Workplace insights that matter.

Login
OMS Prüfservice GmbH Logo

OMS Prüfservice 
GmbH
Bewertung

Gute Firma mit sehr viel Potenzial

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OMS Prüfservice GmbH in Backnang gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

OMS ist ein zukunftssicheres Unternehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld
40std-Woche

Verbesserungsvorschläge

Urlaubs- und Weihnachtsgeld einführen
Weg von der 40std-Woche, hier kann man mindestens auf 38std reduzieren

Arbeitsatmosphäre

Ist sehr gut!

Kollegenzusammenhalt

Noch nie einen besseren Kollegenzusammenhalt gesehen

Work-Life-Balance

Man könnte evtl. darüber nachdenken, eine 35-38std. Woche einzuführen. 40std ist meiner Meinung nach nicht ganz Zeitgemäß.
Ansonsten hat jeder die Möglichkeit, sich seine Zeit selbst einzuteilen.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten sind in jeder Hinsicht vorbildlich. Man kann offen mit Ihnen reden. Auch persönliche anliegen werden von Ihnen ernstgenommen.

Interessante Aufgaben

Als Prüftechniker wird es schnell mal etwas eintönig. Die wechselnden Firmen sind das, was die Stelle so interessant macht.

Gleichberechtigung

Ich merke hier keine Unterschiede. Jeder wird gleich behandelt.

Arbeitsbedingungen

Evtl. mehr Geld in Technik investieren. Prüfhandys sind in Ordnung aber leider nicht sehr langlebig. Hier wäre es schön, wenn man auf hochwertigere und langlebigere Geräte setzen würde.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

OMS ist bemüht, etwas für die Umwelt zu tun. Dies zeigt sich einerseits durch die neu angeschaffte Menge an Elektroautos, andererseits an der Art und Weise wie die Firma OMS handelt.

Gehalt/Sozialleistungen

Da Gehälter sehr individuell sind, kann ich hier nur aus meiner Sicht sprechen. Meine Gehaltsvorstellungen wurden komplett erfüllt, weswegen ich hier nichts zu bemängeln habe.

Lediglich die Sozialleistungen gehören angepasst...
Urlaubs- und Weihnachtsgeld wäre noch ein schönes Benefit. Hier würde man auch die Arbeitsmoral steigern und den Arbeitnehmern etwas von der erbrachten Leistung zurückgeben.

Image

Kunden kennen und mögen uns. Unsere Leistungen sprechen für uns.

Karriere/Weiterbildung

Kann ich aktuell nichts zu sagen.
Wird sich zeigen, falls ich einen internen Wechsel bzw. eine Weiterbildung anspreche.


Kommunikation

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen