Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Omniga GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Miss-Management schlecht hin

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Omniga GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kolleginnen und Kollegen, Benefits, interessante Produkte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management ist ohne ersichtlichen Plan unterwegs, wechselt dauerhaft sein Richtung, Unter einer Strategie versteht man hier eine Drei-Monats-Planung. Dann beschwert man sich wenn nachhaltig nichts passiert. Das kommen und gehen kostet viel Energie und Zeit, keiner kennt sich mehr wirklich aus bzw. Zuordnungen sind absolut unklar. Mir bleibt es ein Rätsel wie die Gesellschafter dies nicht erkennen können. Es gibt ja allen Grund dafür, man hört nur das alle Produkte dauerhaft unter Plan liegen.

Verbesserungsvorschläge

Zeitkonto, faires Gehalt, interessante Projekte / Aufgaben, moderne Arbeitsmodelle und endlich aufhören das man nach ein paar Jahren immer jeden Mitarbeiter rauswirt.

Arbeitsatmosphäre

Klima relativ gut, auch wenn dauerhaft neue Kollegen kommen und langjährige Mitarbeiter entlassen werden. Es heißt immer man hat sich gemeinsam darauf geeinigt. Von wegen, keiner der Ex Mitarbeiter wollte gehen sondern wurde von heute auf morgen einfach freigesetzt.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander klappt gut - von den Führungskräften bekommt man kaum oder nur verfälschte Infos

Kollegenzusammenhalt

Das Zusammenarbeiten unter den Angestellten ist super. Sehr freundlicher und offener Umgang. Alle immer Hilfsbereit und auch kompetent.

Work-Life-Balance

Massive Überstunden (ohne jeglichen Ausgleich) werden erwartet. Wer das nicht tut, zählt zu den "Low-Performern".

Vorgesetztenverhalten

Es gibt zwar sehr gute Führungskräfte, allerdings arbeite ich mit denen nicht zusammen. Somit bewerte ich diese zum Teil. Kurz um alles verheerend. Die Führungskräfte laufen ohne Ziel, ändern wöchentlich ihre Strategie, haben fachlich wenig Know-how aber glauben sie sind die absoluten Überflieger.

Interessante Aufgaben

Sind OK. Man macht zwar die meiste Zeit das gleich, aber wenn man Glück hat, dann darf man was neues versuchen. Kann man allerdings verstehen, die Arbeit muss gemacht haben und es ist kaum Personal da. Allerdings hat man das Gefühl, dass die man sich nie traut, etwas neues zu machen.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Büroausstattung, Benefits, Events...

Gehalt/Sozialleistungen

Bei der erwarteten Leistung und dem Einsatz sollte man endlich auch Marktgerecht bezahlt werden. Empfehlenswert wäre auch ein Zeitkonto damit bei dem geringen Gehalt wenigstens die Stunden was Wert sind.

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man wohl machen, allerdings bleibt mir unerklärlich wie die Kollegen das geschafft haben. Förderung findet nicht statt sondern nur fordern. Ich war die letzten Jahre genau einmal auf einer Weiterbildung. Man kann zwar alles haben bzw. es wird bezahlt, aber man muss seine Freizeit dafür opfern.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen