Oel-Waerme-Institut als Arbeitgeber

  • Herzogenrath, Deutschland
  • BrancheEnergie
Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Unterirdisch

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Arbeitsstellung
Selbsständiges Arbeiten weitgehend möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Unternehmenskonzept
Schlechte Mitarbeiterführung von oberster Stelle
Zeitvertäge sind Standart. Verlängerungen meist erst ein paar Tage vor Arbeitsende... Oder eben nicht.
Schlechte Bezahlung.
Sehr geringe Wertschätzung der Einzelperson.
Gehalt wird auch mal erst einen Monat später bezahlt. Nichtbezahlte Überstunden.
Ein Unternehmensziel ist nicht erkennbar, bzw wird regelmäßig geändert.

Verbesserungsvorschläge

Erkennen, das die Mitarbeiter das Kapital sind und Motivation nicht in solch einer belasteten Atmosphäre entstehen kann.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Schein als Sein

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Arbeitsatmophäre

5,0
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben