Welches Unternehmen suchst du?
OLYMP Bezner KG Logo

OLYMP Bezner 
KG
Bewertung

Es lässt sich gut in der Firma arbeiten wenn man in der richtigen Abteilung arbeitet und kein großen Gehaltsanspruch hat

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei OLYMP Bezner KG in Bietigheim-Bissingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherheitsschuhe, Handschuhe und ggf. Winterjacken werden gestellt ebenso wie Büromaterialien.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man sollte die Zukunft der Mitarbeiter(Azubis) besser umgehen und nicht nur ausbilden und dann mit Jahresverträge ausstattet und danach rausschmeißen und mit Leiharbeitern weitermachen.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte definitiv an der Kommunikation zwischen Führungskräften und Mitarbeitern arbeiten außerdem sollte man öfter ein Lob aussprechen. Einige Teamleitern sollten bei den Mitarbeitern nicht nur Fehler suchen sondern sich auch mal auf die eigenen Fehler konzentrieren.

Arbeitsatmosphäre

Lob wird viel zu wenig ausgesprochen und wenn dann kommt der Standartsatz „Vielen Dank für ihren Einsatz“

Work-Life-Balance

In der Haupauslieferungsphase sollte man am besten keinen Urlaub nehmen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung sind möglich, aber ob man danach dann auch einen entsprechenden Platz in der Firma bekommt ist fraglich. Azubis werden nach Ende der Ausbildung mit 2mal einjährigen Verträgen ausgestattet und danach vielleicht übernommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist zufriedenstellend wenn man sich im Leben auf das Minimum reduziert. Sozialleistungen werden allerdings angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Aber nicht in jeder Abteilung

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter werden nicht wirklich bei Entscheidungen mit einbezogen und bei manchen Zielen werden die Bedenken der Mitarbeiter auch nicht wirklich berücksichtigen auch wenn man schon weiß als Mitarbeiter dass das nichts werden kann.

Arbeitsbedingungen

Durch die vollautomatische Anlage lässt sich der Lärm nicht vermeiden, es werden aber Sachen dagegen angeboten. Das System könnte auch schneller arbeiten, teils läuft es extrem langsam.

Interessante Aufgaben

In seiner eigenen Abteilung gibt es abwechslungsreiche Arbeiten, aber wenn man ausgelernter Azubi oder auch normaler Mitarbeiter ist wird man bei Engpässen in anderen Abteilungen herumgeschickt


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr TEAM PERSONAL
Ihr TEAM PERSONAL

Liebes ehemaliges Teammitglied,

das Wohl unserer Teammitglieder ist uns genauso wichtig wie das Wohl unseres Unternehmens. Deshalb arbeiten wir pausenlos daran, wie wir die Zufriedenheit weiter erhöhen und Wertschätzung anerkennend zum Ausdruck bringen können. Dies gilt ebenso für die Ausbildung von Nachwuchskräften, die für uns für uns eine wichtige Investition in die Zukunft ist. Nicht wenige unserer langjährigen Teammitglieder haben ihre Karriere einst mit einer fundierten Berufsausbildung im OLYMP begonnen. Bei erfolgreichem Abschluss stehen die Chancen für eine anschließende Übernahme schon immer sehr gut. Selbst während der Corona-Pandemie, wo wir alles dafür getan haben, Arbeitsplätze zu erhalten. Auch wenn wir hierfür zur Überbrückung dieser überaus herausfordernden Zeiten vereinzelt auf befristete Arbeitsverhältnisse zurückgreifen mussten – am Ende hat es sich für beide Seiten ausbezahlt. Dem Einfluss der saisonalen Kollektionsrhythmen können wir uns als Modeanbieter natürlich nicht entziehen. Es wird also immer wieder Phasen geben, auf die wir als Team engagiert und flexibel, aber mit gemeinschaftlicher Kraft reagieren müssen. Zwei Wochen Sommerferien sind daher immer drin – selbst in der Hochsaison. Und wenn Sie eine positive Einstellung zur Arbeit haben, engagiert sind und beruflich bei uns vorankommen wollen, werden wir definitiv den Karriereturbo für Sie einschalten. Bewerben Sie sich daher gern jederzeit erneut bei uns – wir würden uns über Ihre Rückkehr in den OLYMP freuen.

Ihr

TEAM PERSONAL