Orsay GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

Orsay GmbH

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Orsay GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

8 Fragen

Wieso wird unten gesagt, dass ALLE Mitarbeiter Anrecht auf Urlaubsgeld haben, wenn dass schon seit ca 6 Jahren nicht mehr so ist?

Gefragt am 17. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 20. Oktober 2019 von einem Praktikanten

weil das nicht in jedem Land gleich geregelt ist.

Antwort #2 am 2. November 2019 von einem Mitarbeiter

Das das in jedem Land anders geregelt wird ist mir bewusst, allerdings steht unten das ALLE Mitarbeiter Anrecht auf Urlaubsgeld haben und mir ist zugetragen worden, dass es bereits seid circa 6 Jahren kein Urlaubsgeld gibt. Also würde mich interessieren, warum im Mai 2018 noch gesagt wird alle haben Anrecht auf Urlaubsgeld, wenn es bereits zu dem Zeitpunkt nicht mehr so war. Oder gilt dieses Urlaubsgeld wieder nur für die Mitarbeiter in der Zentrale und die Mitarbeiter in Verkauf sind WIEDER mal unten durch?

Antwort #3 am 9. November 2019 von einem anonymen User

in welchem Land lebst du? Deutschland? Dann gibts kein Urlaubsgeld.

Als Arbeitgeber antworten

Orsay, wann fangt ihr denn an eure Mitarbeiter zu respektieren? Sie für ihre Arbeit zu entlohnen? ÜBER 100 Überstunden und es geht weiter steil bergauf, aber wenn man fragt ob man generell mehr Stunden bekommen kann, wird das beneint, weil "Der Laden brauch das ja nicht." Die Leute auf der Fläche sind die die euren Umsatz generieren, was wärt ihr ohne die? NICHTS. Hauptsache sparen ist eure Devise. Aber ihr spart eindeutig am falschen Ende.

Gefragt am 13. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Warum wollt ihr das Mitarbeiter selbstständig denken habt in Österreich aber DMs die einen Kontrollstaat führen? DM bei jeder Mail in cc? Agilität sieht anders aus.

Gefragt am 12. September 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 19. September 2019 von Annabell Heitz

Orsay GmbH, Human Resources

Liebes kununu-Mitlgied, vielen Dank für Ihr Feedback. Ein wichtiger Bestandteil eines agilen Geschäftsmodells ist die Transparenz in alle Richtungen. Dies bedingt für uns auch die Transparenz in der Kommunikation. Damit der Tradezone Leader den Überblick in seinem Bereich behält, ist es für ihn wichtig, über bestimmte Themen informiert zu sein. Wir bedauern, dass bei Ihnen dieser Eindruck entstanden ist. Unsere Führungskräfte sind immer offen für den Austausch, um die Hintergründe und Zusammenhänge zu erklären und so eventuelle Missverständnisse aufzuklären. Viele Grüße, ORSAY HR-Team

Antwort #2 am 26. September 2019 von einem Mitarbeiter

agilität in der kommunikation? Schöne umschreibung eines Kontrollstaates.

Antwort #3 am 30. September 2019 von Annabell Heitz

Orsay GmbH, Human Resources

Liebes kununu-Mitlgied, gerne würden über Ihre Beweggründe und die Hintergründe hierzu mehr erfahren. Sie können ihren zuständigen Personalreferenten vertraulich koktieren oder uns eine E-Mail an hr_feedback@orsay.com senden. Viele Grüße, ORSAY HR-Team

Antwort #4 am 1. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Da kann ein Personalreferent absolut nichts dafür wenn das Unternehmen Menschen ausbeutet. Unbezahlte überstunden, Druck ohne sinn und zweck und DMs die wenig Ahnung vom Job haben.. Leute ehrlich. Euer Kununu Score von unter 3 ergibt sich halt auch nicht weil ihr so toll zu Menschen seid, sondern weil hier ausgebeutet wird ende nie. #koktieren

Als Arbeitgeber antworten

Stimmt es das die Minuten was man länger bleibt nicht als Überstunden zählen obwohl man länger bleiben muss nach Ladenschluss zum putzen etc.

