ÖSCHBERGHOF GMBH als Arbeitgeber

ÖSCHBERGHOF GMBH

17 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 76%
Score-Details

17 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Miserabelster Arbeitgeber


2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Öschberghof gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unmöglicher Umgang mit den Angestellten

Verbesserungsvorschläge

Von seinem hohen Ross runtersteigen

Kommunikation

Keine Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist ein Spion

Work-Life-Balance

Werbung mit Benfits, die nicht eingehalten werden

Vorgesetztenverhalten

Arroganter geht es nicht


Arbeitsatmosphäre

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Top Hotel für eine Top Ausbildung


4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Öschberghof absolviert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Mehr komunikation


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes Teammitglied,

herzlichen Dank für Ihre Bewertung auf Kununuu.

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen Ihre Ausbildung in unserem Betrieb so viel Freude bereitet und Sie Gefallen an den vielseitigen Tätigkeiten finden. Gerade durch die Einblicke in die verschiedenen Abteilungen sind Sie optimal für die Tätigkeiten vorbereitet, die Sie nach Ausbildungsende erwarten.

Ein gutes Betriebsklima ist uns sehr wichtig! Der Öschberghof ist unserer Auffassung nach weit mehr als ein Arbeitgeber - er ist ein Stück Lebensraum und ein Teil Familie.

Wir freuen uns auf die kommenden Jahre mit Ihnen.

Mit den besten Grüßen,
Claudia Bürer
Personalleitung

Fordernd aber Fair Einer der besten Arbeitgeber in der Hotellerie


4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ÖSCHBERGHOF GMBH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Führung ist fordernd aber zu jederzeit Fair. Es wird pünktlich bezahlt, das Essen ist klasse. Und die Führung hat immer ein offenes Ohr. Ich selbst habe schon Dinge angemerkt die sofort umgesetzt werden. Grundsätzlich kann ich von mir aus sagen einer der besten Arbeitgeber die ich je hatte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch die Vergrößerung ist das familiäre Miteinander etwas verloren gegangen. Hier müssen wir alle wieder daran arbeiten. Auch in einzelnen Teams stimmt das Miteinander noch nicht.

Verbesserungsvorschläge

Nach dem Umbau findet eine Phase der Findung auch im Personalbereich statt. Dies wir sicher noch eine Zeit dauern aber es sind jeden Tag Verbesserungen sichtbar. Es sollten noch die letzten offenen Stellen besetzt werden.

Arbeitsatmosphäre

Nach dreijähriger Umbauphase ist auch für die Mitarbeiter eine Wohlfühoase entstanden.

Kommunikation

Hohe Kommunikation. Probleme können jederzeit offen angesprochen werden.

Kollegenzusammenhalt

Muss nach der Wiedereröffnung noch wachsen. Durch die Vergrößerung sind viele neue Mitarbeiter dazugekommen.

Work-Life-Balance

Für ein Hotel mehr als gut.
Fitnesraumnutzung, Personal Training, Golfen, gutes Essen und minutengenaue Zeiterfassung

Vorgesetztenverhalten

Da auch einige neue Führungskräfte hinzugekommen sind muss sich auch das Führungsteam noch etwas finden. Doch der Umgang von der Geschäftsführung findet immer auf Augenhöhe statt.

Interessante Aufgaben

Die Hotellerie ist der schönste Beruf. Der Öschberghof versucht jeden Mitarbeiter zu entwickeln. Hat eine eigene Schulungsakademie. Fördert Fortbildung usw.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Einschränkungen

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auch Mitarbeiter über 60 noch eingestellt.

