OSI Convenience Europe GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,4Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Sollte man besser lassen

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt immer pünktlich an, die Kunden sind spannend

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Abhängigkeit von der Zentrale ist zu groß, Kommunikation ist erbärmlich, keine Förderung, etc.

Verbesserungsvorschläge

Z.T. die Vorgesetzten austauschen, Entwicklungsmöglichkeiten schaffen, flache Hierarchien, Sprit Geld, Kantine, kleinere Büros, Lärmschutz, Klimaanlage,

Kollegenzusammenhalt

Das einzige, was einen dort hält

Vorgesetztenverhalten

Völlige Fehlbesetzung in einigen Bereichen, es wird gelogen und gerne erst mal an sich und nicht das Team gedacht

Arbeitsbedingungen

Lärm, Gestank, unerträgliche Hitze im Sommer (Gerne über 30 bzw. 35 Grad IM Büro), dafür 6 Wochen keine Heizung bei Minusgraden, kein Räumdienst bei Schnee, etc. Die Liste lässt sich leider endlos fortsetzen

Kommunikation

Unglaublich schlecht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Felicitas SchaubFinance Manager

Sehr geehrter Mitarbeiter, sehr geehrte Mitarbeiterin,
vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir respektieren Ihre Meinung und bitten Sie gemäß des OSI Leitbildes, das Gespräch mit Ihrer Führungskraft oder auch gerne mit Ihrer Personalabteilung zu führen. Vielleicht lässt sich das ein oder andere im Dialog lösen oder klären. Unser Unternehmen besteht aus mehreren Gesellschaften, die sicherlich, je nach Business Unit, sehr unterschiedlich sind. Die OSI Convenience ist eine Gesellschaft, die als Vertriebseinheit operiert und keine eigene Produktion hat. Unser Team besteht aus 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die wie bei einer tollen Fußballmannschaft zusammenhalten und sich den Rücken stärken.
Als Arbeitgeber möchten wir die Kommunikation innerhalb von OSI fördern und uns stetig verbessern. Wir sind daher froh, wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter uns auf Missstände aufmerksam machen. Vielen Dank dafür...
Wenn Sie Fragen dazu haben, bieten wir Ihnen gerne einen persönlichen Austausch an.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr OSI HR Team

Nicht mehr zu empfehlen

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Rentenversicherung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Weiterbildung, Zusammenarbeit mit anderen Entities der Konzerngruppe, Entscheidungen der Europazentrale, Vorgesetztenverhalten

Verbesserungsvorschläge

Es sollte dringend an der internen Kommunikation arbeiten. Katastrophal bislang


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Anspruchsvoller Arbeitgeber mit überfordertem Führungspersonal

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Aufgabengebiet für alle Stellen ist vielfältig, interessant und nie langweilig. Die persönliche Weiterentwicklung durch Schulungen, Seminare oder auch Sprachkurse wird gerne gesehen und gefördert. Durch das kleine, überschaubare Team lernt man auch die Aufgaben und Verantwortlichkeiten der anderen Kollegen gut kennen und kann sich ein umfassendes Bild des Unternehmens machen. Die Internationalität der Unternehmensgruppe und seiner Kunden macht die Arbeit nochmal interessanter und anspruchsvoller. Zudem gibt es eine gute Betriebsverpflegung und kostenlose Parkplätze.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Personalführung der verantwortlichen Vorgesetzten lässt stark zu wünschen übrig. Das Führungsverhalten, insbesondere in schwierigeren Situationen und Konflikten, ist sehr schwach und nicht zufriedenstellend. Es gibt häufig keine klaren Strukturen und Entscheidungswege, wodurch es oft zu internen Reibereien um Zuständigkeiten gibt. Besonders durch die Umstrukturierungsmaßnahmen wird Unruhe in das Unternehmen gebracht, die Mitarbeiter verunsichert und es herrscht keine klare Kommunikation. Erwartungen werden nicht ausgesprochen, es gibt häufig interne Schuldzuweisungen für Fehler die aufgrund unzureichender Kommunikation und fehlender Klärung der Zuständigkeiten entstanden sind. Dies alles führt zu einem sehr schlechten Betriebsklima.

Verbesserungsvorschläge

Aufgabengebiete müssen klar sturkuriert werden, Hirarchien und Entscheidungswege müssen für alle verbindlich festgelegt werden um den jeweiligen Sachbearbeitern Sicherheit zu geben. Kommunikation z.B. in Form von regelmäßigen Mitarbeitergesprächen und Meetings in denen Erwartungen und Vorgaben klar geäußert werden muss etabliert werden. Zudem sollte es Zurechtweisungen einiger Mitarbeiter geben die aktuell andere Kollegen mobben und unfair behandeln. Dieselben Mitarbeiter überschätzen ihre Kompetenzen und führen sich als Führungspersonal auf, obwohl sie keines sind. Dies muss unterbunden werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben