OBI Markt Winsen a.d. Luhe als Arbeitgeber

  • Winsen, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

OBI Winsen kein Toparbeitgeber!

1,3
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterführung

Verbesserungsvorschläge

Menschlichkeit , Kritiken annehmen und darüber nachdenken. Nicht die Mitarbeiter mundtot machen. Kein Druck ausüben mittels Mobbing! Ehrlichkeit

Image

Nach außen tritt OBI als Top Arbeitgeber auf, aber die Arbeitsverhältnisse sind nicht gut! Es besteht auch Mobbing gerade in den Fällen wenn man auf die internen Probleme aufmerksam macht. Nichts darf die weiße Weste beschmutzen. Da OBI keine Gewerkschaft angehört gibt es auch keine Tarifverträge und vieles mehr! Gehälter werden sind sehr niedrig (Verkäufer) und auch sehr unterschiedlich obwohl die gleiche Tätigkeit ausgeübt wird. Arbeitszeiten bis zu 42 Std und mehr! Nur in Ausnahmefällen Samstag frei und Verkaufs offener Sonntag wird als freiwillig angeboten obwohl inoffizielle gerade von oben
darauf gedrängt wird! Im ganzen sehr daher sehr familienunfreundlich! Karriere nein! Zumindest nicht als normaler Verkäufer und wenn sehr schwer an eine führende Position ranzukommen. Ein schlechter Arbeitgeber der seine eigenen Gesetze hat was Menschlichkeit angeht.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben