Workplace insights that matter.

Login
oddity Logo

oddity
Bewertungen

20 von 68 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

20 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Ein sehr cooler Ort um seine Kreativität erfolgreich einzusetzen.

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die familiäre Arbeitsatmosphäre mit spannenden Kunden unter Kollegen mit einem frischen digitalen Mindset.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider fehlte mir damals ein Creativ Direktor, an den ich mich wenden konnte ‚Äď zwar super f√ľr die Eigenverantwortung, dennoch h√§tte ich mir √∂fters Feedback oder eine kreative F√ľhrung gew√ľnscht. W√ľrde aber auf jeden Fall den Job noch mal machen, war wirklich gut.

Arbeitsatmosphäre

Gute, familiäre Atmosphäre. Sehr sympathische Kollegen, die schnell zu Freunden werden.

Image

Gutes Image, gute Cases.

Work-Life-Balance

Gut, man achtet darauf, dass man die Mitarbeiter nicht verheizt ‚Äď √ľberst√ľnden muss man aber wie branchen√ľblich manchmal in Kauf nehmen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden intern durch Workshops und Unit-Versammlungen angeboten, Schwarm Intelligenz wird gelebt jeder profitiert von jedem.

Gehalt/Sozialleistungen

Fair und transparent verhandelbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top!

Kollegenzusammenhalt

Top!

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr und versuchen alles best- und schnellstmöglich umsetzen.

Arbeitsbedingungen

Alles auf dem neusten Stand, oddity achtet immer darauf, dass die Mitarbeiter effizient und angenehm arbeiten.

Kommunikation

Gute Kommunikation mit der Gesch√§ftsf√ľhrung face to face min. ein mal die Woche in einem gro√üen Update.

Gleichberechtigung

Top!

Interessante Aufgaben

Mit diesem Kunden Portfolio wird es einem garantiert nicht langweilig. Klasse, alle sind auch immer offen f√ľr neue Ideen.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Amateur Arbeitsgeber

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei oddity in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nette Kollegen, aber nicht unbedingt professionell

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

HR existiert in Berlin Standort nicht.
Hund nicht erlaubt? hää?

Verbesserungsvorschläge

Auch wenn es gerade busy ist, soll man jour fixe meeting regelmäßig behalten. Werkstudenten und Prkatikanten haben auch Wille und Anspruch weiterzubilden und entwickeln.
Frag jeden, der sich gek√ľndigt hat, nach Verbesserungsvorschl√§ge. Ja, so einfach kann es auch sein.

Karriere/Weiterbildung

Pers√∂nliche Entwicklung oder Wohlgef√ľhl ist scheinbar nicht wichtig. Fragt keiner und wird auch nicht ernst genommen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Außen Hui innen Pfui

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden nicht qualifizierte F√ľhrungskr√§fte eingestellt (Azubi Niveau)
Es wird einem nicht zugehört

Image

sehr hoher Personalwechsel in allen Gesellschaften

Work-Life-Balance

nicht vorhanden!!!

Umgang mit älteren Kollegen

leider nicht möglich gewesen

Vorgesetztenverhalten

katastrophal

Arbeitsbedingungen

'Alte PC Ausstattung


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Auge um Auge…

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Verkehrsanbindung. Per-Du Mentalit√§t im t√§glichen Umgang. Sollte man zum Unternehmen passen hat man sicherlich einen gro√üen Wohlf√ľhlfaktor trotz der hohen Auslastung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Konstruktiv beschrieben in der feingliedrigen Bewertung. Manche Bewertungen auf Kununu erscheinen mir redaktionell erstellt.

Verbesserungsvorschläge

Fachliche und externe Vorgesetzten-Schulungen. Gleichheitsprinzip nicht nur propagiert sondern gelebt umsetzen. Leistungsangepasste Bezahlung ohne Minimax-Prinzip. Wichtig ist: flexible Arbeitszeit in Absprache und deren schnelle Freigabe sowie Wertsch√§tzung f√ľr ausserordentlichen Einsatz im Sinne des Unternehmens - hier gibt es Potenziale!

Arbeitsatmosphäre

Am Ende macht man immer das Beste daraus.

Work-Life-Balance

Hier gibt es Potential die Anliegen Mitarbeiter ernster zu nehmen und umzusetzen. Urlaubsgenehmigungen sind nicht pauschal einfach und umkompliziert. Überstunden werden nur äusserst selten ausgeglichen.

Karriere/Weiterbildung

Die Kommunikation ist ausbaufähig, die Umsetzung eher Stimmungsorientiert. Hier wird dran gearbeitet, leider immer in Hinblick auf Unternehmensertrag.

Gehalt/Sozialleistungen

Fairness liegt hier am Verhandlungsgeschick jedes, jeder Einzelnen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ODT-Arbeitskleidung ist fair Trade.

Vorgesetztenverhalten

Sehr abh√§ngig von der F√ľhrungskraft. Schulungen w√§ren hier w√ľnschenswert.

Arbeitsbedingungen

Alle bekommen weitestgehend das selbe Arbeitsmaterial zur Verf√ľgung.

Kommunikation

Wird gelebt und praktiziert.

Gleichberechtigung

Sympathie zu den Vorgesetzten ist ein nicht zu unterschätzender Karrierefaktor.

Interessante Aufgaben

Schwankt teilweise, ebenfalls Liestungsorientiert.


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Greta MeyerHR Manager

Liebe(r) ehemaliger Kollege,

Danke f√ľr Deine Wahrnehmungen und Anregungen im Text! Gerne w√ľrden wir folgende Punkte f√ľr ein ganzheitliches Bild verstehen:
1) Den Kontext Deiner ausgew√§hlten Headline." Auge um Auge‚Ķ Zahn und Zahn.‚Äú - F√ľr was?
2) Wie meinst Du konkret den Hinweis, dass an Karriere / Entwicklung leider nur stimmungsabhängig und mit Ziel Unternehmensertrag gearbeitet wird?
3) Wo wird aus Deiner Sicht bei uns ein Gleichheitsprinzip nicht gelebt?
Erg√§nzend der Hinweis, dass keiner unserer KUNUNU Beitr√§ge redaktionell erstellt wurde. W√ľrden uns sehr freuen, wenn Du Dich mit Antworten zu den drei Fragen meldest, simon.umbreit@oddity.agency ‚Äď Danke im voraus!

Chaotisch und undurchsichtig

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zuerst freundlich und die B√ľros wirken modern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele B√ľros haben doch nur den Blick auf den haupts√§chlich aus grauem Beton bestehenden, kleinen Innenhof. Aufgaben sehr eint√∂nig.

Verbesserungsvorschläge

Weniger auf ein gutes Image nach Au√üen setzen und mehr f√ľr die Mitarbeiter tun. Flexibilit√§t geht anders.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Leider nicht mehr geil

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Große Kunden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Neue Firmenstrategie, neue Chefs, neuer Umgangston


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Am Fuße des Leuchtturms herrscht Finsternis (Konfuzius)

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Kunden, viele nette Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die neue Entwicklung bzw. Unternehmensstrategie

Verbesserungsvorschläge

kein Wachstum um jeden Preis


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

tolle Kollegen

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre unter den Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Work-Live-Balance


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Anspruchsvoll aber lohnend

4,2
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Anspruchsvolle Agentur mit anspruchsvollen Projekten f√ľr anspruchsvolle Kunden.
Wer selbstst√§ndig arbeiten m√∂chte und kann, ist hier genau richtig. Teamgedanke wird gelebt wie ich es in √ľber 15 Berufsjahren nirgendwo sonst erlebt habe. Besonders "besonders" an Weitclick: zu vielen Kunden besteht ein nahezu freundschaftliches Verh√§ltnis, das die Zusammenarbeit sehr angenehm gestaltet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die erw√§hnten Anspr√ľche machen das arbeiten manchmal nicht einfach. Wer zu Weitclick m√∂chte, mu√ü leisten k√∂nnen. Manchmal auch viel in kurzer Zeit.

Arbeitsatmosphäre

Siehe "Kollegenzusammenhalt".

Image

Die Kundenliste sagt alles.

Work-Life-Balance

Wer einen nine-to-five-Job sucht, sollte grundsätzlich seine Zukunft nicht in einer Agentur suchen.

Kollegenzusammenhalt

Top. Viele sehr unterschiedliche aber sehr klasse Menschentypen auf einem Haufen. Findet man selten, die GF hat bei der Auswahl der Mitarbeiter ein echtes Händchen.

Arbeitsbedingungen

Ich kenne "nur" die Stuttgarter R√§umlichkeiten - aber die sind herrlich: Ausblick in den Kessel und Terasse am Hang. Oder im Cityb√ľro mitten im Zentrum des Geschehens.

Gehalt/Sozialleistungen

Die √ľblichen Agenturbedingungen.

Gleichberechtigung

Kein Unterschied zwischen männlichen/weiblichen Angestellten. Nur Leistung zählt.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben durch interessante Kunden. Egal ob B2B oder B2C, ob Werkzeuge, Drogeriemarkt, B√ľrobedarf, Sport oder Au√üenwerbung, hier gibts Kunden und Projekte f√ľr jeden Geschmack.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Neue Herausforderungen und selbstgemachte Käsespätzle

4,1
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich Design / Gestaltung bei oddity in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weitclick war die erste Agentur, in der ich fest angestellt war. Die 2 1/2 Jahren, die ich da war, waren eine sehr lehrreiche Zeit. Nicht nur im Bereich Webdesign, sondern insbesondere wenn es darum ging in einem Team zusammen zuarbeiten. Obwohl ich das Gl√ľck hatte, grossartige Kollegen zu haben, gab es nat√ľrlich auch Tiefs. Was ich meinem alten Arbeitgeber hoch anrechne ist, dass ich immer mit jemanden reden konnte und auch immer Unterst√ľtzung erfahren habe.
Außerdem, allerdings weiß ich nicht, wie aktuell das noch ist, kam zweimal die Woche der Koch. Seine schwäbischen Gerichte, ganz vorne die Käsespätzle und Dampfnudeln, sind saulecker!
2012 hab ich mich aus privaten Gr√ľnden von Weitclick verabschiedet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal war Weitclick einfach zu chaotisch. Soweit ich weiß, arbeitet die Agentur aber intensiv an Neustrukturierungen.


Arbeitsatmosphäre

4,5

Image

4,0

Work-Life-Balance

4,0

Karriere/Weiterbildung

3,5

Gehalt/Sozialleistungen

4,5

Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,5

Kollegenzusammenhalt

4,5

Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Vorgesetztenverhalten

4,0

Arbeitsbedingungen

5,0

Kommunikation

4,5

Gleichberechtigung

4,5

Interessante Aufgaben

3,5
Teilen