Workplace insights that matter.

Login
OPTIMAL SYSTEMS GmbH Logo

OPTIMAL SYSTEMS 
GmbH
Bewertung

Sehr gute Arbeitgeber mit Verbesserungspotenzial

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPTIMAL SYSTEMS GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibel, direkte Wege, Macromanagement (positiv), lockerer Atmosphäre, Duzen, sehr gute Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirkt schlecht organisiert, trifft Entscheidungen schwer, Macromanagement

Verbesserungsvorschläge

Die regelmäßigen Meetings mit Frühstück (vor Corona) wären MEHR sinnvoll, wenn man LÄNGER als 20 Minuten zusammensitzt und mehr Arbeitsthemen anspricht. Ansonsten der wöchentliche Zahlenbericht kann man ruhig quartalbezogen machen. BITTE

Kommunikation

Es findet statt, aber in einer sehr einstudierter trockener Form.

Kollegenzusammenhalt

Manche halten weniger zusammen als andere. Im Allgemeinen passt es aber gut.

Work-Life-Balance

Nur vier Sterne, weil der Job sehr stressig ist.

Vorgesetztenverhalten

Bekommt man kaum mit. Wenn man sie braucht, sind sie aber da. Kein aktives Management. Entscheidungen werden nur nach der vierten Nachfrage oder spontan getroffen. Macromanagement

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird drauf geachtet, dass mehr junge Leute eigestellt werden, die ins "Team" passen. Mit 40 ist man eventuell unpassend. Ich wäre vorsichtig mit "junges Team".

Arbeitsbedingungen

Gibt es nichts auszusetzen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ja, die Software wird umweltfreundlich hergestellt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist relativ und Verhandlungssache. Ich habe keine Beschwerden wegen zu geringer Bezahlung gehört. Gehalt wird überpünktlich ausbezahlt. Leistungsorientierte Bezahlung, Vorgesetzte schauen gefühlt nur auf die Zahlen (abrechenbare Stunden). Kitazuschuss

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg schon beim Vorstellungsgespräch als nicht möglich erklärt. Man sucht Arbeiter oder "Macher". Kleine Teams mit Teamleiter wäre sicher angebracht. Siehe oben Macromanagement.


Arbeitsatmosphäre

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Image