Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

onvista media 
GmbH
Bewertung

Extrem guter Kollegenzusammenhalt und top Arbeitsklima (leider bin ich schon weg)

4,2
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2010 im Bereich IT bei OnVista Media GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles :)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das ich nach vielen Jahren gekündigt habe.

Verbesserungsvorschläge

Weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Wenn es mal stressig wird kann man es bei einer Partie Kicker- oder Wii spielen klären :-). So ist es eben in Online Unternehmen. Es wird alles etwas entspannter angesehen.

Kommunikation

Jeder wird über alles wichtige informiert. Wissenslücken sind dem Vorgesetzten eher peinlich dass etwas nicht kommuniziert wurde.

Kollegenzusammenhalt

Einfach nur super. Es ist egal ob jung oder alt man wird sofort in die Gemeinschaft eingegliedert. Das Team an sich ist im Schnitt (Alter) zwischen 22 und 36 Jahre alt.

Work-Life-Balance

Kommen und gehen wann man will. Der Job muss einfach nur erledigt werden.

Vorgesetztenverhalten

Kollegial und fair. Man wird nicht alleine gelassen. Ziele werden klar kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer neue Sachen zum ausprobieren und zu verbessern. Es wird nie langweilig!

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt. Keine Bevorzugung oder Benachteiligung einzelner.

Umgang mit älteren Kollegen

Neutral, da das Team relativ jung ist und auch so gehalten wird.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer ist es schon mal zu warm, da es leider nur in einigen wenigen Räumen eine Klimaanlage gibt. Man bekommt aber häufig eine nette kühle Abwechslung vom Chef serviert :-).

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte wie immer höher sein ;-). Oder besser angepasst werden.

Image

Viel Konkurrenz am Markt. Dennoch wird von den Banken und Versicherungen am häufigsten OnVista genutzt. Ich Drücke die Daumen dass es so bleibt.

Karriere/Weiterbildung

Jeder hat Chancen etwas neues auszuprobieren. Es kann nur manchmal etwas dauern, da es ja ein kleines Unternehmen ist gibt es nicht sofort einen Ersatz für die eigene Stellung.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen