OSMO-Anlagenbau GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Umfangreiche Ausbildung

3,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Verbesserungsvorschläge

flexiblere Arbeitszeiten

Die Ausbilder

Immer direkt ansprechbar und kümmert sich bei einem anliegen direkt

Ausbildungsvergütung

Übertarifliche Vergütung neben der normalen Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten

könnten flexibler sein,
Überstundenaufbau oder -abbau nicht möglich


Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Arbeitgeber-Kommentar

Klaus EismannHauptgeschäftsführer

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter,

ich bedanke mich für Ihre, wie ich finde, gute Bewertung Ihres Ausbildungsbetriebes OSMO. Ich freue mich, dass Sie mit Ihren Ausbildern sehr zufrieden sind. Wie ich es sehe, haben Sie sich den richtigen Ausbildungsberuf ausgesucht. Dieses und ein guter Ausbildungsbetrieb sind die Grundsteine für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben.

Ihren Wunsch nach flexibleren Arbeitszeiten kann ich verstehen. Doch wir haben uns für eine starke Kundenorientierung entschieden, zu der aus unserer Sicht eine weiter Flexibilisierung nicht passt, wohingegen wir den Aufbau von Überstunden auf einem Zeitkonto seit mehreren Jahren auch bei unseren Auszubildenden umsetzen. Diese Stunden können Sie dann zum Beispiel für das individuelle Lernen vor der Prüfung verwenden. In Verbindung mit unserem Angebot einer gemeinsamen Prüfungsvorbereitung sind Sie so optimal für die Abschlussprüfung gewappnet.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Ausbildung bei uns.

Freundliche Grüße!