Arbeitsbedingungen

Alles Bestens. Alles neu

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sofern es umsetzbar ist wird reagiert.
BHKW/Wärmerückgewinnung

Gehalt/Sozialleistungen

In der Hotellerie woh einer der besten Betriebe mit fairem Gehalt und tollen Sozialleistungen

Image

Wir das beste Hotel in Deutschland und wir die besten Mitarbeiter

Karriere/Weiterbildung

Jeder bekommt die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes Teammitglied,

herzlichen Dank für Ihre ausführliche Bewertung auf Kununuu, in der Sie sehr detailliert Ihre Sicht auf den Öschberghof als Arbeitgeber darstellen.
Wir sind begeistert, wie wohl Sie sich bei uns fühlen und wie sehr Sie uns als Arbeitgeber schätzen.
Ein Agieren auf Augenhöhe ist für uns essentiell, um den Teamgedanken nachhaltig zu stärken und jedem Mitarbeiter unsere Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen.
Sie alle sind Teil des großen Ganzen und tragen täglich dazu bei, unsere Gäste immer wieder auf's Neue zu begeistern.

Dabei ist uns Ihre Meinung sehr wichtig. An dieser Stelle können wir Ihre Einstellung nur unterstützen: Bitten sprechen Sie Probleme oder Differenzen jederzeit an, damit Stolpersteinchen schnell aus dem Weg geräumt werden können und wir uns auf das konzentrieren können, wofür wir alle brennen: Das Gastgebersein und das aus Leidenschaft!
Wir freuen uns, dass Sie unsere Sozialleistungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten so positiv wahrnehmen.
Gerade die Hotel-Erweiterung der letzten Jahre zeigt, dass wir niemals stehen bleiben und die Landschaft der Hotellerie nachhaltig prägen. Genau deshalb möchten wir auch Sie ermuntern immer neugierig zu bleiben und sich mit Freude weiterzuentwickeln.
Ein Großprojekt wie das Unsrige bringt auch viele strukturelle Änderungen mit sich, sodass manche Abläufe r eingespielter werden und Teams wieder stärker zusammenwachsen dürfen.
Wir sind uns aber sehr sicher, dass wir hier auf einem sehr guten Weg sind.
Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit Ihnen.
Bleiben Sie weiterhin so motiviert und seien Sie mit Leidenschaft dabei - das macht glücklich und hat eine ganz wunderbare Wirkung auf Ihre Kollegen.

Beste Grüße
Claudia Bürer
Personalleitung

Mies wäre geprahlt.


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Öschberghof gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Benefits
Mitarbeiter Restaurant
Arbeitsmaterial

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kündingung ohne Abmahnung, ohne Grund, ohne rechtliche Grundlage zu denkbaren ungünstigen Zeitpunkt. Einbehalten der Überstunden. Nachträglicher Rückzug des Weihnachtsgeldes.
Keinerlei Kommunikation seitens GeFü. Zahlung gerade über Mindestlohn. Personalfluktuation über 65%.
Nichteinhaltung von Brandschutz und fernab von hygienischen Standarts.
...On and on....

Verbesserungsvorschläge

Fairer Umgang mit dem MA
Faire Bezahlung
Faire Kündigungen
Ehrliche Kommunikation
Einhaltung des Arbeitsschutzgesetz
Einhaltung der Fristen
Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen
Anerkennen von Leistungen
Und und und


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes ehemaliges Teammitglied,

die Aufhebung eines Arbeitsvertrages bedeutet immer einen Einschnitt und Veränderungen im Alltag der/des Betroffenen. Auch wenn derartige Entscheidungen unumgänglich sind, haben wir daher natürlich vollstes Verständnis für Ihre Enttäuschung.

Wir bitten jedoch darum, trotz aller Emotionen, sachlich und bei der Wahrheit zu bleiben. Sämtliche Abläufe sind ihren geregelten Weg gegangen , entsprechend der gesetzlichen Vorgaben und Vorschriften. Von Anschuldigungen, in irgendeiner Form gesetzeswidrig gehandelt zu haben, möchten wir uns hiermit ganz klar distanzieren. Sowohl die Brandschutzabnahme sowie auch die Hygieneüberprüfung des Gesundheitsamtes fanden ohne Mängel statt. Sollten Sie dennoch Zweifel haben, möchten wir Sie freundlich bitten uns direkt zu kontaktieren, um Ihre Bedenken im persönlichen Gespräch zu erläutern.

Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen,

Bis jetzt, nach 34 Jahre Berufsjahren, der familienfreundlichste Arbeitgeber


4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Öschberghof gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Krankheit und Familienangelegenheiten werden meistens berücksichtigt, sowie frei und Urlaubswünsche.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

noch zu häufig Personal Wechsel, auch wenn öfter intern

Verbesserungsvorschläge

Raucherplätze schöner, ruhiger gestalten und an mehrere Plätze.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes Teammitglied,

vielen Dank für Ihre durchweg positive Bewertung Ihres Arbeitsumfelds im Öschberghof.
Es ist schön zu hören, dass Sie uns als familienfreundlichsten Arbeitgeber wahrnehmen und die Work-Life-Balance als sehr ausgewogen empfinden. Das ist uns sehr wichtig.
Ihrem Verbesserungsvorschlag, die Raucherplätze noch ruhiger zu gestalten nehmen wir gerne an- Vielen Dank für diesen Hinweis. Bitte berücksichtigen Sie dabei aber, dass die Plätze rund um das Hauptgebäude limitiert sind und wir darauf achten müssen, dass sich unsere Gäste in keinem Fall davon gestört fühlen. Da wir uns gerade noch in der Findungsphase nach dem Umbau befinden, haben Sie Recht, dass wir noch die eine oder andere Stelle neu besetzten oder gar schaffen. Natürlich greifen wir hier auf die Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurück, die sich bereits im Unternehmen befinden, um diese entsprechend zu fördern. Das ist unsere Art „Danke“ zu sagen.
Es freut uns, dass Sie Teil unserer Öschberghof Gemeinschaft sind. Tragen Sie mit Ihrer Leidenschaft weiter dazu bei, jeden Tag aufs Neue unsere Gäste zu begeistern.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben mit den besten Grüßen,

Claudia Bürer
Personalleitung

Mehr Schein als Sein


2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Öschberghof gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit und aufrichtige Kommukation. Offenes Ohr für die Mitarbeiter und auch mal danke sagen. Vorgesetzte sollten Verantwortung für ihre Entscheidungen übernehmen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr unterschiedlich. Innerhalb der eigenen Abteilung herrscht meistens ein sehr guter Zusammenhalt und ein gutes Klima. Von den Vorgedetzten wird man nach Lust und Laune behandelt. Im Haus ist keine einheitliche Führungslinie zu erkennen.

Kommunikation

Sehr viele Meetings mit wenig nachhaltigen Ergebnissen. Viele übereilte Informationen die schnell widerrufen werden und fast täglich geändert werden. Das erzeugt viel Chaos. Viele Versprechen, die nicht eingehalten werden.

Kollegenzusammenhalt

Die 'normalen' Mitarbeiter halten untereinander sehr gut zusammen und unterstützen sich überall wo es geht. Von den Abteilungsleitern untereinander kann man das nicht immer sagen...

Work-Life-Balance

Arbeit oft unter hohem Druck und viel Stress, weil oft zu wenig Mitarbeiter vorhanden sind und es kaum Standards, z.B. Serviceabläufe, gibt. Überstunden sind keine Seltenheit. Man wird auch im Frei oder Urlaub angerufen, wenn Not am Mann ist.

Vorgesetztenverhalten

Oft nicht professionell. Es fehlt Struktur. Konfliktsituationen werden schön geredet. Es fehlen fachkundige Lösungen. Vielleicht hat sich aber mittlerweile etwas geändert...

Arbeitsbedingungen

Gerade in der langen Zeit des Umbaus oft sehr unbefriedigend bzw. sehr chaotisch.

Gehalt/Sozialleistungen

Postiv: Gehalt/Lohn wird überpünktlich bezahlt.
Negativ: Gehälter/Löhne passen nicht immer zu Umfang und Verantwortung der Aufgaben. Übertarifliche Bezahlung trifft nicht zu. Andere Häuser in der Umgebung haben mir bessere Angebote gemacht.

Image

Innerhalb des Betriebs sehr viele Gerüchte und viel Tratsch und Gegeneinander-Reden. Auch von außerhalb oft negative Erfahrungen.


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes ehemaliges Teammitglied,

vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Meinung und Erfahrungen mit dem Öschberghof als Arbeitgeber niederzuschreiben.
Wir sind sehr stolz auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ohne die ein Großprojekt, wie der auch von Ihnen angesprochene Umbau, nicht durchführbar gewesen wäre. Im gleichen Zuge birgt ein Vorhaben dieser Größenordnung jedoch auch immer planbare wie unerwartete Herausforderungen mit sich. Dahermöchten wir Ihnen dahingehend nicht widersprechen, dass es Optimierungsbedarf in Sachen Abläufe, Meeting-Struktur und interner Kommunikation gab. Wir betrachten dies als ganz natürlichen Prozess, wenn man bedenkt, dass der Öschberghof sein Angebot verdoppelt hat und daher operative Strukturen angepasst werden mussten.

Wo wir jedoch ganz klar widersprechen möchten, ist Ihre Aussage bezüglich der Vergütung in unserem Haus. Diese ist entgegen Ihrer Meinung auf jeden Fall übertariflich. Natürlich heißt dies im Umkehrschluss nicht, dass Angebote anderer Unternehmen nicht höher ausfallen können. Das Verantwortungs- und Vergütungsgefüge betrachten wir als ausgewogen, gerade auch unter dem Aspekt der vertraglich vereinbarten Gehaltsstufen, die bei besonders guter Leistung auch angepasst werden können.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben mit den besten Grüßen,

Claudia Bürer
Personalleitung

Attraktiv. Sympathisch. Mit Perspektive.


4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ÖSCHBERGHOF GMBH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr höflicher Umgang untereinander.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes Teammitglied,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Arbeitsplatz auf kununu zu bewerten.
Es ist schön zu lesen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen, die Wertschätzung spüren und bis auf ein paar wenige Ausnahmen den Öschberghof mit voller Sterneanzahl bewertet haben.

Konkrete Verbesserungsvorschläge in den sind immer herzlich willkommen, damit wir es doch noch auf die volle Punktzahl schaffen und Sie vollumfänglich glücklich sind.

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen!
Bleiben Sie uns lange erhalten.

Mit den besten Grüßen,
Claudia Bürer
Personalleitung

Bewertung meiner Ausbildung im Hotelöschberghof


4,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Öschberghof abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- dass die Kost (bis auf die Steuern) übernommen wird (Wasser, Kaffee, Kantine alles mit drin)
- Arbeitszeit-Erfassung, somit auch Pauseneinhaltung
- viele Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Auszubildende haben eine 44 Std Woche, Festangestellte nur eine 40 Std Woche
--> das sind fast jeden Tag 9 Std, das ist viel und man bekommt nicht wirklich mehr Geld dafür

Die Ausbilder

Sind kompetent und können viel Wissen vermitteln.
Es werden viele Möglichkeiten geboten um geschult zu werden.

Spaßfaktor

Ich bin gerne zur Arbeit gegangen, es hat grundsätzlich Spaß gemacht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Das Berichtsheft darf auch während der Arbeitszeit geschrieben werden.
Es gibt auch die Möglichkeit einen Austausch in ein Partnerhotel zu machen oder mit der Schule nach Spanien oder Frankreich zu gehen. Die Ausstattung ist modern und zeitgemäß.

Variation

Man erhält einen guten Einblick in Nahe zu alle Abteilungen.
Umbau-bedingt habe ich aber leider keinen Einblick in den SPA-Bereich und in die Bankettabteilung erhalten.
(Schade, da das Verkaufsgespräch Prüfungs-relevant ist)

Respekt

Die Kollegen haben Respekt voreinander.
Ich hatte in den drei Jahren Ausbildung nie das Gefühl respektlos behandelt zu werden.

Karrierechancen

Eine Vielzahl der Auszubildenden werden übernommen.
Ich habe auch einen unbefristeten Vertrag erhalten.
Die Aufstiegsmöglichkeiten sind gut.
Durch den Umbau konnte ich aber nicht sofort in der Wunschabteilung starten.

Arbeitsatmosphäre

Als ich die Ausbildung begonnen habe, waren wir 30 Auszubildende.
Es herrscht eine gute Atmosphäre untereinander.
Es gibt auch gemeinsame Aktivitäten wie die Jahresabschlussfeier und den Azubiausflug.

Ausbildungsvergütung

Es wird Weihnachts- sowie Urlaubsgeld bezahlt.
Ich empfinde die Entlohnung als fair.
Und die Löhne werden grundsätzlich pünktlich ausbezahlt.

Arbeitszeiten

Klar die Arbeitszeiten sind am Wochenende und auch abends/ nachts, aber trotzdem habe ich meine Freiwünsche immer bekommen und konnte Freizeit mit Arbeit unter einen Hut bringen. Überstunden werden in Form von Freizeit ausgeglichen.


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes ehemaliges Teammitglied,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben den Öschberghof auf kununu zu bewerten. Herzlichen Dank für Ihre ausführliche Beschreibung Ihrer Ausbildung mit vielen spannenden Einblicken und Schulungen, mit durchweg hohem Spaßfaktor für Sie. Ihre lobenden Worte in ganz vielen weiteren Bereichen freuen uns sehr!

Schön, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben, dass Sie gerne den Öschberghof mit Ihrem Engagement weiterhin bereichern wollen.

Aufgrund der umfangreichen Anzahl an Abteilungen in unserem Resort können wir nicht jedem Auszubildenden garantieren, dass er in jedem Bereich einmal eingesetzt wird. In den prüfungsrelevanten Abteilungen, die so auch im Ausbildungsrahmenplan klar definiert werden, werden Sie selbstverständlich
eingesetzt und gezielt auf Ihre Prüfung vorbereitet. Es ist natürlich jederzeit möglich Wünsche zu äußern. Diese berücksichtigen wir gerne bei der Jahresplanung. In Ihrem Fall wäre es möglich gewesen, in Rücksprache mit Ihrem Abteilungsleiter, mit den Kolleginnen und Kollegen der Bankettabteilung bei Verkaufsgesprächen dabei
zu sein und so wertvolle Tipps zu erhalten. Sollte dies einmal nicht machbar sein, dann simulieren wir die klassischen Abläufe des Verkaufsgesprächs als Einheit der Prüfungsvorbereitung.

Was die Ausbildungsvergütung und die Arbeitsstunden betrifft: Es stimmt, dass wir die Stunden in der Woche erhöht hatten, allerdings hat sich dazu auch die Ausbildungsvergütung dementsprechend angepasst, welche ebenfallsangehoben wurde

Nochmals vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Für konstruktive Kritik sind wir immer dankbar, nur so wissen wir, was wir noch verbessern können.

Mit den besten Grüßen,
Claudia Bürer
Personalleitung

Auszubildende werden gefördert und gefordert


4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei ÖSCHBERGHOF GMBH abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Am Ende der Ausbildung nimmt sich der Hoteldirektor die Zeit um mit den Azubis über die Zukunft und weitere Karrieremöglichkeiten zu sprechen und unterstützt wenn möglich dabei.

Aufgaben/Tätigkeiten

Es wird darauf geachtet, dass sich die Azubis gut auf Klausuren vorebreiten, bzw. die Lerninhalte nochmals im Arbeitsalltag vertieft werden.

Variation

Durch die vielen verschiedenen Restaurants wird es nie langweilig.
Auch ergeben sich dadurch viele unterschiedliche Erfahrungen.

Arbeitsatmosphäre

Trotz des Beginn des Umbaus war das Arbeitsklima immer super.

Ausbildungsvergütung

Übertarifliche Bezahlung

Arbeitszeiten

Es wird darauf geachtet, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch die Azubis, ihre Pausenzeiten einhalten und auch die Arbeitszeiten nicht überschreiten.


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Respekt

Karrierechancen


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes ehemaliges Teammitglied,
vielen Dank, dass Sie sich einen Moment Zeit genommen haben Ihre Ausbildungszeit auf kununu Revue passieren zu lassen.

