppendorf als Arbeitgeber

  • Hamburg, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,1Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von OBI Baumarkt Hamburg Eppendorf über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Alles für den Kunden, nichts für die Mitarbeiter. Corona zeigt wie (Un)sozial der Arbeitgeber sein kann

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sorry, nichts

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Er nimmt die Situation nicht ernst, macht nur das wozu er per Verordnung gezwungen wird

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Sorgen ernst nehmen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nichts gegen Obi, aber diese Filiale scheint führungslos, mit so wenig Personal wie möglich betrieben zu werden.

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ausbildungsvergütung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Planlosigkeit
Respektlosigkeit
Verhalten Führungskräfte und Marktleitung

Arbeitsatmosphäre

Eher schlecht und immer angespannt, da immer mehr Arbeitskräfte gekündigt werden und keine neuen eingestellt werden.

Karrierechancen

Hat man praktisch keine. Es geht eher nach Nasenprinzip.

Arbeitszeiten

Sind okay, wie im Handel üblich.

Ausbildungsvergütung

Ist okay.

Spaßfaktor

Geht so, da kaum Kollegen da sind. Man wird eher allein gelassen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Immer andere Aufgaben, keine Struktur zu erkennen, da man mehrfach am Tag unterschiedliche Aufgaben bekommt und dann viel Liegen bleibt.

Respekt

Läßt ab und zu zu Wünschen übrig. Je nachdem wie man sich anstellt.


Die Ausbilder

Variation