Workplace insights that matter.

Login
oddity Logo

oddity
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,4Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2012 haben 82 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet.

Alle 82 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Als Kommunikationsagentur begleiten wir Unternehmen und Marken in einer immer digitaleren und immer globalisierteren Welt. Dafür verzahnen wir das Potenzial kreativer Ideen mit der Intelligenz von Daten und Technologien. Wir sind stolz auf unsere Unabhängigkeit, auf unsere digitale DNA und auf unsere über 250 Spezialisten, die sich jeden Tag dieser Aufgabe stellen – in Stuttgart, Berlin, Köln, Belgrad, Taipei und Shanghai.

Eine Auswahl unserer Kunden: dm, Trumpf, Disney, Porsche, L’Oréal, Tchibo, Kärcher, Wüstenrot & Württembergische, Weleda, Avène, Festool, Daimler, Decathlon, Bosch, Nestlé Purina, WWF und viele mehr.

Du willst wissen, wie es sich bei uns arbeitet? Hier erfährst Du mehr zu unserer Arbeitskultur: https://www.wuv.de/agenturen/so_arbeitet_es_sich_bei_oddity

Website: https://www.odt.net/
Facebook: https://de-de.facebook.com/weareoddity/
Instagram: https://www.instagram.com/weareoddity/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/oddity

Produkte, Services, Leistungen

BRAND | Connecting, across all channels COMMERCE | Making every touchpoint shoppable PEOPLE | Preparing organizations for tomorrow MOTION | Identitiy as a story CODE | Engineers at heart ASIA | Shaping brands in exciting markets

Perspektiven für die Zukunft

Das beschäftigt uns.
Die Digitalisierung verändert vieles, vor allem die Kommunikation. Es zählt nur, was wirklich relevant ist. Das ist eine Herausforderung, die wir mögen.

So machen wir das.
Mit Herzblut. Außerdem verbinden wir Markenführung und Ideen durch bedürfnisorientierte Datenanalyse und agile, technologische Prozesse.

Kennzahlen

Mitarbeiter250+

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 65 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    78%78
  • InternetnutzungInternetnutzung
    71%71
  • HomeofficeHomeoffice
    63%63
  • DiensthandyDiensthandy
    62%62
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    58%58
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    54%54
  • CoachingCoaching
    31%31
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    31%31
  • BarrierefreiBarrierefrei
    17%17
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    15%15
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    12%12
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    11%11
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    11%11
  • EssenszulageEssenszulage
    8%8
  • ParkplatzParkplatz
    8%8
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    2%2

Was oddity über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten

Ja
Homeoffice

Ja
Gesundheitsmaßnahmen

oddity übernimmt 50 % Fitness Studio Kosten
Mitarbeiter Events

Sommer- und Weihnachtsfeste und abteilungsspezifische Events, Skiausfahrten und andere Sportevents

Verpflegung

Frisches Obst, Süßigkeiten sowie Frühstück- und Getränkeservice

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Eigenverantwortliches Arbeiten wird bei uns groß geschrieben – genauso wie ein gutes Arbeitsklima und ein menschliches Miteinander. Wir versuchen, Sinn und Zweck unserer Projekte nicht nur transparent zu kommunizieren, sondern gemeinsam zu entwickeln. Das funktioniert vor allem durch gute disziplinübergreifende Teamarbeit.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

#Concept #Account Management #Design #UX #Development #Motion #Copy #3D/CGI #Producing #Performance

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei oddity.

Standorte

Standorte Inland

Stuttgart, Berlin, Köln

Standorte Ausland

Belgrad, Taipei, Shanghai

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Tolle Projekte und viel Freiraum für neue Ideem. Super Team und toller Zusammenhalt.
oddity ist stets im Wandel. Sowohl fachlich wird darauf geachtet nicht stillzustehen sondern immer weiter dazuzulernen und Wissen miteinander zu teilen als auch agenturintern. Es werden neue Strukturen ausprobiert, zB das flexible Sitzen und oddity ist auch immer drauf aus mit neuen Ideen Raum zu schaffen, um noch besser zusammen und kreativ arbeiten zu können. Außerdem hat oddity immer ein Ohr. Das zieht sich durch alle Etagen. Man kann sowohl mit der Geschäftsführung jederzeit reden als auch mit seinem Teamleiter ...
Bewertung lesen
+ Internationales Arbeitsumfeld wird durch Sprachkurse gefördert, eigene Englischlehrerin (Angela is the best teacher on this planet - seriously!!!)
+ Extrem abwechslungsreiches Skills-Portfolio von Brand Building, Filmproduktion, Coding, eCommerce, bis hin zu Organisationsentwicklung
+ Namhafte Kunden, öffentliche Sichtbarkeit
+ Asia Schwerpunkt und Austausch mit den asiatischen Kollegen/innen erweitert den Horizont und super spannend
+ Inhabergeführt und dadurch unabhängig in den Entscheidungen
+ Kommunikation auf Augenhöhe
Bewertung lesen
Offener, ehrlicher Umgang miteinander. Sehr flache Hierarchien. Starker Wille, sich stetig zu verbessern. Wer etwas verändern und sich einbringen möchte, bekommt hier jede Chance – ob man sie ergreift, hängt dann letztlich am Mitarbeiter selbst.
Bewertung lesen
Die spannenden Aufgaben, die Flexibilität, das Vertrauen was einem entgegengebracht wird, sowie die Entwicklungsmöglichkeiten. Außerdem die Arbeitsatmosphäre, es ist ein lockeres miteinander, keine Ellenbogenmentalität.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 39 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Teamleiter sind nicht ausgebildet für ihre Positionen; lassen Team oft alleine
- Zu wenig Angestellte für Aufgaben.
Bewertung lesen
Dass oddity als Arbeitgeber so unbekannt ist. ;) Im Agenturumfeld schätze ich oddity als attraktiven Arbeitgeber ein, der für viele Arbeitnehmer aber noch ein unbeschriebenes Blatt ist.
Bewertung lesen
- Der manchmal aufkommende Aktionismus
Bewertung lesen
Manche Prozesse sind langwierig und zu steif und könnten deshalb flexibler gehandhabt werden.
Bewertung lesen
bisher nichts
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Seid dankbar für die Menschen, die sich jeden Morgen entscheiden zu euch zu fahren, um bei euch zu arbeiten und lasst sie das auch spüren. Fokus auf Gleichberechtigung, Fairness, Förderung. Instituiert Teamleiter als Bindeglied zwischen Team und GF und schafft wieder wenigstens einen Funken Vertrauen. Ehrliches Miteinander ohne Zensur statt kindische Strategien und hohle Phrasen. Vlt. hält dann wieder Qualität und Bereitschaft seitens MA Einzug – statt Quantität und enttäuschte Kunden.
Bewertung lesen
Weniger Reise-Termine
In meinen Fall wäre direktes Feedback mit Kritikpunkten sehr gut gewesen. Nur dadurch kann man sich verbessern. Schade dass sich die Wege dadurch trennen mussten.
neue Projektfelder zu öffnen und zu testen um sich für die Zukunft breiter aufzustellen
Bewertung lesen
Mehr Wert auf das Thema Work-Life-Balance legen und Fortbildungsmöglichkeiten anbieten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 18 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsatmosphäre

4,4

Der am besten bewertete Faktor von oddity ist Arbeitsatmosphäre mit 4,4 Punkten (basierend auf 27 Bewertungen).


Die oberste Prämisse bei oddity lautet: sprich Dinge - positiv wie verbesserungswürdig - offen an und gestalte deine Zeit hier mit. Wer anderswo gearbeitet hat, wird das vielleicht für leere Worthülsen halten, aber ich kann nach mehreren Jahren hier bestätigen: es ist wirklich so. Als Mitarbeiter kann ich mich darauf verlassen, dass mein Vertrauen nicht zu meinem Nachteil ausgelegt wird und dass die offene Feedbackkultur nicht bloß ein Spruch auf einem Wandplakat ist, sondern wirklich gewünscht, gelebt und gefördert/-fordert wird. ...
5
Bewertung lesen
Man hat ständig Angst etwas falsch zu machen.
1
Bewertung lesen
Alle gehen sehr freundlich und respektvoll miteinander um. Man fühlt sich von den Kollegen und Vorgesetzten wertgeschätzt und gut unterstützt. Außerdem kann jeder offen seine Meinung sagen. Wenn es mal Probleme gibt, sucht man nach einer gemeinsamen Lösung.
5
Bewertung lesen
Wird von den Mitarbeitern getragen, Führung nimmt hier wenig Anteil zur Verbesserung. Durch viele plötzliche Kündigungen (auch vor Corona!) herrscht konstant eine beängstigende Atmosphäre, was viele hindert Kritik zu üben.
2
Bewertung lesen
Ich hatte selten so eine tolle Arbeitsumgebung und war froh Teil des Teams gewesen zu sein!
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 27 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von oddity ist Work-Life-Balance mit 3,5 Punkten (basierend auf 30 Bewertungen).


Arbeiten bis zum umfallen, auch mal gerne bis Mitternacht! Von wegen flexible Arbeitszeiten. Wenn man abends in den Sport mal pünktlich gehen möchte wird man schon schief angesehen. Bei einer 50 Stunden-Woche wurde ich gefragt warum ich so wenig gearbeitet habe. Stunden werden kontrolliert.
1
Bewertung lesen
So gut wie nicht vorhanden. Hier darf man nachts und am Wochenende ran, wenn der Kunde mit dem Finger schnippt. Mag in Agenturen 'normal' sein, hier jedoch in übertriebenem Maße. Geschätzte Zeiten werden 'runtergekürzt bis es eben passt – nur nicht für die Mitarbeiter.
1
Bewertung lesen
Die Work-Life-Balance ist generell ausgeglichener als in manch anderer Agentur. Dennoch bleibt es eine Agentur, wo manchmal nicht drum rumgekommen wird länger zu arbeiten. Allerdings versucht oddity hier Ausgleich zu schaffen, in dem man die Stunden abbaut und was auch den Unterschied macht: Kollegen achten untereinander auf sich und unterstützen einen den Ausgleich zu bekommen.
3
Bewertung lesen
Generell wird auf das Privatleben viel Rücksicht genommen. Ich konnte ohne Probleme Arzttermine unterm Arbeitstag wahrnehmen und pünktlich gehen.
In meinem halben Jahr Praktikum gab es jedoch wenige Ausnahme-Wochen, die etwas stressiger waren. Für mich war es für diese Zeit kein Problem, da ich erwartete das (echte) Agenturleben kennenzulernen.
4
Bewertung lesen
Absolut in Ordnung, man hat flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit Home Office zu machen oder auch mal einen Ausgleichstag zu nehmen. Es gibt immer Zeiten wo mal rangeklotzt werden muss, aber alle packen gemeinsam an. Dafür gibt es zu anderen Zeiten den Ausgleich.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 30 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 24 Bewertungen).


Auch hier eher 'freestyle': Es gibt (uneinheitliche) Weiterentwicklungspläne, jedoch keine Zeit und kein Raum, sich selbst um die eigene Entwicklung zu kümmern. Manchen Kolleginnen und Kollegen wird u.a. der nächste Titel grundlos vorenthalten, da kein TL instituiert ist, der hier eigtl. Befürwörter und Förderer darstellt. Das übernimmt die Geschäftsführung und für diese bedeutet zB. ein neuer Titel mehr Kosten – also gilt es das zu vermeiden...
2
Bewertung lesen
+ interne Weiterbildungsangebote von Englischunterricht, Workshops, Hackathon, regelmäßige Gewerksspeziellem Knowledge-Sharing bis hin zu generalistische Weiterbildung über oddity OPEN Event, bei dem Experten eingeladen werden.
+ Teilnahme an Konferenzen möglich, wenn dies den Job fördert und anschließend Insights geteilt werden
+ Mir wurden bisher alle Weiterbildungsangebote bewilligt, ich agiere jedoch oft auch als autodidaktische Einzelkämpferin.
/ Aktuell bin ich sehr zufrieden mit den Aufgaben und meiner Position, eine Weiterentwicklung ist nicht bekannt.
5
Bewertung lesen
Die meisten Weiterbildungen werden durch interne Coaches gegeben. Auswahl an Kursen ist mittel. Bei Interesse an einem Kurs kann dies mit dem Teamleiter besprochen werden. Ob Zeit für die Teilnahme ist, bleibt immer spannend. Wenn ein Projekt fertiggemacht werden muss, kann es sein, dass man nicht am Kurs teilnehmen darf – obwohl der schon einige Monate vorher geplant und gebucht wurde.
2
Bewertung lesen
Ich habe sehr viel für meine weitern Bildungsgang gelernt. In einem halben Jahr bei oddity habe ich eindeutig mehr mitgenommen, als das was ich in der Uni gelernt habe. Hier lernt man wie man mit den Gestaltungsprogrammen um geht und kann dies direkt in reale Projekte einsetzten. Auch mit wenigen Kenntnissen kann man hier schnell einen Lerneffekt erzielen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 24 Bewertungen lesen

Gehälter

69%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 62 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Art Director6 Gehaltsangaben
Ø41.600 €
Creative Director2 Gehaltsangaben
Ø65.700 €
Digital-Stratege2 Gehaltsangaben
Ø42.900 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
oddity
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Neue Dinge ausprobieren und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
oddity
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Awards