oddity als Arbeitgeber

oddity

Ich gehe jeden Tag gerne zur Arbeit :)

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2019 im Bereich Design / Gestaltung bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Team, man geht gerne zur Arbeit und hat dabei auch viel Spaß!

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wert auf das Thema Work-Life-Balance legen und Fortbildungsmöglichkeiten anbieten.

Arbeitsatmosphäre

Alle gehen sehr freundlich und respektvoll miteinander um. Man fühlt sich von den Kollegen und Vorgesetzten wertgeschätzt und gut unterstützt. Außerdem kann jeder offen seine Meinung sagen. Wenn es mal Probleme gibt, sucht man nach einer gemeinsamen Lösung.

Kommunikation

Innerhalb des Teams wird sich viel ausgetauscht. Bei regelmäßigen Meetings (mehrmals im Jahr auch standortübergreifend) bringen sich alle auf den neusten Stand und es werden Projekte gezeigt. Hin und wieder hakt es bei der Kommunikation innerhalb einzelner Projekte (zum Beispiel, wenn Projekte durch viele Hände gehen).

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist wirklich großartig. Man hat eine familiäre Atmosphäre, in der offen miteinander gesprochen wird. Alle sind füreinander da. Vor allem in stressigen Situationen ist das goldwert.

Work-Life-Balance

Überstunden gehören in den stressigen Phasen dazu. Es wird sich bemüht, Ausgleichstage anzubieten, doch leider ist das aufgrund von Personalmangel manchmal nicht möglich. Hier sollte man meiner Meinung nach mehr Rücksicht auf die Mitarbeiter nehmen.

Vorgesetztenverhalten

Man kann mit den Vorgesetzten genauso ehrlich sprechen, wie mit allen anderen Kollegen. Flache Hierarchien werden hier wirklich gelebt.

Interessante Aufgaben

Obwohl ich hier nur ein Praktikum mache, bekomme ich Aufgaben mit viel Verantwortung. Das bedeutet zwar, dass es auch mal stressig werden kann, macht aber im Gegenzug auch sehr viel Spaß. Ich darf bei Projekten von Anfang an mitwirken (vom Grobkonzept bis zur Umsetzung) und kann dann das selbst erarbeitete Endergebnis online sehen. Dabei arbeitet man nicht in Templates von anderen rein, sondern kann seine Kreativität voll ausleben. Das motiviert ungemein!

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gleichberechtigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist insgesamt sehr jung. Zwischen den verschiedenen "Altersklassen", wenn man das so nennen kann, werden keine Unterschiede gemacht. Alle zählen als vollwertige Mitarbeiter. Die Kollegen, die schon länger mit an Board sind werden für ihre Expertise wertgeschätzt.

Arbeitsbedingungen

Jeder Mitarbeiter bekommt ein eigenes Macbook und die fest angestellten Mitarbeiter auch ein Smartphone. Damit ist der Grundstein für das flexible Sitzen in der Agentur geschaffen. Jeder darf sich seinen Platz täglich selber aussuchen. Außerdem gibt es Projekträume, um sich mit seinem aktuellen Projektteam zusammenzusetzen. Falls mal etwas nicht funktionieren sollte, kann man sich jederzeit an die hauseigene IT wenden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung und Spendenaktionen zu Weihnachten.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein Pflichtpraktikum (bei dem theoretisch keine Bezahlung vorgeschrieben ist) bin ich zufrieden.

Image

Bis jetzt habe ich niemanden schlecht über die Agentur reden hören.

Karriere/Weiterbildung

Für alle gibt es kostenlosen Englischunterricht. Ansonsten könnten meiner Meinung nach mehr Workshops angeboten werden, um die Mitarbeiter weiter zu fördern/ auszubilden (beispielsweise im Bereich Fotografie oder Animation).

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie KrausPeople & Culure Specialist

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

ganz herzlichen Dank für deine ausführliche Beschreibung.
Es freut uns wirklich sehr zu lesen, dass du dein Praktikum bei uns so positiv empfindest und die Dinge und Ansätze, die uns wichtig sind, genauso auch im Alltag spürst.

Deine Verbesserungsvorschläge bzgl. Fortbildung und Ausgleich temporär stressiger Phasen beschäftigen uns ebenso regelmäßig und wir versuchen, hier zumeist individuelle Maßnahmen für die jeweils individuellen Bedürfnisse zu finden. Das wollen wir noch weiter ausbauen und stärken.

Viele liebe Grüße,

Dein P&C-Team
Melanie