Sie schreiben durchweg positiv von Ihrer Zeit als Auszubildende/r am Öschberghof. Das freut mich sehr und bestätigt unseren hohen Anspruch an uns selbst als Ausbildungsbetrieb. Da Sie die Restaurants explizit ansprechen, gehe ich davon aus, dass Sie eine Ausbildung im Restaurantfach absolviert haben. Ihre lobenden Worte zur Möglichkeit in verschiedenen Restaurants eingesetzt worden zu sein und abwechslungsreiche Erfahrungen zu sammeln, bestärkt uns darin, jungen Menschen wie Ihnen den Facetten-Reichtum des Restaurantfachs aufzuzeigen.

Uns ist es wichtig, dass Sie sehen, dass es ganz viele Möglichkeiten gibt nach der
Ausbildung Ihren Platz zu finden, da Sie jede Art von Restaurant erlebt haben
(gehobener Service, Catering, usw).

Vielen Dank nochmals, dass Sie von Ihren durchweg positiven Erfahrungen berichtet haben.
Wir wünschen Ihnen nach wie vor alles Gute auf Ihrem Lebensweg,

Mit den besten Grüßen,
Claudia Bürer
Personalleitung

Starker Arbeitgeber mit optimalen Aufstiegsmöglichkeiten und außergewöhnlichem Teamspirit


4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ÖSCHBERGHOF GMBH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Arbeiten auf großer Vetrauensbasis mit viel Freiraum seine eigene Kreativität einzubringen und das Unternehmen sowie sich selbst weiterzuentwicklen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Etwas zu wenig Zeit den Herausforderungen immer best möglich gerecht zu werden.

Verbesserungsvorschläge

-Besseres Zeitmanagement und Meetingkultur ggf. etwas anpassen.

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes Arbeitsklima auch in turbulenten Zeiten

Kommunikation

Relevante Informationen werden immer weitergegeben

Kollegenzusammenhalt

Ausgeprägter Teamgeist, sehr ehrlicher Umgang miteinander

Vorgesetztenverhalten

Sehr offenes Verhältnis, flache Hierarchien

Interessante Aufgaben

Druch derzeitigen Umbau erschließen sich ständig neue Aufgabengebiete

Arbeitsbedingungen

Schöne, helle Arbeitsplätze, die individuell eingerichtet werden können, den Arbeitsbedürfnissen entsprechend.

Gehalt/Sozialleistungen

Übertarifliche Bezahlung und zahlreiche weitere Benefits

Karriere/Weiterbildung

Gute Aufstiegsmöglichkeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, die das Unternehmen trägt.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Bürer, Personal- und Ausbildungsleitung
Claudia BürerPersonal- und Ausbildungsleitung

Liebes Teammitglied,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Arbeitsplatz auf kununu zu bewerten.
Es ist schön zu lesen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen, die Wertschätzung spüren und durchweg positiv von Ihren Erfahrungen rund um den Öschberghof als Arbeitgeber sprechen. Vertrauen und persönliche Weiterentwicklung sind die Grundsteine unserer Unternehmensphilosophie.

Es freut uns, dass Sie uns auch während der Hotelerweiterung nach wie vor die Treue halten und den Teamspirit erleben. Das macht uns stolz. Wir sind uns sicher, dass die kommenden Jahre auch weiterhin immer wieder neue Aufgabengebiete bereithalten.

Optimierungsvorschlägen stehen wir immer offen gegenüber und schätzen diese sehr für unsere kontinuierliche Weiterentwicklung. Bezüglich der von Ihnen angesprochenen Punkte Zeitmanagement und Meetingkultur, würde ich mich über einen persönlichen Austausch freuen. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten die Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht noch besser zu nutzen.
Bleiben Sie weiterhin motiviert, wir freuen uns, dass Sie unser Team bereichern.
Nochmals vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback.

Mit den besten Grüßen,
Claudia Bürer
Personalleitung

Mehr Bewertungen lesen