Gefragt am 14. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 22. Juli 2019 von Annabell Heitz

Orsay GmbH, Human Resources

Liebes kununu-Mitglied, vielen Dank für Ihre Frage. Diese Aussage ist so nicht richtig, gerne können Sie uns hr_feedback@orsay.com kontaktieren, damit wir Ihnen unsere Abläufe erklären. Viele Grüße, ORSAY HR-Team

Antwort #2 am 2. August 2019 von einem Bewerber

Ja das stimmt wirklich, auch früher Anfangen ist Normalität ohne Entgelt

Antwort #3 am 2. September 2019 von einem Mitarbeiter

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Antwort #4 am 2. September 2019 von einem Mitarbeiter

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Antwort #5 am 12. September 2019 von einem Mitarbeiter

Ist richtig ja. Nacharbeit und vorbereitung werden nicht bezahlt. Also bist du mal locker 4 Stunden unbezahlt die Woche.

Antwort #6 am 13. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Wenn man morgens offiziell um 10 Uhr anfängt, muss man spätestens 9:30 da sein und putzen etc, die halbe Stunde eher gilt aber nicht als Arbeitszeit. Und abends wenn man 20 Uhr schließt kann man gut und gerne noch eine Stunde (je nach Größe des Shops) wieder mit putzen etc beschäftigt sein, diese zählt auch nicht als Arbeitszeit. Macht man ja gerne, unbezahlt für den Arbeitgeber arbeiten. Wenn man dann vier mal die Woche 10-20 arbeitet hat man ja auch gleich mal mindestens 6 unbezahlte Stunden extra gearbeitet. Die kommen dann zu den so oder so fest eingeplanten Überstunden dazu.

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 3. Juni 2018 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Was hat sich geändert ab 1. Mai 2018 in Orsay zahlen die Krankheit und Urlaubsgeld bei Nebenjob

Gefragt am 18. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 25. Mai 2018 von Annabell Heitz

Orsay GmbH, Human Resources

Liebes kununu-Mitglied, vielen Dank für Ihre Frage. Da alle unsere Mitarbeiter einen Anspruch auf Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall haben, gibt es hier keine Änderung unsererseits ab dem 01. Mai diesen Jahres. Dieser Anspruch gilt natürlich auch für Mitarbeiter mit einem Nebenjob. Viele Grüße, ORSAY HR-Team

Antwort #2 am 18. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Nein, kein Urlaubs- und kein Weihnachtsgeld mehr.

Als Arbeitgeber antworten

Was hat sich geändert in orsay wegen Nebenjob Lohn zahlen die Krankheit und Urlaubsgeld

Gefragt am 18. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 25. Mai 2018 von Annabell Heitz

Orsay GmbH, Human Resources

Liebes kununu-Mitglied, danke für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und für Ihre Frage. Alle Mitarbeiter haben Anspruch auf Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, dies gilt natürlich auch für Nebenjobs bei uns. Viele Grüße, ORSAY HR-Team

Antwort #2 am 4. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Die Stimmung war ein bisschen besser, man hat sich weniger ausgenutzt gefühlt.

Als Arbeitgeber antworten

Wie funktioniert es in der Finanzabteilung? Wie ist der neu CFO?

Gefragt am 12. Februar 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 20. Februar 2018 von Annabell Heitz

Orsay GmbH, Human Resources

Liebes kununu-Mitglied, vielen Dank für Ihre Frage und Ihrem Interesse an unserem Unternehmen. Unsere Finanzabteilung ist in verschieden Bereiche gegliedert – Accounting, Treasury, Finanzcontrolling und Business Controlling. Hier werden die einzelnen Märkte bearbeitet. Kontaktieren Sie uns gerne mit weiteren Fragen zu unserem Finanzbereich. Senden Sie uns hierfür gerne eine E-Mail an hr_feedback@orsay.com. Wir freuen uns sehr, dass Andreas Kemper seit Jahresanfang als Chief Financial Officer bei uns tätig ist. Viele Grüße, ORSAY HR-Team

Antwort #2 am 16. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Lohn kam pünktlich

Als Arbeitgeber antworten